PAYBACK Punkte einlösen

Philipp Ollenschlaeger Philipp Ollenschläger Veröffentlicht am: 25. Februar 2022 Letztes Update: 23. Februar 2022 Lesezeit: 4 Minuten
Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

PAYBACK ist eines der größten Bonussysteme in Deutschland. Mit der PAYBACK Karte sammeln die Nutzer:innen bei jedem Einkauf, den sie bei einem der teilnehmenden Partnerunternehmen tätigen, Punkte. Die gesammelten PAYBACK Punkte werden auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und können zum Beispiel gegen Prämien eingetauscht werden. Da die Punkte jedoch verfallen, wenn sie älter als 36 Monate sind, solltest du sie regelmäßig einlösen. Wir zeigen, wie du dein PAYBACK einlösen kannst und was es hierbei zu beachten gilt.

Das Wichtigste in Kürze

  • PAYBACK Punkte werden durch das Vorzeigen der Karte beziehungsweise durch Nutzung der App in den teilnehmenden Läden gesammelt.
  • Eingelöst werden können die Punkte sobald das PAYBACK-Konto 200 Punkte aufweist.
  • Für die Einlösung stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, wie etwa der Prämienshop, die Umwandlung in Einkaufsgutscheine oder die Verwendung für Spendenprojekte.
  • Ein PAYBACK Punkt hat einen Wert von 0,01 Euro. Für 200 Punkte erhalten die Nutzer:innen bei der Bargeldauszahlung also 2 Euro.

Wie viele PAYBACK Punkte braucht man?

Die Einlösung der PAYBACK Punkte ist erst möglich, wenn das Kundenkonto einen Punktestand von mindestens 200 Punkten aufweist. Liegt der Punktestand darunter, können die verschiedenen Optionen, die PAYBACK für die Einlösung zur Verfügung stellt, nicht genutzt werden.

Bei der Einlösung spielt es keine Rolle, ob die Punkte mit einer PAYBACK Karte, einer PAYBACK dm Karte oder einer PAYBACK Rewe Karte gesammelt wurden. Die Einlösung der Punkte läuft immer gleich ab.

PAYBACK Punkte eintauschen

Um von den Punkten, die du bei den Einkäufen gesammelt hast, profitieren zu können, bietet PAYBACK verschiedene Möglichkeiten zur Einlösung an. Dazu gehören die folgenden Optionen:

  • Prämienshop
  • Einkaufsgutscheine
  • An der Kasse einlösen
  • Punkte spenden
  • Umwandlung Miles & More

Prämienshop

Im PAYBACK Prämienshop kannst du deine gesammelten Punkte gegen eine der Prämien eintauschen. Der Prämienshop bietet Prämien aus verschiedenen Bereichen, wie etwa Sport, Kochen, Multimedia oder Wohnen. Je höher die Punktzahl ist, desto wertvoller sind die Prämien, die zur Auswahl stehen. Sollte der Punktestand nicht ausreichen, kann je nach Prämie eine Zuzahlung erforderlich sein.

Einkaufsgutscheine

Eine weitere Möglichkeit, um von den gesammelten Punkten zu profitieren, ist der Umtausch in einen Einkaufsgutschein. Hierfür stehen in vielen Filialen von real, REWE, Penny oder Alnatura Super Natur Markt Service-Terminals von PAYBACK zur Verfügung, über die du Einkaufsgutscheine ausdrucken kannst. Die Einkaufsgutscheine musst du anschließend einfach an der Kasse vorlegen und sie werden direkt mit deinem getätigten Einkauf verrechnet.

An der Kasse mit PAYBACK Punkten bezahlen

Zusätzlich zur Umwandlung in Einkaufsgutscheine bietet PAYBACK eine weitere Möglichkeit an, um mit den gesammelten Punkten an der Kasse zu bezahlen. Bei den Partnerunternehmen Aral, dm, Fressnapf, real, Apollo Optik. Dehner und vielen weiteren, können die Punkte direkt an der Kasse eingelöst und mit dem Einkauf verrechnet werden.

Punkte spenden

Wenn du die PAYBACK Punkte einlösen und etwas Gutes damit leisten möchtest, kannst du sie auch für eines der Spendenprojekte spenden. Informationen darüber, welche nationalen und internationalen Projekte unterstützt werden, findest du auf der PAYBACK Webseite in der Kategorie Spendenwelt.

