Das Bonusprogramm Miles & More ist nicht nur vielen Reisenden ein Begriff. Die Lufthansa hat im Jahr 1993 mit diesem Punkteprogramm ein Angebot geschaffen, welches sich in erster Linie an Vielflieger gerichtet hat. Inzwischen ist es mit über 30 Millionen Teilnehmern innerhalb von Europa das größte Premium- und Vielfliegerprogramm. Miles & More hat aber mehr zu bieten als das reine Sammeln von Flugmeilen. Die gesammelten Meilen können auf unterschiedliche Art und Weise eingelöst werden. Zu den über 300 Partnerprogrammen gehören neben 40 Airlines über 260 Unternehmen, die nichts mit der Luftfahrtbranche zu tun haben. Beispielsweise Hotels, Versicherungen, Reiseveranstalter, Banken, Mietwagenkonzerne oder Einzelhändler. Die Miles & More Kreditkarten, die unter anderem als Blue Credit Card für Privatpersonen zur Verfügung stehen, machen das Meilensammeln besonders leicht.

Miles & More Blue Credit Card Vorteile
Die Vorteile der Miles & More Blue Credit Card.

Die Miles & More Blue Credit Card

Miles & More arbeitet bei den Blue Credit Cards mit der DKB zusammen. Die Deutsche Kreditbank AG, die auch für andere Service-Anbieter das Kreditkartengeschäft abwickelt.

Besonders hervorzuheben sind die Versicherungspakete und sonstigen Zusatzleistungen, die für die Kreditkarte zur Verfügung stehen. Miles & More hat ein Paket geschnürt, das interessant ist. Nicht nur dann, wenn viel gereist wird.

Der monatliche Kartenpreis für die Miles & More Blue Credit Card liegt bei 4,58 €. Als Partner für die Kreditkartenkonto Mastercard gewonnen werden. Mastercard ist neben Visa der größte Kreditkartenanbieter. Über 44 Millionen Akzeptanzstellen lassen sich weltweit finden. Und dazu zählen nicht nur Geldautomaten, sondern vor allen Dingen auch Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und selbstverständlich das Online-Shopping.

Miles & More Miles & More Credit Card Blue World
Leistungen
  • bis 0,01% p.a. Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
Gebühren
55,00 € im 1. Jahr
55,00 € im 2. Jahr
582
Bewertungen
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 16.06.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Die Kosten für die Miles & More Blue Credit Card

Eine kostenfreie Ausgabe der Miles & More Blue Credit Card ist nicht möglich. Eine Miles & More Blue Credit Card hat einen monatlichen Grundpreis von 4,58 € (entspricht einer Jahresgebühr von ca. 55 €). In dieser Grundgebühr sind bereits unterschiedliche Zusatzleistungen verankert. Dazu gehören unter anderem 500 Prämienmeilen, die als Willkommensbonus bereitgestellt werden. Außerdem ist es möglich, bei ausgewählten Partnern zusätzlich mehrfache Meilen zu sammeln. Normalerweise wird pro 2,00 € Umsatz eine Meile gesammelt. Es gibt einige Partnerprogramme, bei denen diese allgemeine Regelung aufgehoben wird und wo es möglich ist, schon für 1,00 € Umsatz eine Meile gutgeschrieben zu bekommen.

Ferner lassen sich die individuell buchbaren Zusatzpakete verschieden gestalten. Für jedes Zusatzpaket gibt es 100 Meilen zur Begrüßung. Und wer das möchte, kann den monatlichen Kartenpreis von 4,58 € auch mit Meilen bezahlen. 4,58 € sind in diesem Fall 1.375 Meilen.

Neben dem Grundbetrag von 4,58 € pro Monat können die unterschiedlichen Zusatzpakete weitere Kosten verursachen. Insgesamt stehen drei Zusatzpakete zur Auswahl:

  • Miles Plus
  • Travel
  • Shopping

Beim Miles Plus Zusatzprogramm orientieren sich die Kosten an den Meilen, die zusätzlich pro Monat gutgeschrieben werden. Sollen 6.000 Meilen pro Monat zusätzlich gutgeschrieben werden, kostet das 8,90 € im Monat. Bei maximal 30.000 Meilen entstehen zusätzliche Kosten von 32,90 € pro Monat.

