Die ING, größte Direktbank Deutschlands, zählt auch bei Baufinanzierungen zu den Top-Anbietern. Allerdings unterscheidet sich das Angebot ein wenig von den Mitbewerbern. Wir haben uns das Produkt genauer angeschaut und für dich einen ING Baufinanzierung Test gemacht. Was ist das Wichtigste für die Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen bei einem Baukredit? Richtig, die Zinsen. Und deswegen steigen wir bei unserem Konditionentest auch gleich mit den Zinsen ein.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Da die Zinsen nicht bonitätsabhängig ausfallen, können sich Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen schon im Vorfeld ein klares Bild machen.
  • Die ING finanziert maximal 90 Prozent des Kaufpreises respektive der Gestehungskosten.
  • Sondertilgungen sind mit Einschränkungen einmal jährlich möglich.
  • Bereitstellungszinsen fallen erst nach einem Jahr an.

Die Konditionen

Die vorgestellten Zinssätze beziehen sich auf klassische Annuitätendarlehen mit Zins und Tilgung in der Rate. Die Alternative sind endfällige Darlehen, bei denen Du nur die Zinsen bezahlst, und die Tilgung am Ende der vereinbarten Laufzeit beispielsweise durch einen angesparten Wertpapiersparplan erfolgt.

Bei den Zinsen müssen wir der ING ein Kompliment in Bezug auf Transparenz machen. Sie zeigt alle Varianten auf und verlangt nicht, dass Du zunächst eine Baufinanzierungsanfrage stellst, bevor dir ein möglicher Zinssatz angezeigt wird. Hier die Zinsen, abhängig von Zinsbindung und Darlehenshöhe, in der Übersicht:

Zins­bindungFinan­zierungs­summe 
(=Netto­darlehens­betrag)
Gebun­dener
Soll­zinssatz  p.a.
Effek­tiver
Jahres­zins
5 Jahreab 75.000 €0,68 %0,73 %
ab 150.000 €0,62 %0,67 %
ab 300.000 €0,59 %0,64 %
10 Jahreab 75.000 €0,71 %0,74 %
ab 150.000 €0,66 %0,69 %
ab 300.000 €0,63 %0,66 %
15 Jahreab 75.000 €1,19 %1,22 %
ab 150.000 €0,92 %0,94 %
ab 300.000 €0,89 %0,91 %
20 Jahreab 75.000 €1,39 %1,42 %
ab 150.000 €1,12 %1,14 %
ab 300.000 €1,09 %1,11 %

Dennoch lohnt es sich, die drei Minuten in die Ermittlung eines Angebotes am Onlinerechner zu investieren. Warum? Die ING will auch wissen, wo Du wohnst, denn sie bietet regional begrenzt Zinsnachlässe in Höhe von 0,1 Prozent an. Damit soll der Immobilienerwerb auch in Gegenden mit angespannter Preissituation über die Finanzierungskosten attraktiv werden.

Trotz aller Differenzierung bei den Zinsen darf das repräsentative Beispiel nicht fehlen. Dieses Beispiel ist eine Pflichtangabe gemäß Paragraf 6a Preisangabenverordnung (PAngV):

  • Nettodarlehensbetrag: 300.000 Euro
  • Zinsbindung: 15 Jahre
  • Effektiver Jahreszins: 1,13%
  • Gebundener Sollzins: 1,10%
  • Anfängliche Tilgung: 3%
  • Monatliche Rate: 1.025 Euro

Die Angabe des Zweidrittelzinses entfällt bei der ING, da die Zinsen nicht von der Bonität abhängen. Dieser Zinssatz besagt bei bonitätsabhängigen Konditionen, welchen maximalen Zins mindestens zwei Drittel der Darlehensnehmer:innen entrichten müssen.

Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
 
Sollzins gebunden
effektiver Jahreszins
monatliche Rate
Restschuld
ING
Baufinanzierung
(1345 Bewertungen)
0,81% Sollzins
0,84% Effektivzins
236,67€ monatlich
79.143,59€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,84%, Sollzins gebunden p.a.: 0,81%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 107.531,33 €, Darlehensgeber/-vermittler: ING-DiBa AG, Theodor-Heuss-Allee 2, 60486 Frankfurt am Main
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Darlehenshöhe und Laufzeit

Bei der Darlehenshöhe startet die ING mit 75.000 Euro. Nun mag es aber auch einen Finanzierungsbedarf geben, der möglicherweise darunter liegt. Die ING unterscheidet beim Verwendungszweck für den Baukredit und schlüsselt in ihrem Angebot die Nutzungsart auf:

