Samuel Sachs

Mitbegründer von Goldman Sachs und Erfinder der Aktie

Feda Mecan Veröffentlicht am: 10. Juni 2022 Letztes Update: 10. Juni 2022 Lesezeit: 2 Minuten
Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

Samuel Sachs wurde als Sohn jüdischer Einwanderer geboren und leistete gemeinsam mit Philip Lehman Pionierarbeit, als sie die Aktie erfanden. Nach der Heirat von Louisa Goldman wurde er Geschäftspartner von Marcus Goldman und Mitbegründer der heute weltweit tätigen Investmentbank Goldman Sachs.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Eltern von Samuel Sachs stammten ursprünglich aus Bayern und wanderten wie Marcus Goldman in die USA aus. Bereits im Alter von 15 Jahre arbeitete Samuel Sachs als Buchhalter und baute sich später einen kleinen Laden auf.
  • Zusammen mit Philip Lehman führte er erstmalig die Vergabe von Aktien ein und ermöglichte es somit, neu gegründeten Firmen an Kapital zu kommen.
  • Nach der Hochzeit bot sein Schwiegervater Samuel an, in das Unternehmen M. Goldman & Company einzusteigen. Die Firma wurde daraufhin in Goldman Sachs umbenannt.

Wer war Samuel Sachs?

Samuel Sachs wurde als zweites Kind der jüdischen Einwanderer Joseph und Sophie Sachs geboren. Sein Vater war Internatsleiter und war aus dem unterfränkischen Rödelmaier in die USA eingewandert. Seine Mutter war die Tochter eines Goldschmieds aus Würzburg. Samuel Sachs hatte insgesamt vier Geschwister. Bereits mit 15 Jahren arbeitete Samuel Sachs als Buchhalter und führte später einen kleinen Glas- und Spiegelladen.

Im Jahr 1882 heiratete er Louisa Goldman, die Tochter von Marcus Goldman, einem Freund seines Vaters. Marcus Goldman stammte ebenfalls aus Unterfranken und war wie Joseph Sachs nach Amerika ausgewandert. Marcus Goldman war Gründer des Unternehmens M. Goldman & Company und bot seinem Schwiegersohn noch im gleichen Jahr an, in seine Firma einzutreten. Samuel Sachs nahm das Angebot an und die Firma wurde daraufhin in M.Goldman Sachs umbenannt.

Gemeinsam mit seinem Schwiegervater gelang es Samuel Sachs das Unternehmen innerhalb weniger Jahre zum größten Aktienhändler in New York zu machen. Sachs trieb auch die Expansion des Unternehmens in ausländische Märkte voran. Nach dem Austritt von Marcus Goldman wurden Samuel Sachs und sein Schwager Henry Goldman Seniorpartner von Goldman Sachs.

Steckbrief

Vollständiger NameSamuel Sachs
Geburtsdatum28. Juli 1851
Geburtsort/-landMaryland, USA
Todesdatum2. März 1935
SterbeortNew York, USA
BerufBanker
VermögenKeine Angaben

Besonderheiten

Sachs gilt neben Philip Lehman von Lehman Brothers als Erfinder der Aktie. Gemeinsam leisteten sie Pionierarbeit und führten erstmalig die Ausgabe von Aktien ein. Dadurch hatten neu gegründete Firmen so die Möglichkeit an Kapital zu kommen.

Weiterführende Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Sachs
https://www.goldmansachs.com/our-firm/history/moments/1882-samuel-sachs.html

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com