Über den Versandhandelsmarktplatz Amazon muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Die meisten deutschen Verbraucher dürften Amazon schon einmal genutzt haben. Seit einiger Zeit bietet Amazon auch eine eigene Kreditkarte an. Die Vorteile reduzieren sich jedoch auf den Einkauf bei Amazon.

Über die Amazon Kreditkarte

Amazon bietet in Kooperation mit der Landesbank Berlin (LBB) eine VISA Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion. Der Karteninhaber entscheidet, ob er den offenen Saldo in einer Summe oder in monatlichen Raten zurückführen möchte.

Die Amazon Kreditkarte bietet alles, was man von einer Kreditkarte erwartet, bezahlen und Geld-Abbhebungen und eben Vorteile beim Einkauf über Amazon. Ob sich das Konstrukt als Ganzes allerdings rechnet, muss jeder für sich selbst ermitteln.

Die Kosten der Amazon Kreditkarte

Amazon unterscheidet bei der Jahresgebühr, ob der Karteninhaber Prime-Kunde ist oder nicht. Falls ja, entfällt die Jahresgebühr, da für Prime ja auch bereits ein Entgelt fällig wird. Ist der Karteninhaber kein Prime-Kunde, berechnet Amazon ab dem zweiten Jahr Kosten in Höhe von 19,90 Euro. Die Partnerkarte schlägt mit 9,90 Euro zu Buche. Im ersten Jahr steht die Karte kostenfrei zur Verfügung.

Info

Für einmalig 2,99 Euro kann sich der Karteninhaber eines von vier weiteren Kartenmotiven aussuchen.

Zahlungsziel und Optionen

Für den Saldenausgleich kann der Karteninhaber zwischen einer einmaligen Zahlung des Gesamtbetrages und Ratenzahlung wählen. Das Zahlungsziel beträgt maximal 30 Tage, heißt, der Saldo wird sofort mit dem Folgemonat fällig. Die Teilzahlung setzt eine Rate von wenigstens fünf Prozent des Saldos, mindestens 50 Euro voraus. Bei der Bestellung ist eine Teilzahlung der Kreditsumme voreingestellt.

Guthaben- und Sollzinsen

Es spricht zwar nichts dagegen, auf dem Kreditkartenkonto ein Guthaben zu unterhalten, verzinst wird dieses allerdings nicht. Die Sollzinsen bei Ratenzahlung liegen für Kreditkarten mit 14,98 Prozent effektiv pro Jahr im vertretbaren Bereich. Einige Mitbewerber rufen hier deutlich höhere Sätze auf.

Auslandsentgelte und Barabhebungen

Für eines ist die Amazon Kreditkarte kaum geschaffen, als Reisebegleiter. Der Fokus liegt eindeutig auf Einkäufen bei Amazon. Für Bargeldabhebungen im Ausland berechnet die LBB Fremdwährungsgebühren in Höhe von drei Prozent des Umsatzes, mindestens fünf Euro. Richtig teuer wird es, wenn der Karteninhaber innerhalb Deutschlands Bargeldabhebungen mit seiner Karte vornehmen möchte. In diesem Fall steigt die Mindestgebühr auf 7,50 Euro.

Die Transparenz bezüglich der Kosten lässt bei der LBB massiv zu wünschen übrig. Aussagen dazu, auch über Auslandsentgelte, finden sich im Preis-Leistungsverzeichnis.

Wer ein wenig recherchiert, findet heraus, dass das Entgelt für Fremdwährungseinsätze der Karte 1,75 Prozent des Umsatzes beträgt.

Die Zusatzleistungen der Amazon Kreditkarte

Der Mehrwert dieser Kreditkarte resultiert aus den Zusatzleistungen. Diese rechnen sich aber nur für eingefleischte Amazon-Fans.

Der Reisebonus

Neben dem Hauptbonuskriterium bietet die Amazon Kreditkarte noch eine kleine Nebenleistung. Wer eine Reise über das Partnerreisebüro bucht und mit der Karte bezahlt, erhält einen Rabatt von sechs Prozent auf den Reisepreis.

