Vermögenswirksame Leistungen – “Chef, wir sollten reden”

Vermögenswirksame Leistungen (gebräuchliche Kurzformen VL oder VwL) sind zusätzliche Arbeitgeberzahlungen, die auf freiwilliger Basis oder tarif- oder arbeitsvertraglicher Regelungen erfolgen. Die Höchstgrenze der VL-Zahlungen durch Arbeitgeber:innen beträgt je Monat 40 Euro (480 Euro pro Jahr). Von Vermögenswirksamen Leistungen können Arbeitnehmer:innen … Weiterlesen →

Freistellungsauftrag – Wenig Aufwand, guter Ertrag

Was ist ein Freistellungauftrag? In Deutschland unterliegen grundsätzlich alle Kapitalerträge (Zinsen, Dividenden, Veräußerungsgewinne aus Aktien- oder Fondsanlegen) der Abgeltungssteuer. Die Steuer auf Kapitalerträge beträgt 25 Prozent zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Mit einem Freistellungsauftrag für Kapitalerträge können Erträge aus Festgeldanlagen … Weiterlesen →

Kreditwürdigkeit: Was ist das und wie kann ich sie verbessern?

Kreditwürdigkeit oder Bonität spielt bei der Beurteilung der Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit eines potenziellen Vertragspartners oder Kreditnehmers eine entscheidende Rolle. Beim Überprüfen der Kreditwürdigkeit werden die jeweiligen finanziellen Verhältnisse angeschaut. Bei privaten Verbrauchern geschieht das unter der Begutachtung der Einkommens- und … Weiterlesen →