Die Consorsbank ist vielen noch als Cortal Consors, der Fusion aus dem deutschen Wertpapierbroker Consors und der Direktbanktochter der BNP Paris Bas, bekannt. Heute deckt die Consorsbank das gesamte Produktspektrum einer Bank für private Kunden ab. Die Consorsbank firmiert als Marke der deutschen Niederlassung der BNP Paris Bas mit Sitz in Nürnberg.

Produktdetails

Natürlich liegt der Fokus der Consorsbank nach wie vor auf dem Wertpapierhandel (Wertpapierdepot). Aber das Girokonto und klassische Anlagenformen sind ebenfalls Bestandteil der Produktpalette. Im Segment Finanzierung bietet die Consorsbank Ratenkredite, Kfz-Leasing und Baufinanzierungen an. Im Zusammenhang mit Baufinanzierungen agiert die Consorsbank als Vermittler für einen Pool aus über 200 Anbietern.

Consorsbank Girokonto inkl. optionaler Girocard
Habenszins / Dispozins
0,00 % a.
7,75 % a.
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 12,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 2,10%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 2,10%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% a.
Dispozins 7,75% a.
Überziehungszins 7,75% a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen Visa Geldautomaten in Deutschland zzgl. anfallender Kosten des automatenbetreibenden Instituts.
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen. Kosten zzgl. anfallender Kosten des automatenbetreibenden Instituts.
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten (ab 50 Euro, sonst 1,95 Euro)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Was macht das Consorsbank Girokonto so besonders?

Man könnte das Consorsbank Girokonto mit den Worten „Reduziert auf das Maximum“ beschreiben. Die Konditionen sind so reduziert und klar, dass keinerlei Fragen mehr auftreten. Zu einer ähnlichen Einschätzung kam auch die Zeitschrift Focus Money.

Kostenloses Konto der Consorsbank
Kostenloses Girokonto, kostenfreie Girocard und Visa Card, kostenloses Bargeld abheben.

Das Consorsbank Girokonto

Die Consorsbank bietet ihr Girokonto als klassisches Konto mit Dispokredit und als Basiskonto an. Der einzige Unterschied besteht darin, dass für das Basiskonto keine Überziehung zulässig sind und das Konto auf Wunsch auch als Pfändungsschutzkonto geführt wird.

Trotz kostenloser Kontoführung gibt es zwei gebührenfreie Karten, die V pay Girocard und eine VISA Kreditkarte. Ab 50 Euro können die Kontoinhaber mit der VISA Card an allen Geldautomaten in der Eurozone kostenfrei Bargeld abheben. Mit der Girocard sind Barabhebungen in fast allen Supermärkten möglich.

Etwas schwierig wird es mit Bareinzahlungen. Diese können nur über eine Filiale der Reisebank kostenlos erfolgen. In allen anderen Fällen muss der Kontoinhaber die Gebühren des Instituts begleichen, welches die Einzahlung entgegen nimmt. Die Gruppe der Banken, die Bareinzahlungen zugunsten eines Kontos bei einer anderen Bank entgegen nimmt, schrumpft aber auch immer mehr.

Mit den Zinsen für den Dispositionskredit bewegt sich die Consorsbank nicht bei den billigsten Anbietern, wohl aber am unteren Ende. Sie berechnet Stand Dezember 2020 für die Inanspruchnahme 7,98 Prozent effektiv pro Jahr. Aus der Erfahrung wissen wir, dass das Institut auch bei kleinen Einkommen ohne weitere Rückfrage von sich aus eine Überziehungslinie einräumt.

Die Karten

Die Girocard eignet sich für das Bezahlen, wenn Kreditkarten nicht akzeptiert werden oder für Barabhebungen in Supermärkten. Barabhebungen an Geldautomaten anderer Betreiber fallen die Kosten des jeweiligen Instituts an. Bei Barverfügungen außerhalb der Eurozone kommen noch 2,1 Prozent Gebühren für die Währungsumrechnung dazu. Gleiches gilt auch für das bargeldlose Bezahlen außerhalb der Eurozone.