Das Startguthaben

Theoretisch ist die gebührenpflichtige Amazon Kreditkarte für die ersten drei Jahre kostenlos. Die Karte ist mit einer Startgutschrift von 40 Euro ausgestattet, was der Jahresgebühr für die Jahre zwei und drei entspricht.

Die Amazon Kreditkartenvorteile
Mit jeder Kartenzahlung punkten – auch außerhalb von Amazon.de, online sowie offline.

Der Umsatzbonus

Der Umsatzbonus ist das, womit die Amazon Kreditkarte punktet. Allerdings unterscheidet Amazon in Bezug auf den Umsatzbonus, ob es sich um eine Prime-Kreditkarte handelt oder nicht.

Im Fall einer Prime-Kreditkarte erhält der Karteninhaber für jeden Euro Umsatz, den er über Amazon generiert, einen Bonus von drei Cent. Diesen Bonus kann er für weitere Einkäufe bei Amazon nutzen.

Handelt es sich um eine „normale“ Amazon Kreditkarte, erhält der Karteninhaber noch zwei Cent Bonus je einem Euro Umsatz bei Amazon. Immerhin muss er ca 1.000 Euro Umsatz erwirtschaften, um die Jahresgebühr zu sparen. Erst danach beginnt sich das Bonussystem zu rechnen.

Hinweis

Allerdings lässt sich mit der Amazon Kreditkarte auch außerhalb des Amazon-Universums noch Geld sparen. Für alle anderen Umsätze schreibt Amazon dem Karteninhaber pro zwei Euro einen Bonuspunkt gut, somit kommt einiges an Bonuspunkten zusammen.

Limits der Amazon Kreditkarte

Amazon räumt Neukunden in Kooperation mit der LBB noch vor Abschluss der Bonitätsprüfung ein sofortiges Limit in Höhe von 210 Euro ein. Wie hoch das Kartenlimit dann am Ende tatsächlich ausfällt, hängt von der Bonität des Antragstellers ab.

Wann erhöht Amazon den Kreditrahmen?

Eine Erhöhung des Kreditrahmens setzt voraus, dass der Karteninhaber die LBB diesbezüglich kontaktiert. Die LBB prüft dann anhand der Einkommens- und Vermögensverhältnisse, ob eine Erhöhung des Kreditrahmens infrage kommt.

Wie kann ich mein Kreditlimit für die Amazon Kreditkarte erhöhen?

Eine Erhöhung ist nur durch direkte Anfrage bei der LBB möglich. Bei der Erhöhung des Kreditlimits handelt es sich jeweils um eine Einzelfallentscheidung. Pauschale Hinweise zum Vorgehen gibt es nicht.

Die Stärken der Karte

Die Amazon Kreditkarte wartet mit einer Stärke auf, dem Umsatzbonus für Einkäufe über Amazon.

Die Schwächen der Karte

Eine signifikante Schwäche ist die Gebühr für Barverfügungen am Geldautomaten. Damit scheidet die Amazon Kreditkarte als Urlaubsbegleitung aus. Dem zinsfreien Zahlungsziel von maximal 30 Tagen stellen Mitbewerber deutlich längere Fristen gegenüber. Schaut man sich am Kreditkartenmarkt um, zeigt sich, dass Kreditkarten ohne Jahresgebühr immer populärer werden. Jahresgebühren bei reinen Konsumentenkreditkarten sind „out“.

Voraussetzungen für die Amazon Kreditkarte

Da es sich um eine echte Kreditkarte handelt, muss der Antragsteller auf jeden Fall volljährig sein. Darüber hinaus muss der Antragsteller einen Wohnsitz in Deutschland nachweisen, über ein SEPA-fähiges Girokonto verfügen und bei Amazon registriert sein. Die Bonitätsprüfung muss dahin gehend positiv ausfallen, dass auch ein kleiner Kreditrahmen gewährt werden kann.

