oliverschoch Alle Artikel von Oliver Schoch

Als gelernter Bankkaufmann habe ich mich 2008 als Finanz-Journalist selbstständig gemacht. Seitdem verfasse ich nun in Vollzeit als Freiberufler nahezu ausnahmslos Beiträge zu Finanz- und Wirtschaftsthemen, wie Börse, Aktien, Geldanlage, Vermögensaufbau, Versicherungen und Finanzierungen. Zu meinem Repertoire zählen u.a. Ratgeber, Fachtexte, News, Blogbeiträge und eBooks.

Geringfügige Beschäftigung

Sicherlich hast du schon einmal von der Bezeichnung geringfügige Beschäftigung oder alternativ Minijob gehört. In beiden Fällen handelt es sich um eine Tätigkeit, die vor allem dadurch gekennzeichnet ist, dass du pro Monat ein vergleichsweise geringes Einkommen erzielst. In unserem … Weiterlesen →

Rendite

Die meisten Anleger:innen setzten die Rendite mit dem Ertrag bei einer Kapitalanlage gleich. Etwas differenzieren muss man bei ähnlichen Begriffen wie diese allerdings manchmal. Bei einer Geldanlage ist zum Beispiel der Bruttoertrag nicht zwangsläufig identisch mit der Nettorendite, die du … Weiterlesen →

Staatsdarlehen

Der Begriff Staatsdarlehen ist vielleicht auch dir nicht unbedingt bekannt. Wenn du aber weißt, dass es sich dabei im Allgemeinen um eine andere Bezeichnung für BAföG handelt, ist die klar, worum es geht. Streng genommen gibt es allerdings noch andere … Weiterlesen →

Aktienfonds

Aktienfonds zählen mittlerweile seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Anlageinstrumenten, die sowohl als Kapitalanlage als auch zum Vermögensaufbau genutzt werden können. Anleger:innen investieren dabei breit gestreut in Aktienwerte, die Teil eines Fonds sind. In unserem Beitrag erfährst du zunächst, worum es … Weiterlesen →

Zahlungsverkehr Definition

Im Allgemeinen verbindest sicherlich auch du mit dem Zahlungsverkehr das Girokonto, von dem du zum Beispiel Rechnungen bezahlst oder auf dem die Bank dein Gehalt verbucht. In der Fachsprache wird meistens vom Zahlungsverkehr gesprochen. Damit sind im Grunde sämtliche Transaktionen … Weiterlesen →

Guthabenzinsen erklärt

Im Bankenbereich gibt es verschiedene Zinsen, die Kund:innen zum Teil zahlen, aber auf der anderen Seite ebenfalls erhalten. An die Bank zahlen müssen in erster Linie Kreditnehmer:innen, während Anleger- und Sparer:innen oft einen sogenannten Guthabenzins erhalten. In unserem Beitrag erfährst … Weiterlesen →

Arbitrage

Beim Handel mit Aktien und anderen Finanzprodukten spekulieren zahlreiche Trader:innen auf Kursgewinne. Eine besondere Variante ist ein sogenanntes Arbitragegeschäft. Dabei werden im Optimalfall kleinste Preisdifferenzen ausgenutzt, um dadurch in der Summe einen Gewinn zu generieren. In unserem Beitrag erfährst du, … Weiterlesen →

Kreditkarte erklärt

Kreditkarten gibt es auch in Deutschland mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten. Handelte es sich früher noch um ein Statussymbol, so besitzen heutzutage die weitaus meisten Bundesbürger:innen mindestens eine dieser speziellen Karten. In unserem Beitrag erfährst du, worum es sich bei einer … Weiterlesen →