Für Barabhebungen mit der VISA Card belastet die Consorsbank bei Beträgen unter 50 Euro 1,95 Euro. Für Barabhebungen oder Rechnungsbegleichungen außerhalb der Eurozone gelten die gleichen Konditionen wie für die Girocard.

Kommt die VISA Kreditkarte bei Wettbüros, Lotterieveranstaltern oder Kasinobetrieben zum Einsatz, fallen 2,50 Prozent, mindestens fünf Euro, Gebühren an.

Neben der klassischen VISA Card kann der Kontoinhaber auch auf die VISA Gold zurückgreifen. Diese kostet allerdings 60 Euro im Jahr. Die VISA Card Gold erstattet eine Gutschrift von 10 Cent je Umsatz, maximal 60 Euro. Vielnutzer kommen damit in den Genuss einer kostenlosen Kreditkarte.

Neben dem Handyschutzbrief bietet die VISA Card Gold noch eine umfassende Reiseversicherung, einen Lieferschutzbrief für mit der Karte bezahlte Waren bis zu einer Höhe von 1.000 Euro und Vorzugskonditionen in ausgewählten Hotels.

Info

Die Nutzung von Google Pay und Apple Pay ist bei beiden Kreditkarten selbstverständlich.

Die Kontoeröffnung für das Consorsbank Girokonto

Der Kontoeröffnungsprozess passt zum Produkt – klar strukturiert. Dafür spricht auch, dass die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos möglich ist.

Für Rückfragen ist die Rufnummer der Consorsbank permanent am oberen Bildschirmrand eingeblendet. Es folgen die Eingabe der persönlichen Daten, die anschließende Kontrolle und die rechtlichen Hinweise, beispielsweise Datenschutzerklärung oder die mögliche Entbindung vom Bankgeheimnis sowie Schufa-Klausel.

Der Antragsteller erhält jetzt eine E-Mail mit den Kontoeröffnungsunterlagen. Im nächsten Schritt geht es zum Identifikationsverfahren. Es besteht die Wahl zwischen PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale oder dem wesentlich bequemeren VideoIdent-Verfahren. Dieses ist täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr möglich, auch sonntags und an bundesweiten Feiertagen. Für das VideoIdent-Verfahren benötigt der Kunde ein Endgerät mit

  • Kamera
  • Lautsprecher
  • Mikrofon
  • Smartphone
  • Personalausweis oder Reisepass mit Wohnsitzbescheinigung

Der Mitarbeiter führt den Antragsteller im Rahmen eines Videochats durch den gesamten Prozess. Dieser dauert nur wenige Minuten. Am Ende erhält der Kunde eine TAN, die er zur Bestätigung der Legitimation eingeben muss.

Hinweis

Im Rahmen des Kontowechselservices informiert die Bank alle Partner des Kunden, für die eine Lastschrifteinzugsermächtigung vorliegt.

Besuchen
Die App der Consorsbank
Schnell und einfach von überall seine Bankgeschäfte erledigen.

Was kann die App des Consorsbank Girokontos?

Die App steht sowohl im Apple Store als auch bei Google Play zum Download bereit. Neben dem klassischen Banking und Umsatzabfragen bietet sie

  • Einen Finanzplaner für die sofortige Übersicht der Ausgaben.
  • Kontrolle auch des Depots.
  • SecurePlus TAN-Verfahren für bestmögliche Sicherheit.
  • Die Option, Kreditkarten sofort zu sperren und wieder zu entsperren.
  • Kontostand über die Smartwatch abrufbar.
  • Fotoüberweisung
  • Freigabe durch Fingerabdruckscanner oder Gesichtserkennung.
  • Nutzung auf bis zu drei Endgeräten möglich.

Die Vorteile und Nachteile des Consorsbank Girokontos

Die Vorteile liegen auf der Hand, bei den Nachteilen mussten wir einen Moment nachdenken.