Wie leicht ist der Antrag?

Unabhängig davon, wo man sich gerade im Web aufhält, auf der Seite der LBB oder auf unserem Kreditkartenvergleich, für die Antragstellung wird man automatisch auf die Seite von Amazon weitergeleitet.

Der Antrag fällt im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern vielschichtiger aus, am Ende geht es aber um die identischen Fragen nach Beruf, Familie und finanzieller Situation. Die Eingangsfrage nach dem Kartenmotiv ist eher irrelevant:

Amazon Visa Card Antrag
Um diese Maske zu erreichen, musst du zunächst Amazon-Kunde werden. Dann beginnst du direkt mit der Auswahl deiner zukünftigen Kreditkarte.

Erfreulicherweise verbirgt sich hinter dem Telefon-Icon die Rufnummer 030 24552457, um Fragen während der Antragsstrecke zu klären.

Die Legitimation des Antragstellers findet im Rahmen des VideoIdent-Verfahrens statt und spart damit die Zeit und Mühe, extra eine Postfiliale aufsuchen zu müssen. Das VideoIdent-Verfahren ist generell bis 22 Uhr möglich.

Wie sicher ist Amazon?

Verantwortlich für die Sicherheit im Umgang mit der Kreditkarte ist die Landesbank Berlin. Das Unternehmen betreut auch zahlreiche andere Kartenemittenten, beispielsweise den ADAC und betreibt das Kreditkartengeschäft auf einem sicherheitstechnisch sehr hohen Niveau.

Da die LBB Bestandteil der Sparkassen-Finanzgruppe ist, müssen sich Kunden auch in Bezug auf die Einlagensicherung keinerlei Sorgen machen. Die Sicherheit bei der S-Finanzgruppe ist fast einzigartig.

Amazon Kreditkarten-Hotline

Wer Fragen rund um die Amazon Kreditkarte hat, kann sich diese entweder über das E-Mail-Kontaktformular oder telefonisch beantworten lassen. Leider machen weder Amazon noch die LBB Angaben, wann die Hotline unter der Rufnummer 030 24552457 erreichbar ist.

Die Amazon Kreditkarte mit Google Pay und Apple Pay

Karteninhaber, die auf Google Pay zurückgreifen möchten, werden keinerlei Probleme haben. Das gilt generell für das kontaktlose Bezahlen. Anders sieht es mit Apple Pay aus. Hier bietet die LBB aktuell noch keine Lösung.

Was sind die Alternativen zur Amazon Kreditkarte?

Geht es um Rabatte und Cashback, fällt uns als Erstes die Payback American Express Kreditkarte ein. Im Gegensatz zur Amazon Kreditkarte ist sie dauerhaft kostenlos. Das Bonussystem schließt Unternehmen wie DM, REWE, real, ARAL und viele andere Anbieter mit ein. Für Umsätze bei nicht-teilnehmenden Unternehmen gibt es einen reduzierten Cashback.

Wer eine Kreditkarte sucht, die auf Reisen kostenlose Barabhebungen ermöglicht, wird bei der Deutschland Card, der Clever Card oder der DKB VISA Card mit kostenlosem Girokonto fündig. Preiswertere und besser ausgestattete Alternativen finden sich auf jeden Fall.

Kreditkarten Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche oder Forderungen an eine Kreditkarte hast, nutze gerne unseren praktischen Kreditkarten Vergleich und finde die passende Karte für deine Zwecke.

Fazit

Die Ausgestaltung der Amazon Kreditkarte in Bezug auf die Kostenseite fällt leider nicht optimal aus. Das gesamte Konstrukt zielt auf einen sehr engen Personenkreis ab, der sein Einkaufserlebnis, wo immer es geht, auf Amazon reduziert und hier auf den klassischen Preisnachlass setzt. Der Markt bietet durchaus Kombinationen aus Preisnachlass, kostenloser Kreditkarte und günstigeren Konditionen für Barabhebungen am Geldautomaten.

