Das Wichtigste in Kürze

  • Die Consorsbank Baufinanzierung vergleicht mehr als 400 Finanzierungspartner miteinander.
  • Finanzierungsanfragen können bei der Consorsbank Baufinanzierung binnen fünf Minuten gestellt werden.
  • Der durchschnittliche Zinssatz der Consorsbank Baufinanzierung liegt bei etwa 1,5 Prozent – und ist damit vergleichsweise niedrig.
  • Wer möchte, kann weitestgehend flexibel Sondertilgungen leisten.

Bei der Consorsbank handelt es sich um eine französische Direktbank, die zur BNP Paribas gehört. Der Anbieter ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und in Spanien beliebt. Das Hauptgeschäft der Consorsbank fokussiert sich auf Leistungen für Privatkunden. Anleger:innen können so in den unterschiedlichsten Bereichen, unter anderem bei verschiedenen Sparanlagen, Krediten und Baufinanzierung, profitieren.

Aufgrund der Tatsache, dass der Anbieter auf eine Zusammenarbeit mit mehreren Kreditinstituten setzt, hat er die Möglichkeit, sehr individuelle „Pakete“ für die jeweiligen Interessent:innen zu schnüren.

Auch die persönliche Beratung spielt hier eine wichtige Rolle. Da allein in Deutschland mehr als 70 Filialen der Consorsbank eröffnet wurden, steht auch einem direkten Gespräch mit den Berater:innen nichts im Wege. Alternativ kann selbstverständlich auch auf ein telefonisches Gespräch gesetzt werden. Ein besonderer Pluspunkt, der von Seiten der Consorsbank Baufinanzierung explizit betont wird, ist der Umstand, dass Zusagen oft binnen weniger Minuten erfolgen können.

Consorsbank Baufinanzierung
Consorsbank Baufinanzierung

Konditionen der Consorsbank Baufinanzierung

Da die Consorsbank Baufinanzierung mit mehr als 400 Finanzierungspartnern zusammenarbeitet, ist es an der Stelle schwer, von DEN Konditionen zu sprechen. Vielmehr sind die Bedingungen rund um den eigenen Baufinanzierungsvertrag selbstverständlich abhängig vom jeweils abgeschlossenen Vertrag.

Wer sich jedoch vor Augen führt, dass die durchschnittlichen Zinsen bei diesem Anbieter bei circa 1,5 Prozent liegen, bemerkt schnell, dass hier in der Regel kundenfreundliche Konditionen genutzt werden können.

Aufgrund der zahlreichen Finanzierungspartner ergibt sich zudem auch ein hohes Maß an Flexibilität. Dies zeigt sich unter anderem an den Zinsbindungsmöglichkeiten (fünf bis 20 Jahre), am wählbaren Darlehensbetrag (zwischen 50.000 Euro und 1,5 Millionen Euro) und der Option, Sondertilgungen zu leisten.

Konditionen:

  • Möglicher Nettodarlehensbetrag: 50.000 Euro bis 1,5 Millionen Euro
  • Sollzinsbindung: fünf bis 20 Jahre
  • Gebundener Sollzinssatz: abhängig vom jeweiligen Anbieter
  • Effektiver Jahreszins: abhängig vom jeweiligen Anbieter
Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
 
Sollzins gebunden
effektiver Jahreszins
monatliche Rate
Restschuld
Consorsbank
Baufinanzierung
(201 Bewertungen)
0,55% Sollzins
0,55% Effektivzins
212,50€ monatlich
79.444,62€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,55%, Sollzins gebunden p.a.: 0,55%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 104.939,44 €, Darlehensgeber/-vermittler: BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Bahnhofstrasse 55, 90402 Nürnberg
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Die Consorsbank Baufinanzierung im Kurzporträt

Die Consorsbank Baufinanzierung hat einen guten Ruf und wird mittlerweile von vielen Kreditnehmern genutzt, um den Traum von der eigenen Immobilie wahr werden zu lassen.

Ein Vorteil, der mit dem Angebot des Dienstleisters einhergeht, ist die Tatsache, dass eine Vielzahl an Optionen miteinander verglichen werden. Die Interessent:innen haben jedoch letztendlich keinen Einfluss auf die letztendliche Entscheidung, welche Baufinanzierung angeboten wird. Der entsprechende Vorschlag basiert auf den Angaben im Antrag.