Wofür?Finan­zierungs­summe (=Netto­darlehens­betrag)Zins­bindung
Neu­finan­zierungImmobilie bauen oder kaufenAb 75.000 €5, 10, 15, 20 Jahre
An­schluss­finan­zierungMit einer be­stehen­den Finan­zierung wechseln – innerhalb von 6 MonatenAb 75.000 €5, 10, 15, 20 Jahre
Forward-DarlehenMit einer be­stehen­den Finan­zierung wechseln oder bestehende Finan­zierung verlängern – in 7 bis 60 MonatenAb 75.000 €5, 10, 15 Jahre
Dar­lehens­verlän­gerungNeuen Zins sichern für bestehen­de Finan­zierungIndividuell5, 10, 15, 20 Jahre
Wohn­kreditEigene Immobilie renovieren, moder­nisieren, sanierenAb 5.000 € bis 65.000 €24 bis 84 Monate

Bei der maximalen Darlehenssumme gilt ein gewisser Ermessensspielraum. Allerdings setzt die ING immer eine maximale Finanzierungsgröße von 90 Prozent des Kaufpreises respektive der Herstellungskosten voraus. Die Darlehensnehmerinnen benötigen mindestens zehn Prozent der Kauf- oder Gestehungskosten zuzüglich der Erwerbsnebenkosten.

Die maximale Zinsbindungsdauer ist bei der ING auf 20 Jahre ausgelegt.

Für Häuslebauer gibt es bei der ING ein besonderes Bonbon. Die Bereitstellungszinsen für die noch nicht abgerufenen Darlehenstranchen werden erst ab dem 361. Tag fällig.

Hier noch einmal die Konditionen im Überblick, wir konzentrieren uns allerdings auf die Neufinanzierung respektive Anschlussfinanzierung:

Kreditkonditionen
Nettodarlehensbetrag:Ab 75.000
Sollzinsbindung:5, 10, 15 und 20 Jahre
Zinssatz nominal:Ab 0,59%
Zinssatz effektiv:Ab 0,64%

Die ING im Kurzporträt

Das Vorläuferinstitut der ING, die gewerkschaftsnahe Bank für Spareinlagen und Vermögensbildung, wurde im Jahr 1965 in Frankfurt am Main gegründet. Hauptgesellschafter war der DGB über die hauseigene Bank für Gemeinwirtschaft (BfG). Von dieser Bank übernahm im Jahr 1998 die niederländische ING Groep 49 Prozent. Die ING, damals noch Deutsche Direktbank, dann Allgemeine Deutsche Direktbank, später ING DiBa in Deutschland, baute das Direktbankgeschäft per Post, Telefon und Fax kontinuierlich aus und avancierte langsam aber sicher zu größten deutschen Direktbank.

Die ING Groep übernahm im Jahr 2003 die restlichen 51 Prozent und positionierte die ING in Deutschland durch Zu- und Verkäufe anderer Institute auf Platz eins der Direktbanken. Die ING bietet das vollständige Angebot einer auf Privatkunden und Selbstständige ausgerichteten Universalbank. Im Jahr 2019 betrug die Bilanzsumme 176,2 Milliarden Euro, die von 5.300 Mitarbeitern erwirtschaftet wurde. Gerade im Bereich Baufinanzierung greift die ING auch auf die Kooperation mit unabhängigen Vermittlern zurück.

Top-Zins für Deine Baufinanzierung
Top-Zins für Deine Baufinanzierung

ING – wie funktioniert der Antrag?

Über den Button „Finanzierung anfragen“ startest Du den Antrag, oder besser gesagt, die Anfrage für eine Baufinanzierungsberatung. Zuerst beantwortest Du die Fragen zum Kauf und der Finanzierung der Immobilie, unter anderem fremd vermietet oder selbst genutzt, Wohnung oder Haus, Kaufpreis, Eigenkapital und Zinsbindung. Im nächsten Schritt folgen die Angaben zu deiner Person, Name, Alter, Wohnsitz und – ganz wichtig: ob die Beratung telefonisch oder persönlich durch einen Vertriebspartner erfolgen soll. Im dritten und letzten Schritt erhältst Du ein erstes vorläufiges Angebot mit den entsprechenden Zinsen. Dazu kommt eine E-Mail, die den Eingang der Anfrage bestätigt und nächste Schritte avisiert.

Hinweis

Sonderregelungen der ING bei Sondertilgungen beachten!

Die ING ermöglicht Sondertilgungen bei Baufinanzierungen. Allerdings musst Du dabei etwas beachten:

  • Maximal fünf Prozent pro Jahr der ursprünglichen Darlehenssumme kannst Du kostenfrei tilgen. Für darüber hinaus gehende Beträge fällt die Vorfälligkeitsentschädigung an.
  • Der Mindestbeitrag liegt bei 1.000 Euro.
  • Sondertilgungen können nicht für zurückliegende Jahre nachgeholt oder für kommende Jahre vorgezogen werden.

