Haushaltsbuch Apps

Feda Mecan Feda Mecan Veröffentlicht am: 27. April 2022 Letztes Update: 25. April 2022 Lesezeit: 5 Minuten
Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

Eine Haushaltsbuch App ist für alle Nutzer:innen eine tolle Alltagshilfe im Finanzbereich. Denn eines ist klar, wenn du langfristig Geld sparen möchtest, musst du deine Ausgaben auch über einen langen Zeitraum hinweg im Überblick haben und vergleichen können. Wie dir Haushaltsbuch Apps dabei helfen, zeigt dir dieser Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Haushaltsbuch App strukturiert deine Ausgaben und vereinfacht dir die Kontrolle über deine Kosten
  • Haushaltsbuch Apps von Online Banken lassen sich direkt mit deinem Konto der Bank verbinden und erfassen alle Ein- und Ausgänge automatisch.
  • Digitale Haushaltsbücher sind sowohl für das Smartphone als auch für den PC erhältlich.

Was kann eine Haushaltsbuch App?

Haushaltsbuch Apps bieten dir verschiedenste Funktionen. Der wesentliche Bestandteil dieser Apps ist jedoch das Tracken und Aufbereiten deiner Ausgaben. In einem Haushaltsbuch kannst du alle deine Einnahmen und Ausgaben unkompliziert festhalten. Die App summiert diese und weist dir für einen gewissen Zeitraum alle Einnahmen und Ausgaben aus. Mit einem Gemeinschaftskonto wird die Kostenkontrolle übrigens ganz einfach für die gesamte Familie ermöglicht. Gleichzeitig können viele Haushaltsbuch Apps die Ausgaben kategorisieren. Dies ermöglicht dir, auf einen Blick zu sehen, wofür du besonders viel Geld ausgibst.

  • Tracking von Einnahmen und Ausgaben anhand deiner Notizen.
  • Berechnung der Summen über einen gewissen Zeitraum.
  • Kategorisierung von Einnahmen und Ausgaben für optimale Übersicht.

Die besten Haushaltsbuch Apps

Haushaltsbuch Apps auf dem Smartphone sind der ideale Begleiter, wenn du direkt unterwegs deine Ausgaben in deinem digitalen Haushaltsbuch vermerken möchtest. Dies hat den Vorteil, dass definitiv keine Ausgabe verloren gehen kann, sei sie noch so klein. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du dein Handy auch immer mit dabei hast. Wir zeigen dir nun einige Apps, die auf jeden Fall eine Unterstützung sind.

Haushaltsbuch Apps schaffen maximale Transparenz bezüglich deiner Ausgaben und erlauben dir somit eine bestmögliche Kostenkontrolle.

Moneycontrol

Moneycontrol zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Handy-Apps im Bereich der Haushaltsbücher. Der Erfolg kommt nicht von irgendwo. Seit fünf Jahren sind die Entwickler der App darum bemüht, ihre App stets zu verbessern. Moneycontrol lässt sich total intuitiv bedienen. Die Erfassung von Einnahmen und Ausgaben läuft einfach und ohne großen Zeitaufwand direkt auf der Startseite der App. Mit Moneycontrol kannst du sogar Shortcuts anlegen, die künftige Buchungen in nur wenigen Sekunden ermöglichen. Moneycontrol bietet dir zudem folgende interessante Features:

  • Vorbericht für die kommenden Wochen und Monate
  • breit gefächerte Tools in der Basisvariante
  • keine Registrierung notwendig
Die Haushaltsbuch App einer Bank kann direkt mit deinem Konto verknüpft werden, wenn du dort Kund:in bist.

Monefy

Monefy ist eine praktische Haushaltsbuch App, welche gleichzeitig einfach in der Bedienung und schön im Design ist. Das sorgt dafür, dass Nutzer:innen das Erfassen von Einnahmen und Ausgaben nicht als Arbeit, sondern als interessante und spaßige Tätigkeit empfinden. Monefy arbeitet sehr grafisch und zeigt dir in einfachen Diagrammen alle Ausgaben an. Die Basisversion der App ist zwar etwas beschränkt, dafür bietet die Pro-Version für einmalig 3,49€ diese tollen Eigenschaften:

  • Passwortgeschützte App
  • verschiedene Währungen
  • unzählige weitere Kategorien zum selbst erstellen

Money Manager

Die Haushaltsbuch App Money Manager ist perfekt für alle Nutzer:innen, die sich gerne in Details verlieren. Die App erlaubt es dir bei jeder Eingabe eine Vielzahl an Informationen hinzuzufügen, wie zum Beispiel die Zahlungsmethode oder den Zeitpunkt des Kaufs. Je nachdem wie viele der abgefragten Daten du in die App eingibst, desto genauere Diagramme und Auswertungen werden dir erstellt. Die Eingabe dauert hier zwar länger, bietet dir aber dafür jede Menge Feedback zu deinen Ausgaben. Zusätzlich dazu erlaubt dir die App:

  • automatische Daueraufträge
  • einen Passwortschutz
  • alle Funktionen in der Basisversion

