Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

Die American Express Company ist einer der bekanntesten Anbieter von weltweit zur Verfügung stehenden Finanzdienstleistungen, der seinen Hauptsitz in New York City hat.

Die Produktpalette von American Express umfasst hauptsächlich Kreditkarten, die für Privatpersonen und Unternehmen angeboten werden. Dazu gehören unter anderem die American Express Gold für den Privatgebrauch und die Business Gold für Unternehmen.

Zudem werden im Zusammenhang mit den verschiedenen Kreditkarten Versicherungsleistungen bereitgestellt. Die American Express Company besteht seit 1850. In Deutschland wird das Unternehmen von Frankfurt am Main aus geleitet.

American Express American Express Gold Card
Leistungen
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
Gebühren
144,00 € im 1. Jahr
144,00 € im 2. Jahr
bewertet von Uwe Rabolt
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 18.07.2024. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2024 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
American Express Gold -kontaktlos bezahlen
Das kontaktlose Bezahlen funktioniert an vielen Automaten und in zahlreichen Geschäften – auch für Beträge über 50 Euro (Quelle: Screenshot American Express Webseite)

Über die Karte

American Express gibt Kreditkarten ohne die Notwendigkeit heraus, gleichzeitig ein Girokonto beim Anbieter eröffnen zu müssen.

Die Karte ist somit völlig unabhängig in der Nutzung und kann von jedermann beantragt werden – vorausgesetzt, dass die Bonität es erlaubt.

American Express lässt sich nicht lumpen, was die Jahresgebühr für die Amex Gold betrifft – für die Karte fällt ein Jahresentgelt in Höhe von 140 Euro an.

Bevorzugen Kreditkarteninhaber:innen hierfür eine monatliche Zahlung, beläuft sich die Summe auf 12 Euro pro Monat und wird im Zuge der Abrechnungen beglichen.

Wenn du eine American Express Gold Zusatzkarte benötigst, erhältst du diese kostenfrei. Für jede weitere Zusatzkarte wird eine jährliche Gebühr von 40 Euro fällig.

American Express ist ein Anbieter, der weltweit agiert und entsprechend eine sehr hohe Akzeptanz hat.

Am Geldautomaten wie auch beim (kontaktlosen) Zahlen mit der Karte wird es keine Probleme geben. American Express ist ähnlich verbreitet wie Visa oder Mastercard.

American Express American Express Gold Card
Leistungen
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
Gebühren
144,00 € im 1. Jahr
144,00 € im 2. Jahr
bewertet von Uwe Rabolt
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 18.07.2024. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2024 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Amercian Express Business Cards American Express Business Gold Card
Leistungen
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
Gebühren
0,00 € im 1. Jahr
175,00 € im 2. Jahr
bewertet von Uwe Rabolt
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 18.07.2024. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2024 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Die Kosten der American Express Gold Card

Die American Express Gold Card bietet ein Startguthaben von 72 Euro an. Dieses Guthaben wird nach dem Kartenerhalt und Belastungen von mindestens 3.000 Euro innerhalb der ersten 6 Monate auf der Kreditkarte gutgeschrieben.

Den Anspruch auf diese Gutschrift haben immer nur die Antragsteller:innen. Diese dürfen innerhalb der letzten 18 Monate keine andere American Express Gold Karte genutzt haben.

Ausgezahlt wird die Gutschrift nicht. Sie kann ausschließlich für weitere Kartenbelastungen verwendet werden.

Die Jahresgebühr für die American Express Gold liegt bei 140 Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Kreditkarten ein sehr hoher Preis.

Dafür haben Karteninhaber:innen aber den Namen American Express auf ihrer Seite, können an einem Bonusprogramm teilnehmen, einen umfangreichen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen und eine kostenfreie Zusatzkarte erhalten.

Außerdem kann mit der Gold Card von American Express mobil mit Apple Pay, Google Pay sowie Payback Pay bezahlt werden. Das rechtfertigt zwar noch nicht unbedingt die hohe Jahresgebühr, aber diese ist dadurch durchaus erklärbar.