Der Service bei der ING

Um es vorwegzunehmen, so stellen wir uns Service im Zeitalter des Internets vor. Die ING stellt alle notwendigen Informationen online bereit und versucht nicht, nach dem alten Vertriebsmotto „so viel sagen, wie nötig, so wenig sagen, wie möglich“ zu verfahren. Begleitet wird das umfangreiche Informationsangebot noch von Tools, die dir helfen, dir im Vorfeld schon einen Plan zu machen, ob sich der Kauf lohnt, und wie viel Immobilie du dir leisten kannst.

Wer Fragen hat, bekommt diese von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr, samstags von 9 bis 15 Uhr unter der Rufnummer 069 – 34 22 24 beantwortet. E-Mails kannst du über das Kontaktformular versenden.

Auch bei der Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter wird die ING ihrer Position als Direktbank Nummer eins in Deutschland gerecht.

Die Vorteile und Nachteile der ING Baufinanzierung

Es wurde vermutlich schon deutlich, dass wir bei der ING Baufinanzierung mehr Pluspunkte als Minuspunkte sehen. Natürlich entscheiden am Ende Dinge wie Zinsen, Sondertilgungen oder ganz subjektive Wahrnehmungen, wo der Kreditantrag platziert wird.

Die Vorteile der ING Baufinanzierung
  • Schon im Vorfeld klare Aussagen über die zu entrichtenden Zinsen.
  • Maximale Transparenz in Bezug auf das Produkt.
  • Laien stehen hilfreiche Tools für die Einarbeitung in das Thema zur Verfügung.
  • Bereitstellungszinsen fallen erst nach einem Jahr an.
  • Auf Wunsch aktive Begleitung durch einen Kooperationspartner der ING vor Ort.
Die Nachteile der ING Baufinanzierung
  • Maximale Zinsfestschreibungsdauer nur 20 Jahre.
  • Maximal kostenlose Sondertilgung nur fünf Prozent pro Jahr.

Alternativen zur ING Baufinanzierung

Als echte Alternative zur ING Baufinanzierung bleiben nur die Anbieter, die als Baufinanzierungsvermittler auftreten, etwa die 1822direkt, Interhyp oder die comdirect. (siehe auch Baufinanzierung-Vergleich)

Fazit zur ING Baufinanzierung – unsere Erfahrungen

Die ING bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf ihre Baufinanzierung. Die Zinsen sind, da nicht bonitätsabhängig, von jedem Interessenten und jeder Interessentin im Vorfeld anhand Laufzeit und Darlehensvolumen einzuordnen. Rückfragen werden entweder telefonisch bei autonomem Vorgehen oder bei Bedarf durch einen Vertriebspartner der ING geklärt. Der Service, sowohl online als auch offline, lässt keine Wünsche offen. Bei extrem niedrigen Zinsen wäre allerdings eine Zinsbindung von mehr als 20 Jahren wünschenswert.

FAQ – häufige Fragen und Antworten zur ING Baufinanzierung

💰 Kann ich bei der ING Sondertilgungen in meiner Baufinanzierung leisten?

Die ING lässt einmal jährlich eine Sondertilgung in Höhe von fünf Prozent der Kreditsumme ohne Vorfälligkeitsentschädigung zu. Die Mindesttilgungshöhe muss 1.000 Euro betragen. Allerdings darf die Sondertilgung nur für das laufende Jahr erfolgen. Nachträgliche Tilgungssätze für zurückliegende Jahre sind ebenso wenig möglich, wie prophylaktische Sonderzahlungen für kommende Jahre.

👔 Ist die ING seriös?

Es gibt keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass die ING Deutschland oder die Konzernmutter ING Groep nicht seriös sind. Die ING Groep zählt zu den größten Banken der Welt, gilt als systemrelevant und steht damit unter besonderer Beobachtung der Aufsichtsbehörden.

❓ Funktioniert die Baufinanzierung durch die ING ohne Grundschuldeintrag?

Das Baufinanzierungsprogramm der ING umfasst nicht nur klassische Baufinanzierungen mit Grundschulddarlehen. Diese benötigen grundsätzlich zur Besicherung eine dingliche Sicherheit, die Grundschuld.
Die ING bietet für kleinere Finanzierungsvolumina in der Größe zwischen 5.000 Euro und 65.000 Euro für Eigentümer einen Wohnkredit. Dabei handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit mit der Zweckbindung der wohnwirtschaftlichen Verwendung. Die ING verzichtet auf eine Grundschuldeintragung, gewährt aber dennoch gegenüber einem Ratenkredit günstigere Zinsen.

Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.