Die Zusatzleistung Travel enthält verschiedene Bausteine und ist ab 2,90 € pro Monat buchbar. Gleiches gilt für den Zusatzbaustein Shopping, der ebenfalls 2,90 € pro Monat zusätzlich kostet.

Zahlungsziel und Optionen

Es erfolgt immer eine monatliche Abrechnung der erzeugten Kosten und Gebühren. Miles & More hat dafür verschiedene Stichtage im Monat festgelegt. Diese Stichtage sind am: 1., 3., 9., 14., 18., 22. oder 28. Kalendertag des jeweiligen Monats. Es ist möglich, eine individuelle Regelung für die Rechnungslegung zu finden. Allerdings muss das telefonisch oder schriftlich mit der DKB besprochen werden. Der offene Rechnungsbetrag wird automatisch von der DKB einige Tage nach Rechnungslegung vom Referenzkonto des Karteninhabers abgebucht. Teilzahlungen sind nicht möglich.

Guthaben- und Sollzinsen

Guthabenzinsen werden bei der Miles & More Blue Credit Card nicht verbucht. Es handelt sich um eine klassische Kreditkarte und nicht um eine Prepaid Kreditkarte, die auf Guthabenbasis funktioniert. Deshalb ist es nicht möglich, das Guthaben auf den Karten zu verzinsen. Denn es handelt sich dabei lediglich um einen Kreditrahmen, den die Bank bei einer guten Bonität zur Verfügung stellt.

Auch klassischen Sollzinsen gibt es nicht, da keine Teilzahlungsvereinbarungen vorgesehen sind. Dafür gibt es aber andere Gebühren, die bei der Nutzung der Blue Credit Card anfallen. Und diese möchten wir etwas umfassender beleuchten.

Bei einer Nutzung der Kreditkarte in einem Land, das den Euro als Hauptzahlungsmittel hat, werden keine Gebühren für das Bezahlen mit der Kreditkarte erhoben. Wird innerhalb von Europa in einem Land mit der Kreditkarte bezahlt, das den Euro nicht als Hauptzahlungsmittel hat, werden 1,95 % vom verfügten Betrag als Zinssatz verrechnet. Das gilt auch dann, wenn mit der Kreditkarte außerhalb von Europa bezahlt wird. Auch dort werden 1,95 % des verfügten Betrages als Zinsen berechnet.

Wird Geld am Automaten abgehoben, entstehen immer Gebühren. Diese präsentieren sich folgendermaßen:

  • Abhebungen in Euro: 2,00 % vom abgehobenen Betrag, mindestens aber 5,00 €
  • Abhebungen innerhalb von Europa ohne Euro: 2,00 % vom abgehobenen Betrag, mindestens jedoch 5,00 € plus 1,95 % vom abgehobenen Betrag
  • Abhebungen außerhalb von Europa in einer Fremdwährung: 2,00 % vom abgehobenen Betrag, mindestens 5,00 € plus 1,95 % vom abgehobenen Betrag

Wird Geld an einem Bankschalter abgehoben, sind ebenfalls in jedem Land Gebühren zu bezahlen. Es entstehen immer Gebühren in Höhe von 3,00 % des ausgezahlten Betrages. Auch hier sind es jedoch mindestens 5,00 €, die als Gebühren eingeplant werden müssen. Wird zusätzlich in einem Land am Schalter Geld ausgezahlt, dass den Euro nicht als Zahlungsmittel hat, kommen noch einmal 1,95 % als Gebühren hinzu.

Die Zusatzleistungen der Miles & More Blue Credit Card

Miles & More Blue Credit Card Zusatzleistungen
Die Zusatzleistungen der Miles & More Blue Credit Card.

Es gibt diverse Zusatzleistungen, die mit der Miles & More Blue Credit Card genutzt werden können.