Zahlungsziel und Optionen

American Express stellt einmal pro Monat eine Rechnung für die aufgelaufenen Verbindlichkeiten auf der Kreditkarte aus. Diese müssen in Euro beglichen werden.

Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, wird eine Einzugsermächtigung für das Bankkonto erstellt, damit American Express den Forderungsbetrag per Lastschrift einziehen darf.

Die Beträge werden in der Regel 5 Tage nach Rechnungsstellung vom hinterlegten Referenzkonto eingezogen.

Guthaben und Sollzinsen

Die American Express Gold ist keine Karte, auf der Karteninhaber:innen ein Guthaben ansammeln. Lediglich das Limit der Karte wird als Guthaben geführt, soweit dieses nicht ausgeschöpft ist.

Da der getätigte Kartenumsatz in einer Rate beglichen werden muss, gibt es auch keine Sollzinsen, die für eine Teilzahlungsvereinbarung anfallen könnten.

Kommt es zu einem Zahlungsverzug oder einer Nichtzahlung der offenen Verbindlichkeiten trotz Fälligkeit, werden Verzugszinsen erhoben.

Diese fallen in Höhe von 5 Prozent über dem Basiszinssatz an. Zusätzlich werden pauschalisierte Mahngebühren in Höhe von jeweils 8 Euro erhoben.

Auch dies sind keine klassischen Zinsen, aber Kosten, die im Falle eines Versäumnisses entstehen.

Auslandsentgelte und Barabhebungen

Die American Express Gold ist eine klassische Reisekreditkarte. Mit ihr werden viele verschiedene Zusatzleistungen wie eine Reisekomfort-Versicherung, eine Auslandsreisekrankenversicherung oder eine Reiserücktrittskostenversicherung angeboten. Wer viel reist, sollte definitiv davon profitieren.

Wird Bargeld am Automaten abgehoben, liegt das Limit sowohl in Deutschland als auch im Ausland bei 1.500 Euro innerhalb von 7 Tagen.

Dieses Limit bezieht sich auf alle Kreditkarten, die zur Hauptkreditkarte gehören. Für das Abheben von Bargeld am Automaten wird eine Gebühr von 4 Prozent des abgehobenen Betrags, mindestens aber 5 Euro erhoben.

Erfolgt der Einsatz der Karte in einem Land, in dem der Euro nicht als Hauptzahlungsmittel gilt, wird eine Gebühr von 2 Prozent auf den getätigten Fremdwährungsumsatz berechnet.

Die Zusatzleistungen der American Express Gold Card

American Express bietet umfangreiche Zusatzleistungen wie verschiedene Versicherungen an. Bei der American Express Gold Card sind das:

  • 90 Tage Schutz für alle Einkäufe gegen Einbruch, Diebstahl und Beschädigung
  • verlängertes Umtauschrecht
  • Reisekomfort-Versicherung (Flugverspätung, Flugannullierung, Flugüberbuchung, verpasster Anschlussflug, Gepäckverspätung)
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • europaweiter Kfz-Schutzbrief
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung

Ferner bietet American Express einen Online-Reiseservice, einen Priority Pass, Mietwagen-Programme, einen Ticketservice und eine Golf Fee Card an.

Als zusätzlichen Service hält American Express für die Amex Gold eine 24-Stunden-Service-Hotline, einen weltweiten Informations- und Hilfsdienst, einen American Express SafeKey sowie den Schutz bei einem unverschuldeten Missbrauch (auch im Internet) bereit.

Hinweis

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Serviceleistungen und des Versicherungspakets ist immer, dass die Karte zum Bezahlen der jeweiligen Angebote genutzt wird.

Bonusprogramm

American Express bietet für die Gold Card ein umfangreiches Bonusprogramm an. Das Membership Rewards Programm erlaubt das Sammeln von Punkten, die dann individuell eingesetzt werden können.

Mit den Punkten können Produkte bei American Express über den Shop gekauft werden. Zusätzlich kannst du die Punkte zum Bezahlen einsetzen.