Dennoch setzt die Consorsbank Baufinanzierung auf ein hohes Maß an Transparenz. Interessent:innen können beispielsweise einen Zinsrechner nutzen, um sich einen ersten Überblick über die entsprechenden Möglichkeiten zu verschaffen.

Aufgrund der Möglichkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Sollzinsbindung, etwaigen Sondertilgungen und die Höhe des Darlehensbetrages zeigen, kann ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet werden.

Die Consorsbank Baufinanzierung – wie funktioniert der Antrag?

Diejenigen, die keine Lust darauf haben, viel Zeit in das Stellen eines Antrags zu investieren, dürften in der Consorsbank Baufinanzierung den passenden Finanzierungspartner gefunden haben. Nach einem Klick auf den entsprechenden Link kann es auch schon losgehen!

Einfach den Antrag ausfüllen, die abgefragten Daten abgeben und alles ausdrucken. Das unterschriebene Dokument muss dann im nächsten Schritt an die Consorsbank geschickt werden. Danach dauert es in der Regel nicht lange bis sich die Mitarbeiter:innen bei den Antragsteller:innen melden, um weitere Details und Rahmenbedingungen zu besprechen.

Wer hier sicherstellen möchte, dass die angebotene Finanzierung auch „perfekt“ zu den eigenen Ansprüchen passt, sollte sich im Vorfeld genau überlegen, wozu die Baufinanzierung genutzt werden soll, welche Punkte wichtig sind usw. .

Danach wird auch schon das Angebot erstellt und versendet. Wenn alles passt, muss der Vertrag lediglich noch unterschrieben und an den Finanzierer geschickt werden. Dieser kann dann die Auszahlung des betreffenden Betrages veranlassen.

Der Antrag rund um die Consorsbank Baufinanzierung ist damit schnell erledigt. Die Tatsache, dass die Details im zweiten Schritt – selbstverständlich – vor einer Kreditzusage noch einmal telefonisch besprochen werden, sorgt dafür, dass die entsprechenden Details noch besser an die Ansprüche der Kund:innen angepasst werden können.

Service bei der Consors Baufinanzierung – wird mir bei Fragen und Problemen zu meiner Baufinanzierung geholfen?

Kontakt

Der Abschluss einer Baufinanzierung ist immer mit Fragen verbunden. Wer hier direkt ein wenig Licht ins Dunkel bringen möchte, hat unter anderem die Möglichkeit, den Kundenservice unter Tel.: 0911 – 369 – 4646 anzurufen.

Die Mitarbeiter:innen sind von Montag bis Freitag jeweils zwischen 09:00 Uhr und 21:00 Uhr verfügbar.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, ein Kontaktformular auszufüllen oder einen Brief an den Consorsbank Kundenservice, 90318 Nürnberg schreiben.

Angemeldete Nutzer:innen können ihre Nachrichten auch über den Chat verschicken.

In Bezug auf die Erreichbarkeit bleiben dementsprechend wenig Wünsche offen. Viele Fragen rund um die Baufinanzierung bei der Consorsbank werden auch im FAQ Bereich beantwortet.

Die Vor- und Nachteile der Consorsbank Baufinanzierung

Die Consorsbank Baufinanzierung richtet sich vornehmlich an Privatkunden und überzeugt durch ein hohes Maß an Flexibilität. Doch was macht diesen Anbieter eigentlich aus? Wo liegen die Vorteile? Und bietet das Leistungsportfolio gegebenenfalls noch ein wenig Verbesserungsbedarf? In den folgenden beiden Abschnitten wird noch ein wenig detaillierter auf Vor- und Nachteile eingegangen.