Grundleistungen der Miles and More Blue Credit Card

  • 500 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • bei ausgewählten Partnern zusätzlich mehrfache Meilen sammeln
  • individuell buchbare Zusatzpakete mit 100 Meilen zur Begrüßung
  • einmalig 10 % Preisnachlass im Lufthansa WorldShop
  • Gutschein für ein Upgrade bei Avis
  • 50 € Lufthansa Fluggutschein

Zusatzpaket Prämienmeilen

  • unbegrenzte Meilengültigkeit ab 1.500 Meilen für Kreditkartenumsätze pro Jahr
  • bei jedem Kartenumsatz wird für 2,00 € eine Meile gutgeschrieben
  • Miles & More Kreditkarte und Servicekarte in einem
  • Überweisungsservice pro einem Euro eine Meile sammeln
  • bei ausgewählten Partnern mehrfache Prämienmeilen sammeln

Karten- und Kontoleistungen

  • Google Pay und Apple Pay
  • Kreditkarten App
  • Mastercard kontaktlos Funktion
  • Mastercard Identity Check
  • umfassende Kartensicherheit mit Card Control
  • Online-Kartenkonto

Versicherungsschutz

  • Reiseabbruchversicherung und Reiserücktrittskostenversicherung
  • Vollkaskoversicherung bei Mietwagen
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • 24-Stunden Assistance Service
  • AXA Partners Telemedizin

Limit bei der Miles & More Blue Credit Card

Weder Miles & More noch die DKB geben ein festes Limit für die Kreditkarten an. Der Verfügungsrahmen über die Kreditkarten orientiert sich immer an der Bonität des Karteninhabers. Die Kreditkarten werden ausschließlich ausgegeben, wenn eine gute Bonität vorhanden ist. Je nach Einkommen und sonstiger wirtschaftlicher Lage wird dann der Kreditrahmen berechnet. Da es keine feste Grenze gibt, kann der Kreditrahmen jederzeit verändert werden. In der Regel wird er nach einigen Monaten automatisch angepasst.

Wann erhöht Miles & More den Kreditrahmen?

Ein festes Zeitfenster für die Anpassung des Kreditrahmens gibt es nicht. Entweder übernimmt der Anbieter automatisch eine Anpassung oder der Kreditkarteninhaber kann danach fragen. Wünscht sich der Karteninhaber eine schnelle Erhöhung des Kreditrahmens, muss er den persönlichen Kontakt zum Miles & More suchen. Hier lohnt es, den Kundenservice zu nutzen oder eine schriftliche Anfrage diesbezüglich zustellen. Das Servicetelefon ist unter der Nummer 069 667 888 444 erreichbar.

Die Stärken der Karte

Miles & More bietet mit den Blue Credit Cards eine klassische Kreditkarte mit Bonusprogramm an. Wer viel fliegt, profitiert davon in mehrfacher Art. Wobei die Zusatzoptionen durchaus auch für Verbraucher geeignet ist sind,die nicht permanent im Flugzeug unterwegs sind. Und da die Meilen auch bei Partnern der Lufthansa eingesetzt werden können und nicht zwingend verflogen werden müssen, ist ein fleißiges Meilensammeln durchaus auch dann sinnvoll, wenn nicht regelmäßig geflogen wird. Die umfassenden Leistungen der Karte sprechen für das Angebot. Denn über 300 Partnerprogramme sind inzwischen mit der Miles & More Blue Credit Card nutzbar.

Die Schwächen der Karte

Die Kreditkarte ist nicht ohne Grundgebühr zu haben. Es ist zwar möglich, die monatliche Grundgebühr mit Flugmeilen zu bezahlen. Allerdings fehlen diese Meilen dann, um sie bei Flügen oder an anderer Stelle zu nutzen. Hinzu kommt, dass die Zusatzpakete zwar individuell bestimmt werden können, aber auch kostenpflichtig sind.

Voraussetzungen für die Miles & More Blue Credit Card

Egal welche Kreditkarte von Miles & More benutzt wird – ohne gute Bonität geht nichts. Sie ist immer die Grundlage für die Ausgabe einer Kreditkarte, die mit einem entsprechenden Kreditrahmen versehen ist. Außerdem werden ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Referenzkonto und ein fester Wohnsitz verlangt.