Auch Gutscheine, Prämienflüge und ein Punktetransfer auf eine andere Kreditkarte sind möglich. Punkte gibt es immer dann, wenn du mit der Kreditkarte zahlst.

Limits der American Express Gold Card

Der Kreditrahmen der American Express Gold ist abhängig von der Bonität der Nutzer:innen. Eine feste Grenze sieht American Express nicht vor.

Allerdings wird im Vorfeld die Bonität genau geprüft, um einen ersten Kreditrahmen festzulegen.

Dieser kann bei pünktlicher Begleichung aller Rechnungen im Verlaufe der Inanspruchnahme erhöht werden.

Wann erhöht American Express den Kreditrahmen?

Eine Erhöhung des Kreditrahmens ist nicht festgeschrieben. In der Regel schaut American Express nach einigen Monaten, wie sich die Inanspruchnahme der Kreditkarte entwickelt und welche Erfahrungen mit den jeweiligen Karteninhaber:innen gemacht wurden. Passt alles gut, wird es zu einer Erhöhung des Kreditrahmens kommen.

Wie kann ich mein Kreditlimit für die American Express Gold Card erhöhen?

Ein vorbildliches Verhalten bei der Nutzung der Kreditkarte sowie die Begleichung aller offenen Verbindlichkeiten ist Grundvoraussetzung für ein angepasstes Kreditlimit.

Außerdem muss gegebenenfalls aktiv der Kontakt zu American Express gesucht werden, wenn das Kreditlimit eigenständig erhöht werden soll. Die Kontaktaufnahme kann über die Kundenhotline erfolgen.

Die Stärken der Karte

Die großen Stärken der American Express Gold Card sind die großzügigen Zusatzleistungen und das Bonusprogramm.

Außerdem bezahlt man bei American Express mit dem guten Namen der Karte, da bekannt ist, dass der Anbieter nicht an alle Interessent:innen eine Kreditkarte ausgibt. Insbesondere dann nicht, wenn es um eine Goldkarte geht.

Die Schwächen der Karte

Die hohe Jahresgebühr mag als große Schwäche anzusehen sein. Denn 140 Euro sind nicht gerade wenig – der Preis basiert jedoch darauf, dass viele Zusatzleistungen zur Karte gehören, die in vollem Umfang in Anspruch genommen werden können.

Im Gegenzug wird für die 1. Zusatzkarte keine Jahresgebühr erhoben, sodass hier gegebenenfalls gespart werden kann.

Auch die Kosten fürs Geldabheben sind mit 4 Prozent des abgehobenen Betrags im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich höher.

Voraussetzungen für die American Express Gold Card

American Express vergibt Kreditkarten nur dann, wenn eine gute Bonität vorhanden ist. Die Bonität muss in Form von Einkommensnachweisen und einer guten SCHUFA belegt werden können.

Zudem müssen Antragsteller:innen volljährig sein. Diese Voraussetzungen werden im Rahmen der Beantragung der Kreditkarte umfassend geprüft.

Wie einfach ist der Antrag?

Auf der Webseite werden unterschiedliche Antragsformulare für die jeweilige Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Der Online-Antrag funktioniert relativ einfach.

Du suchst dir die entsprechende Karte aus und klickst dann auf den Button „Jetzt beantragen“. Automatisch öffnet sich ein Fenster, in dem zuerst persönliche Angaben abgefragt werden.

Weiter geht es dann mit den Kontaktdetails, finanziellen Angaben und einer Zusammenfassung der hinterlegten Daten für die Beantragung.

Hast du alles abgesendet, prüft American Express die Anfrage und bei einem positiven Bescheid erfolgt die Identifikation. Ist auch dies geschehen, wird dir die Karte sowie die PIN zugestellt.

American Express Gold Anmeldeformular
Das klare und übersichtliche Anmeldeformular der American Express Gold Kreditkarte (Quelle: Screenshot American Express Webseite)

Das Ausfüllen des Antrags dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Alle Fragen sind so gestellt, dass sie intuitiv zu beantworten sind.

