John Bogle

Der Vater der Indexfonds

Feda Mecan
| Anzahl Artikel: 366
Geschäftsführer und Investment-Experte Letzte Überarbeitung am 5. September 2022
Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

John Bogle war nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern auch Autor von wirtschaftswissenschaftlichen Büchern. Als Gründer der Investmentgesellschaft The Vanguard Group gilt er außerdem als Erfinder der Indexfonds.

Das Wichtigste in Kürze

  • John Bogle studierte Wirtschaftswissenschaften an der Princeton University und schloss das Studium mit Auszeichnung ab.
  • Aufgrund eines Fehlinvestments verlor Bogle seinen Job bei Wellington Management. Daraufhin gründete er seine eigene Investmentgesellschaft.
  • The Vanguard Group brachte erstmalig Indexfonds für private Investoren heraus. Daher gilt John Bogle als Vater der Indexfonds.

Wer war John Bogle?

John Bogle wurde in New Jersey geboren und wuchs in schwierigen finanziellen Verhältnissen auf. Bedingt durch die Weltwirtschaftskrise verlor seine Familie ihr Haus. Sein Vater verfiel danach dem Alkohol und die Eltern trennten sich. Bereits in jungen Jahren war Bogle Mathematik-affin und entschied sich daher Wirtschaftswissenschaften an der Princeton University zu studieren. Das Studium schloss er mit magna cum laude ab. Nach dem Studium arbeitete John Bogle bei Wellington Management, wo er sich innerhalb weniger Jahre zum Assistant Manager hocharbeitete.

Aufgrund eines Fehlinvestments musste er das Unternehmen jedoch im Jahr 1974 verlassen. Die Kündigung stellte sich jedoch als Glücksfall heraus, denn darauf hin gründete Bogle seine eigene Investmentgesellschaft, The Vanguard Group, die heute weltweit zu den erfolgreichsten Unternehmen ihrer Art gehört. Bis 1996 hatte Bogle den Posten des Chief Executive Officers inne. Danach war er bis zum Jahr 2000 als Senior Chairman tätig. Da The Vanguard Group erstmalig Indexfons für private Investoren anbot, wird John Bogle auch als Erfinder der Indexfonds bezeichnet.

Steckbrief

Vollständiger NameJohn Clifton „Jack“ Bogle
Geburtsdatum8. Mai 1929
Geburtsort/-landVerona, New, Jersey, USA
Todesdatum16. Januar 2019
SterbeortBryn Mawr, Pennsylvania
BerufUnternehmer und Autor
Vermögen80 Millionen US-Dollar

Besonderheiten

John Bogle wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet. So wurde er 2004 in die Time 100, eine Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten, die vom Nachrichtenmagazin Time herausgebracht wird. Ende der 1990er-Jahre führte ihn Fortune neben George Soros, Warren Buffet und Peter Lynch als „Giants of the 20th Century auf. Außerdem verliehen ihm mehrere Universitäten die Ehrendoktorwürde.

Zitate von John Bogle

John Bogle ist bekannt für seine Zitate. Die folgenden Aussagen gehören zu seinen bekanntesten Zitaten:

„Suche nicht nach der Nadel im Heuhaufen. Kaufe einfach den Heuhaufen.“
„Es ist keine gute Idee, den Markt zeitlich einschätzen zu wollen.“
„Die Hedge-Fund-Industrie beruht gewissermaßen auf Hexenkraft.“
„Zeit ist dein Freund; Impulskäufe sind deine Feinde.“
„In der Summe entzieht das Finanzsystem der Gesellschaft Wert.“
„Wie Churchill einst sagte, kann man stets darauf vertrauen, dass die Amerikaner das Richtige tun…sobald sie alles andere ausprobiert haben.“
„Wenn die Renditen neue Gipfel erreichen, ist das Risiko in greifbarer Nähe.“
„Die größten Feinde des Investors sind Ausgaben und Emotionen.“
„Wenn du dir einen 20%igen Verlust am Aktienmarkt nicht vorstellen kannst, solltest du die Finger von Aktien lassen.“

Bücher von John Bogle

John Bogle war ab den 1990er-Jahren auch als Autor tätig. Sein Erstlingswerk „New Perspectives fort he Intelligent Investor“ erschien 1993 und wurde zum Bestseller. Ebenso verfasste er auch die folgenden Bücher:

  1. Common Sense on Mutual Funds – New Imperativs for the Intelligent Investor
  2. Character Counts – The Creation and Building of The Vanguard Group
  3. John Bogle on Investing – The First 50 Years
  4. The Little Book of Common Sense Investing – The Only Way to Guarantee your Fair Share of Stock Market Returns
  5. Enough – True Measures of Money, Business and Life

Weiterführende Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/John_Bogle
https://www.nzz.ch/finanzen/jack-bogle-der-mann-hinter-dem-vermoegen-des-kleinen-mannes-ld.1452185
https://www.manager-magazin.de/finanzen/geldanlage/vanguard-gruender-john-bogle-der-mann-der-die-geldanlage-revolutionierte-a-1248514.html

Weitere Wissensartikel für dich:

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ich investiere seit mehreren Jahren in internationale Start-ups und habe 2015 OnlineBanken.com gegründet, um ein transparentes und unabhängiges Finanzportal in Deutschland zu etablieren.