Die Vorteile
  • Kostenlose Kontoführung ohne Voraussetzung.
  • Gebührenfreie V pay Karte und VISA Kreditkarte.
  • Kostenlose Barverfügungen weltweit.
  • App mit Finanzplanerfunktion.
  • Gute Erreichbarkeit der Hotline.
  • Google Pay und Apple Pay
  • Schnelle Überweisung durch Fotoüberweisung.
  • Kann auch als Gemeinschaftskonto geführt werden.
  • Tagesgeldkonto
  • Auch als gebührenfreies Basiskonto und Pfändungsschutzkonto erhältlich.
Die Nachteile
  • Bareinzahlungen nur über die Deutsche Reisebank oder über Fremdbanken mit hohen Gebühren möglich.

Die Sicherheit bei der Consorsbank und ihrem Girokonto

An der technischen Sicherheit gibt es bei der Direktbank Consorsbank nichts auszusetzen. Mit Gesichtserkennung oder Fingerabdruckscanner bietet die App den größtmöglichen Schutz.

Hinsichtlich der Einlagensicherung muss sich ein Normalbürger auch keine Gedanken machen. Zum einen sind Guthaben bis zu 100.000 Euro je Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung gedeckt. Zum anderen greifen weitere 90 Millionen Euro je Kunde durch den deutschen Einlagensicherungsfonds.

Wie steht es um die Erreichbarkeit der Consorsbank?

Telefonisch steht die Direktbank Consorsbank von Montag bis Sonntag von 7:00 Uhr bis 22:30 Uhr unter der Rufnummer 0911 – 369 30 00 zur Verfügung. Per Chat sind die Mitarbeiter montags bis freitags zwischen 7:00 Uhr und 22:00 Uhr erreichbar. Als dritte Option bietet sich das Onlinekontaktformular für die Kommunikation mit der Consorsbank an.

Verdeckte Kosten bei der Consorsbank

Kunden der Consorsbank müssen keinerlei Befürchtungen vor verdeckten Kosten haben. Natürlich gibt es Positionen, die auch beim Banking Geld kosten. Das Institut hat sein Preis-Leistungsverzeichnis jedoch so auf der Seite hinterlegt, dass es gut auffindbar ist. Bei einigen Mitbewerbern kommt der Gedanke auf, der Interessent soll es nicht finden.

Fazit

Das Consorsbank Girokonto zählt zweifelsfrei zu den besten Angeboten am deutschen Markt. Wer auf der Suche nach einer neuen Bankverbindung ist, sollte die Franken auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen.

Girokonto Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche, Forderungen und Ansprüche an ein Konto hast, nutze unseren praktischen Girokonto Vergleich und finde das richtige Konto für dich und deine Zwecke.

Häufige Fragen zum Girokonto der Consorsbank

💳 Gibt es eine Kreditkarte beim Girokonto der Consorsbank?

Die Consorsbank stellt ihren Kontoinhabern eine kostenlose VISA Karte als echte Kreditkarte zur Verfügung. Die VISA Gold ist jedoch kostenpflichtig.

📱 Kann ich das Onlinebanking per App durchführen?

Mit dem Consorsbank Girokonto ist in der App natürlich auch Onlinebanking möglich. Mit der Fotoüberweisung gehen Überweisungen fast von alleine.

💸 Was kostet das Girokonto?

Sowohl das klassische Girokonto als auch das Basiskonto sind bei der Consorsbank ohne Auflagen gebührenfrei.

❓ Kann mit einem Consorsbank Konto kostenlos Geld abheben?

Kostenlose Barverfügungen sind mit der V pay Karte im Einzelhandel möglich. Mit der VISA Kreditkarte kann der Kontoinhaber weltweit kostenlos an Geldautomaten Abhebungen vornehmen. Voraussetzung ist, dass der Mindestbetrag auf 50 Euro lautet. Bei einer geringeren Summe fallen1,95 Euro Kosten an. Für Umsätze in Fremdwährung berechnet die Consorsbank generell 2,1 Prozent Umrechnungsgebühren.

Die Produktpalette der Consorsbank

Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.