Wie leicht ist der Antrag?

Die Antragstellung ist online sehr einfach und für jeden nachvollziehbar. Miles & More hat das Formular sehr einfach gehalten, sodass innerhalb weniger Minuten eine Beantragung stattfindet. Dafür muss lediglich das Formular geöffnet und ausgefüllt werden.

Im ersten Schritt wählt der Interessent aus, ob er sich für eine Gold Credit Card oder eine Blue Credit Card interessiert. Mit einem Klick auf das entsprechende Angebot wird die Karte in den virtuellen Warenkorb gelegt. Wird der Warenkorb angeklickt, erscheint der Button „Jetzt beantragen“. Mit einem Klick darauf öffnet sich bereits die erste Seite des Antragsformulars, das ausgefüllt werden muss. Benötigt werden unter anderem Angaben zum:

  • Namen
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Anschrift
  • Staatsangehörigkeit
  • Familienstand
  • E-Mail
  • Steuerliche Ansässigkeit
  • Beruflichen Umfeld
  • Referenzkonto

Sind alle Felder ausgefüllt, wird der Antrag abgeschickt und bearbeitet. Miles & More beziehungsweise die DKB behalten sich vor, die Schufa bezüglich der Bonität abzufragen. Nur wenn alle wirtschaftlichen wie auch persönlichen Voraussetzungen gegeben sind, wird die Kreditkarte genehmigt und innerhalb von einer bis zwei Wochen angefertigt und zugesandt.

Wie sicher sind Miles & More sowie die DKB?

Miles & More sowie die DKB sind ein eingespieltes Team, wenn es um die Kreditkartenvergabe geht. Man arbeitet seit Jahren zusammen und hat ein Produkt entwickelt, dass durchaus interessant ist. Sicherheit und seriöse Abläufe sind selbstverständlich. So ist die Kundenhotline unter der Telefonnummer 069 667 888 444 erreichbar. Der Kontakt zur DKB ist über folgende Anschrift möglich:

Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Taubenstraße 7-9
10117 Berlin

Blue Credit Card von Miles & More mit Google Pay und Apple Pay

Die Bezahldienste Google Pay wie auch Apple Pay sind beide mit der Blue Credit Card nutzbar. Zudem wird generell das kontaktlose Bezahlen ermöglicht.

Was sind die Alternativen zur Blue Credit Card?

Der Kreditkartenmarkt ist voll mit guten und sehr guten Angeboten. Das lässt sich auch an der Blue Credit Card sehr gut erkennen. Um eine Auswahl des passenden Anbieters zu treffen, muss überlegt werden, welche Leistungen mit der Karte verbunden werden sollen. Welchen Zweck soll die Karte erfüllen und wie wichtig sind Zusatzleistungen wie Versicherungen oder ein Bonusprogramm?

Eine einfache Karte ohne viele Zusatzleistungen und ohne monatliche Gebühr bietet Advanzia. Soll es etwas mehr sein, dann erweist sich besonders für Autofahrer das Angebot von BMW als sehr interessant.

Kreditkarten Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche oder Forderungen an eine Kreditkarte hast, nutze gerne unseren praktischen Kreditkarten Vergleich und finde die passende Karte für deine Zwecke.

Fazit

Es gibt keine perfekte Kreditkarte. Aber es gibt Karten wie die Blue Credit Card von Miles & More, die gute Leistungen zu einem fairen Preis bieten.

Häufige Fragen zur Miles & More Blue Credit Card

🤔 Wie und wann kündige ich die Miles & More Blue Credit Card?

Die Blue Credit Card kann jederzeit gekündigt werden. Und zwar in schriftlicher Form direkt bei der DKB. Die Anschrift lautet:

Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft

Taubenstraße 7-9

10117 Berlin

❓ Wie kann ich das Limit der Miles & More Blue Credit Card anpassen?