Die PIN wird von den Karteninhaber:innen beim Online-Antrag selbst festgelegt. Eine nachträgliche Änderung ist bei American Express nicht möglich.

Die persönliche PIN ist unbegrenzt gültig und gilt auch dann weiter, wenn die American Express Gold Card erneuert wird.

Wie sicher ist American Express?

Der Finanzdienstleister bietet einen weltweiten Hilfsdienst an, der bei Verlust der Karte oder einem Missbrauch jederzeit zur Verfügung steht.

Zusätzlich gibt es eine American Express App, die den Online-Service ergänzt und es ermöglicht, auch mobil immer auf die Daten der Kreditkarte zugreifen zu können.

Eine Einlagensicherung besteht dagegen nicht. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Banco de España in Madrid.

Kontakt

Die Kundenhotline ist in Deutschland unter der Telefonnummer 069 9797 1000 erreichbar. Außerdem kannst du den Anbieter per E-Mail kontaktieren. Karteninhaber:innen erhalten einen Zugang zum Online-Servicebereich, der ein Verwalten der Kreditkarte und der persönlichen Daten erlaubt.

American Express Gold Apple Pay
Die Gold Card und Apple Pay: jetzt auch in Deutschland (Quelle: Screenshot American Express Webseite)

Die American Express Gold Card mit Google Pay und Apple Pay

Die Gold Card kann zum Bezahlen mit Apple Pay sowie Google Pay verwendet werden.

Was sind die Alternativen zur American Express Gold Card?

Alternativen zu den Kreditkarten von American Express gibt es in Hülle und Fülle. Visa und Mastercard arbeiten mit zahlreichen Banken und Dienstleistern zusammen, sodass sich hierdurch unzählige Produkte ergeben.

Unter anderem die Targobank verfügt über gute Kreditkartenangebote, die jedoch nur in Kombination mit einem Girokonto funktionieren.

Möchtest du eine Karte, ohne dazu ein Girokonto zu eröffnen, ist unter anderem die Advanzia Bank eine hervorragende Empfehlung. Besonders deshalb, weil die Kreditkarte dort ohne Jahresgebühr auskommt.

Kreditkarten-Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche oder Forderungen an eine Kreditkarte hast, nutze gerne unseren praktischen Kreditkarten-Vergleich und finde die passende Karte für deine Zwecke.

Fazit

American Express hat auch nach vielen Jahren seinen Glanz nicht verloren. Viele Verbraucher:innen wünschen sich eine American Express Kreditkarte im Portemonnaie, um weltweit sicher und zu guten Konditionen bezahlen zu können.

Auch wenn die Jahresgebühr recht hoch ist, sprechen das Bonusprogramm sowie die vielen Serviceleistungen für das Angebot.

Die American Express Business Gold

Die Business Gold Card verfügt über ein Startguthaben von 175 Euro und ist im 1. Jahr beitragsfrei. Für jedes weitere Jahr wird für die Hauptkarte eine Gebühr von 175 Euro erhoben, bis zu 99 Zusatzkarten sind bei der Business Gold inklusive.

Die Gutschrift des Startguthabens erhalten Karteninhaber:innen dann, wenn sie innerhalb der ersten 3 Monate einen Mindestumsatz von 5.000 Euro über die Karte generieren.

American Express lässt die Businesscard Gold am Membership Rewards Bonusprogramm teilnehmen. Pro 1 Euro Umsatz wird ein Membership Rewards Punkt gesammelt.

Außerdem bietet American Express unterschiedliche Versicherungsleistungen im Rahmen der Kreditkarte an.

Dazu gehören:

  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Flug-, Gepäckverspätung- und Reisekomfortversicherung
  • Reise-Assistance-Versicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Kfz-Schutzbrief
  • Mietwagen-Leistungen wie Diebstahl-, Kasko- und Haftpflichtversicherung

Wird mit der Kreditkarte Bargeld am Automaten abgehoben, beträgt das Limit sowohl in Deutschland als auch im Ausland 950 Euro pro Woche.