Vorteile:
  • Die Consorsbank arbeitet im Zusammenhang mit ihren Baufinanzierungsangeboten als Kreditvermittler mit verschiedenen Partnern zu sammeln. Aus einem „Pool“ aus mehr als 400 Kooperationen findet sich so schnell ein Angebot, das optimal zu den eigenen Erwartungen passt.
  • Mit durchschnittlichen Zinsen von etwa 1,5 Prozent handelt es sich hierbei in der Regel um vergleichsweise günstige Angebote.
  • Wer möchte, kann Sondertilgungen leisten. (Hierbei müssen natürlich die individuellen Vorgaben berücksichtigt werden.)
  • Je nach Angebot kann die Baufinanzierung bei der Consorsbank auch mit einem KfW Darlehen kombiniert werden.
  • Der Antrag ist schnell ausgefüllt. Nach Antragstellung erfolgt eine ausführliche Beratung, um das „perfekte“ Angebot zu finden.
Nachteile:
  • Der persönliche Kundenservice ist gut erreichbar – allerdings telefonisch nicht am Wochenende.
  • Darlehen können hier erst ab 50.000 Euro aufgenommen werden. Wer Bedarf an einer geringeren Kreditsumme hat, muss sich für einen anderen Anbieter entscheiden.

Alternativen zur Consorsbank Baufinanzierung

Wer die verschiedenen Optionen (z.B. die der Interhyp oder der BBBank) rund um Baufinanzierungen miteinander vergleicht, stößt schnell auf unterschiedliche Angebote.

Interessant sind unter anderem auch die Konditionen der Interhyp, der DSL Bank & Starpool Baufinanzierung, der BBBank Neufinanzierung und der DTW Immobilienfinanzierung Baufinanzierung. Es lohnt sich dementsprechend, sich ein wenig genauer mit den verschiedenen Rahmenbedingungen zu befassen und sich zu überlegen, was den eigenen, „perfekten“ Kredit ausmacht. (siehe auch Baufinanzierung-Vergleich)

Die Consorsbank Baufinanzierung im Test – unsere Erfahrungen

Die Consorsbank schafft es, in den unterschiedlichsten Bereichen zu überzeugen und ist dementsprechend beliebt bei allen, die Lust auf unkomplizierte Abläufe und vielseitige Optionen rund um ihren Darlehensbetrag haben.

Abgesehen von der Tatsache, dass der Kundenservice telefonisch am Wochenende nicht erreichbar ist und dass der Betrag, der aufgenommen werden kann, erst ab 50.000 Euro startet, handelt es sich hierbei durchaus um ein überzeugendes Angebot.

Die Zusammenarbeit mit mehr als 400 Finanzierungspartnern erlaubt es, noch individuellere Angebote zu erstellen. Da nach dem Absenden des Antrags nicht viel Zeit vergeht, bis sich die Mitarbeiter:innen zurückmelden, müssen die zukünftigen Darlehensnehmer:innen bzw. Interessent:innen meist nicht lange warten, bis das Geld auf das angegebene Konto überwiesen wird.

Praktisch ist für den Kreditnehmer zu guter Letzt auch, dass die Möglichkeit, Sondertilgungen zu leisten, eingeräumt wird. Durchschnittlich sind hier zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro (jeweils pro Jahr) möglich.

Häufige Fragen und Antworten zur Consorsbank Baufinanzierung

Wer sich selbst einige der klassischsten Fragen rund um die Consorsbank Baufinanzierung beantworten möchte, sollte einen Blick auf die folgenden Abschnitte werfen. 

💸 Kann ich bei der Consorsbank Baufinanzierung Sondertilgungen leisten?

Ja, Sondertilgungen sind bei der Consorsbank Baufinanzierung in der Regel problemlos möglich. Wie hoch diese sein dürfen, ist dann wiederrum von dem jeweiligen Finanzierungspartner abhängig. In der Regel belaufen sich die Zahlungsmöglichkeiten „außerhalb des Tilgungsplans“ zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro pro Jahr. Auch Umschuldungen sind bei der Consorsbank Baufinanzierung möglich.

👔 Ist die Consorsbank Baufinanzierung seriös?

Ja, die Consorsbank Baufinanzierung ist seriös. Das Unternehmen verfügt über einen guten Ruf und arbeitet transparent und kundenorientiert. Auch nach einer Kreditzusage profitieren die Kund:innen von einer umfassenden Betreuung.

❓ Funktioniert die Baufinanzierung Consorsbank ohne Grundschuldeintrag?

In der Regel werden Baufinanzierungen bei der Consorsbank über einen Grundschuldeintrag abgesichert. Hierbei handelt es sich jedoch um ein weitestgehend standardisiertes Vorgehen, das weniger mit dem Anbieter, sondern mehr mit dem allgemein typischen Vorgehen rund um Baufinanzierungen zu tun hat.

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com