Die besten Haushaltsbuch Apps für PC & Mac

Wer nicht gerne am Handy arbeitet, muss keinesfalls auf das klassisch geführte Haushaltsbuch aus Papier zurückgreifen. Natürlich kannst du dir eine manuelle Übersicht in Excel erstellen. Doch auch für Macs und Windows-PCs gibt es Software, die sich dem Führen eines Haushaltsbuches widmen und oft noch weitere Funktionen enthalten als ihre Pendants für Smartphones.

korAccount

korAccount ist eine Software für den PC, welche die Führung eines Haushaltsbuches digitalisiert und Nutzer:innen dabei hilft ihre Finanzen zu planen. Die App verfügt über einen universellen Datenimport, Suchfiltermöglichkeiten und viele weitere Funktionen. Die Nutzung von korAccount ist für die Nutzer:innen kostenlos.

SayMoney

Mit der App SayMoney ist es möglich, Einnahmen und Ausgaben ordentlich zu verwalten. In die Software lassen sich verschiedene Konten und Belege einpflegen und Transaktionen in unterschiedliche Kategorien und Farben unterteilen. Die Budgetübersicht wird auf einen Blick nach Monat und Jahr gegliedert.

Digitale Haushaltsbücher bieten oft Premiumversionen, welche dir gegen eine einmalige oder monatliche Gebühr zusätzliche Features anbieten.

Aquarium Haushaltsbuch

Im Aquarium Haushaltsbuch werden Einnahmen und Ausgaben mit nur wenigen Klicks digital erfasst. Die Buchung kann in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, um so den Überblick zu bewahren. Außerdem verfügt die App über eine ausgereifte Statistikfunktion, welche verschiedene Auswertungen der einzelnen Kategorien anzeigt.

Vorteile von Haushaltsbuch Apps

Die Vorteile einer Haushaltsbuch App liegen natürlich auf der Hand. Alle Einnahmen und Ausgaben können gebündelt gesammelt werden. Daueraufträge, mehrere Kreditkarten und Konten sowie Einkaufen online als auch offline lassen einen schnell den Überblick über die Kosten verlieren und am Ende des Monats ist das Erstaunen darüber groß, wo das ganze Geld hin ist. Hier findest du nun alle Vorteile noch einmal auf einen Blick.

  • laufende Kostenkontrolle
  • Auswertungen der Ausgaben in verschiedenen Kategorien
  • Aufzeigen von Sparpotenzialen
  • teils automatische Erfassung, wenn eine Verbindung zum Konto besteht

Haushaltsbuch Apps direkt von Onlinebanken

Haushaltsbuch Apps direkt von Onlinebanken haben viele Vorteile. Du möchtest deine Bank wechseln? Unser Girokonto Vergleich zeigt dir die besten Girokonto Anbieter. Bei einer herkömmlichen Haushaltsbuch App, welche nicht mit dem Bankkonto verbunden ist, musst du alle Einnahmen und Ausgaben selbstständig eintragen. Ein Finanzplaner von einer Onlinebank hingegen hat die Giro-, Tagesgeld- und Verrechnungskonten immer im Überblick. Zusätzlich bietet eine Haushaltsbuch App von deiner Onlinebank auch meist dieselben Features, die auch herkömmliche Haushaltsbuch Apps mit sich bringen.

Fazit

Haushaltsbücher sind eine enorme Alltagshilfe und unterstützen Anwender:innen, damit diese ihre Einnahmen und Ausgaben im Überblick haben. Mit nur wenig Input kann am Ende des Monats oft bereits eine detaillierte Kostenaufstellung ausgewiesen werden. Wenn du also wirklich sparen möchtest oder einfach nur deine Ausgaben tracken willst, ist ein digitales Haushaltsbuch für dein Handy oder den PC eine absolute Hilfestellung.

FAQ

Welche mobilen Haushaltsbuch Apps gibt es?

Es gibt unzählige Anbieter in den Stores von Apple und Google. Wir haben dir weiter oben im Artikel drei Haushaltsbuch Apps vorgestellt, die du dir näher ansehen solltest.

Welche Haushaltsbuch Apps gibt es für den Mac/PC?

Es gibt unterschiedliche Haushaltsbuch Apps für deinen PC. Du kannst wie auch auf dem Smartphone zwischen verschiedenen Anbietern wählen und jene Software oder App nutzen, die am besten zu dir passt.

Welche Vorteile haben Haushaltsbuch Apps?

Mit einer Haushaltsbuch App kannst du deine Finanzen einfach und bequem erfassen und tracken. Die App listet alle Summen auf, kategorisiert diese und zeigt dir am Ende eines Monats, wie du dein Geld einnimmst und wofür du es wieder ausgibst.

Was sind Finanzplaner von Online-Banken?

Bei Finanzplanern von Online-Banken handelt es sich um digitale Haushaltsbücher, welche direkt mit deinem Online-Konto verbunden sind. Die Umsätze deines Kontos werden automatisch erfasst und in Kategorien unterteilt und können so schnell und einfach ausgewertet werden.

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com