Dafür wird eine Gebühr in Höhe von 4 Prozent, mindestens jedoch 5 Euro erhoben. Die Karte bietet einen zinsfreien Liquidationsvorteil an, der darauf basiert, dass ein zusätzliches Zahlungsziel von 20 Tagen zu den regulären 30 Tagen gewährt wird.

Für das Bezahlen in einer Fremdwährung erhebt American Express eine Gebühr von 2 Prozent auf den getätigten Fremdwährungsumsatz.

Verzugszinsen werden in Höhe von 5 Prozent über dem Basiszinssatz berechnet. Für Rücklastschriften fallen Kosten in Höhe von 10 Euro an.

Eine Einlagensicherung besteht nicht. Da die Karte keine Mindestlaufzeit besitzt, kann sie von Kund:innen jederzeit schriftlich gekündigt werden.

FAQ: Häufige Fragen zu den American Express Gold und Business Gold Kreditkarten

Wie und wann kündige ich die American Express Gold Card?

Eine Kündigung der Gold Card ist jederzeit in schriftlicher Form möglich. Die Jahresgebühr wird anteilig verrechnet.

Wie kann ich das Limit der American Express Gold Card anpassen?

Eine Anpassung des Limits kann ausschließlich von American Express vorgenommen werden. Voraussetzung dafür sind eine gute Zahlungsmoral und eine ordentliche Bonität. Für die Erhöhung des Limits kann American Express aktiv angesprochen werden. Das funktioniert unter anderem über die Kundenhotline, die unter 069 9797 1000 erreichbar ist.

Wie hoch ist die Jahresgebühr der American Express Gold Card?

Für die Hauptkarte wird eine Jahresgebühr von 140 Euro berechnet. Für die 1. Zusatzkarte wird keine Jahresgebühr verlangt, während für jede weitere Zusatzkarte eine Gebühr von 40 Euro pro Jahr anfällt.

Kann ich mit der American Express Gold Card kostenlos Geld an Geldautomaten abheben?

Nein, dass ist leider nicht möglich. American Express erhebt eine Gebühr von 4 Prozent des abgehobenen Betrages, mindestens jedoch 5 Euro.

Wie kann ich meine American Express Gold Card sperren?

Das Sperren der Karte ist jederzeit über die Nummer 116 116 möglich.

Wie lange dauert es, bis ich meine PIN-Nummer für die American Express Gold Card erhalte?

American Express macht keine exakten Angaben dazu. Allerdings muss mit einer Bearbeitungszeit von 10 bis 14 Tagen gerechnet werden. Die PIN wird immer separat zur Karte versendet.

Wie kann ich die American Express Gold Card aktivieren?

Zusammen mit der Karte erhältst du eine Telefonnummer, mithilfe derer du deine Karte aktivieren kannst. Die Aktivierung kannst du ebenso online oder über die American Express App vornehmen.

Wie lange dauert die Überweisung von der American Express Gold Card auf mein Girokonto?

Eine Überweisung von der Kreditkarte auf das Referenzkonto ist nicht vorgesehen.

Was ist die Benutzerkennung für die American Express Gold Card?

Um die Rechnungen sowie die persönlichen Daten verwalten zu können, wird ein Online-Zugang erstellt. Die dafür benötigten Daten setzen sich aus einem Benutzernamen sowie einem Kennwort zusammen.

Wie überweise ich Geld auf mein Kreditkartenkonto der American Express Gold Card?

Offene Verbindlichkeiten werden im Regelfall von American Express per Lastschrift eingezogen. Und zwar 5 Tage nach Rechnungslegung. Wird hiervon kein Gebrauch gemacht, können Kund:innen die monatliche Rechnung auch selbst begleichen. American Express gibt dafür die Bankdaten heraus. Zusätzlich sind diese im Online-Servicebereich hinterlegt.

Hinweis: Ein eigenständiges Begleichen der offenen Verbindlichkeiten wird nur in wenigen Fällen vom Finanzdienstleister akzeptiert.

Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.