Umwandlung in Miles & More

Für Inhaber:innen einer Miles & More Karte bietet es sich an, die PAYBACK Punkte 1:1 in Prämienmeilen umzuwandeln. Die PAYBACK Punkte werden als Prämienmeilen auf dem Miles & More Konto gutgeschrieben und können dort wie gewohnt genutzt werden. Meldest du dich zum Meilen Abo an, werden die PAYBACK Punkte zweimal jährlich automatisch in Miles & More Prämienmeilen umgewandelt.

PAYBACK Punkte auf Konto auszahlen lassen

Wenn dir keine der Einlösemöglichkeiten zusagt, kannst du dich auch für die Bargeldauszahlung entscheiden. Für jeden PAYBACK Punkt, den du gesammelt hast, erhältst du 0,01 Euro. So musst du hierbei vorgehen:

  • Logge dich in dein PAYBACK Konto ein und gehe in den Kundenbereich, um die Bargeldauszahlung durchzuführen.
  • Entscheide, wie viele Punkte du für die Bargeldauszahlung nutzen möchtest.
  • Überprüfe, ob die hinterlegte Bankverbindung korrekt ist und führe die Bargeldauszahlung durch.
  • Innerhalb weniger Tage erfolgt die Gutschrift auf deinem Bankkonto.
Du bist unzufrieden mit deiner Bank? Dann führe jetzt einen Girokonto Vergleich durch und finde das passende Bankkonto für deinen Bedarf.

Vorteile der PAYBACK App

Anstelle der PAYBACK Karte kannst du inzwischen auch die kostenlose App nutzen, die für iOS und Android erhältlich ist. Mit der App kannst du nicht nur Punkte sammeln, sondern auch Coupons einlösen, den aktuellen Punktestand abrufen und praktische Zusatzservices nutzen, etwa die Funktion PAYBACK Pay, über die Zahlungen abgewickelt werden können. Der Einkaufswert wird anschließend bequem vom hinterlegten Bankkonto abgebucht. Natürlich kannst du über die PAYBACK App auch Punkte einlösen und profitierst von einer unkomplizierten Einlösung.

Fazit

Die PAYBACK Karte ist seit mehr als 20 Jahren auf dem Markt und hat an Beliebtheit noch nicht verloren. Grund dafür sind sicherlich auch die zahlreichen Möglichkeiten, mit denen die gesammelten PAYBACK Punkte eingelöst werden können. Neben der Einlösung im Prämienshop, können die PAYBACK Punkte auch an der Kasse eingelöst werden, in einen Einkaufsgutschein umgetauscht oder in Miles & More Prämienmeilen umgewandelt werden. Wer gute Zwecke unterstützen möchte, kann die Punkte auch spenden.

FAQ

Wie kann ich PAYBACK Punkte in bar auszahlen lassen?

Die Bargeldauszahlung kannst du bequem über die PAYBACK Webseite durchführen. Hierfür musst du dich nur in dein Kundenkonto einloggen und im Kundenbereich die Auszahlung anstoßen. Der gewünschte Betrag wird daraufhin auf das hinterlegte Bankkonto überwiesen.

Was ist der PAYBACK Prämienshop?

Im PAYBACK Prämienshop kannst du deine gesammelten Punkte gegen Prämien eintauschen. Anstelle eines Preises werden hier die Punkte angezeigt, die erforderlich sind, um sich die Prämie zu sichern.

Wie kann ich PAYBACK Punkte an der Kasse eintauschen?

Stehen in den Partnerunternehmen Service-Terminals zur Verfügung, kannst du darüber einen Einkaufsgutschein ausdrucken. Des Weiteren bieten viele Partner auch die Möglichkeit, die Punkte ohne Gutschein einzulösen. Ebenso können die Punkte über die PAYBACK App an der Kasse eingelöst werden.

Wie kann ich PAYBACK Punkte in Miles & More Punkte tauschen?

Wenn du ein Miles & More Konto besitzt, kannst du die PAYBACK Punkte 1:1 in Prämienmeilen umtauschen. Mit dem Meilen Abo erfolgt der Umtausch der PAYBACK Punkte zweimal im Jahr automatisch.

Philipp Ollenschläger

Veröffentlicht von

Parallel zu meinem Journalismus-Studium habe ich großes Interesse an Wirtschaftsthemen entwickelt, das sich während meiner Arbeit bei einem großen Medizin-Publisher verfestigt hat. Hier habe ich mich häufig mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen beschäftigt. Als Vielreisender kenne ich schon lange die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens. Diese Erfahrungen helfen mir sehr bei meiner Arbeit als Autor von Ratgebern rund um die Themen Banken, Vermögensaufbau und Kreditkarten.