Sind Bonität und Zahlungsmoral gut, wird eine automatische Anpassung vorgenommen. Kommt das Angebot nicht zur passenden Zeit, ist der Kreditkarteninhaber in der Lage, den Kontakt zum Anbieter zu suchen. Die DKB zeichnet für die Bereitstellung verantwortlich und ist deshalb der Ansprechpartner.

⤴ Wie hoch ist die Jahresgebühr der Kreditkarte?

Die Miles & More Bold Credit Card ist mit einer Grundgebühr in Höhe von 4,58 € pro Monat (entspricht einer Jahresgebühr von ca. 55 €). ausgestattet. Die Gebühr wird monatlich bei der Abrechnung berücksichtigt. Für Zusatzpakete entstehen weitere monatliche Gebühren.

Die Kosten für das Zusatzpaket „Miles Plus“ orientiert sich an den Meilen, die zusätzlich gebucht werden. Bei den Paketen „Travel“ sowie „Shopping“ sind es 2,90 €, die pro Monat als weitere Gebühr verrechnet werden.

🏧 Kann ich mit der Kreditkarte von Miles & More kostenlos an Geldautomaten abheben?

Ein kostenloses Bargeldabheben ist nicht vorgesehen. Egal in welchem Land das Abheben des Geldes stattfindet.

Wird innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums Geld in Euro abgehoben, entstehen Gebühren in Höhe von 2,00 % vom verfügten Betrag, mindestens aber 5,00 €. Geldabhebungen innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ohne Euro, verursacht Gebühren in Höhe von 2,00 % des verfügten Betrages, mindestens 5,00 € und zuzüglich 1,95 % des verfügten Betrages. Bei Geldabhebungen an einem Schalter sind es 3,00 % als Grundbetrag, die als Gebühr von der DKB berechnet werden.

🚨 Wie kann ich meine Kreditkarte von Miles & More sperren?

Eine Sperrung der Kreditkarte ist über die 116 116 möglich. Eine einheitliche Rufnummer für das Sperren von Kreditkarten und EC-Karten. Erfolgt die Sperrung von einer Auslandsreise aus, muss die +49 vorgewählt werden. Ferner ist es möglich, über die Karten-App eine Sperrung vorzunehmen.

🕛 Wie lange dauert es, bis ich meine PIN-Nummer für die Kreditkarte von Miles & More erhalte?

Nach der Beantragung der Kreditkarte erfolgt direkt eine Prüfung des Antrages. Bei Genehmigung wird die Karte erstellt und versandt. Gleiches gilt für die PIN-Nummer. Es wird eine Bearbeitungszeit von 10 bis 14 Tagen genannt. Die Kreditkarte wird separat zur PIN-Nummer zum Kreditkarteninhaber gesendet. Dadurch entsteht eine zeitliche Verzögerung von einigen Tagen.

🔍 Wie kann ich die Kreditkarten von Miles & More aktivieren?

Die Karten sind bereits aktiviert und sofort einsatzfähig. Es muss lediglich auf die PIN-Nummer gewartet werden.

⌚ Wie lange dauert die Überweisung von der Blue Credit Card auf mein Girokonto?

Eine Überweisung von der Kreditkarte auf das Girokonto wird angeboten. Einer der wenigen Anbieter, die das ermöglichen. Allerdings wird dieser Überweisungsservice mit einer Gebühr von 2,50 % vom Umsatz berechnet. Eine Bearbeitungszeit von 1-3 Werktagen muss eingeplant werden.

👔 Was ist die Benutzerkennung für die Miles & More Kreditkarte?

Mit der Miles & More Kreditkarte ist eine Freischaltung für das Online-Kartenkonto verbunden. Dafür werden ein Anmeldename (ID) sowie ein Passwort benötigt. Diese Daten sind die Benutzerkennung. Sie werden gleichzeitig für die Nutzung der App benötigt.

💸 Wie überweise ich Geld auf mein Kreditkartenkonto meiner Miles & More Kreditkarte?

Eine eigenständige Überweisung auf die Blue Credit Card ist nicht notwendig. Die monatliche Abrechnung wird von der DKB durchgeführt. Sie bucht die Beträge automatisch vom Referenzkonto ab.

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com