Häufige Fragen zur Amazon Kreditkarte

🤔 Wie und wann kündige ich die Amazon Kreditkarte?

Da für die Kreditkarte keine Vertragslaufzeit besteht, kann sie jederzeit wieder gekündigt werden. Die Kündigung sollte schriftlich erfolgen.

💸 Wie kann ich das Limit der Amazon Kreditkarte anpassen?

Die Anfrage für eine Änderung des Limits muss an die Landesbank Berlin gerichtet werden. Diese prüft anhand der Bonität des Karteninhabers, ob der Verfügungsrahmen angepasst werden kann.

⤴ Wie hoch ist die Jahresgebühr der Amazon Kreditkarte?

Die Jahresgebühr für die Standard-Kreditkarte beträgt ab dem zweiten Jahr 19,90 Euro, für die Partnerkarte 9,90 Euro. Für das erste Jahr fällt keine Gebühr an. Die Amazon Prime Kreditkarte ist gebührenfrei.

🏧 Kann ich mit der Amazon Kreditkarte kostenlos an Geldautomaten abheben?

Kostenlose Barabhebungen an Geldautomaten sind weder in Deutschland, noch in der Eurozone, noch außerhalb möglich. Für Barabhebungen in Deutschland fallen bei der Amazon Kreditkarte drei Prozent des Umsatzes, mindestens 7,50 Euro an. Außerhalb Deutschlands sind es mindestens fünf Euro. Bei Fremdwährung kommen noch 1,75 Prozent Umrechnungsgebühr dazu.

🚨 Wie kann ich die Amazon Kreditkarte sperren?

Eine telefonische Sperre erfolgt am schnellsten über die zentrale Rufnummer 116 116. Für Anrufe aus dem Ausland muss der Karteninhaber die +49 vorwählen.

🕛 Wie lange dauert es, bis ich meine PIN-Nummer für Amazon Kreditkarte erhalte?

Die PIN, ebenso wie alle anderen Unterlagen, werden versendet, sobald der Antragsunterlagen komplett sind. Dabei mus der Antragsteller aber noch nicht einmal abwarten, bis seine individuelle Bonitätsprüfung abgeschlossen ist.

❓ Wie kann ich die Amazon Kreditkarte aktivieren?

Die Karte ist aktiviert und kann sofort eingesetzt werden. Der Karteninhaber muss die Karte nicht noch gesondert über das Onlinebanking oder die App freischalten.

⌚ Wie lange dauert die Überweisung von der Amazon Kreditkarte auf mein Girokonto?

Der Kreditrahmen steht natürlich auch für die Liquiditätsbeschaffung auf dem Girokonto zur Verfügung. Eine Überweisung auf das Girokonto darf innerhalb Deutschlands laut Rechtsprechung nicht mehr als 24 Stunden betragen.

👔 Was ist die Benutzerkennung für die Amazon Kreditkarte?

Mit der Benutzerkennung steht dem Karteninhaber das Onlinebanking und die Nutzung der App zur Verfügung.

🤑 Wie überweise ich Geld auf mein Amazon Kreditkartenkonto?

Die Überweisung erfolgt auf ein Konto bei der Landesbank Berlin (LBB). Die Überweisung muss folgende Informationen beinhalten:

  • Empfänger: Kartenservice
  • IBAN: DE66 1005 0000 0190 7068 80
  • BIC: BELADEBEXXX
  • Kreditinstitut: Landesbank Berlin AG
  • Verwendungszweck: Die 10-stellige Kartenkontonummer der betreffenden Kreditkarte.

💰 Wie hoch fallen die Startgutschrift & die Bonuspunkte aus?

Die Startgutschrift beträgt 40 €, und für alle Umsätze (egal wo man einkauft) schreibt Amazon dem Karteninhaber pro zwei Euro einen Bonuspunkt gut.

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com