Um es vorwegzunehmen, den einen Maxda Sofortkredit gibt es nicht. Bei Maxda handelt es sich um einen Kreditvermittler, der mit unterschiedlichen Darlehensvermittlern kooperiert. Das Produkt Maxda Sofortkredit wird als klassischer Kredit, aber auch als Kredit ohne Schufa angeboten. Und bevor es zu Missverständnissen kommt, klären wir gleich noch einen anderen Sachverhalt. Während immer mehr Banken echte vollständig digitale Sofortkredite mit zeitnaher Auszahlung anbieten, setzt Maxda immer noch auf die Vertriebskultur der 80er und 90erJahre. Sicher, die Antragsteller und Antragstellerinnen erhalten sofort per Mail die Benachrichtigung, ob der Kreditantrag angenommen wird. Alles andere danach dauert aber. Schauen wir einmal, für wen der Maxda Sofortkredit infrage kommt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kredite zwischen 1.500 Euro und 250.000 Euro.
  • Laufzeiten zwischen zwölf und 120 Monaten.
  • Eine mögliche Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Tilgung hängt vom Kreditgeber ab.
  • Kredit kann auch von Selbstständigen genutzt werden.

Die Konditionen

Ein altes Sprichwort sagt, der Zinssatz preist das Risiko mit ein. Vor diesem Hintergrund scheint Maxda das Risiko zu lieben. Die Untergrenze der gebundenen bonitätsabhängigen Zinsen liegt bei 3,92 Prozent. Zur Obergrenze macht der Anbieter nur beim effektiven Jahreszins eine klare Angabe. Bei den effektiven Jahreszinsen müssen die Kreditnehmer:innen mit Zinsen zwischen 3,99 Prozent und 15,99 Prozent rechnen.

Etwas verwirrend wird es bei der Angabe des repräsentativen Rechenbeispiels, welches eine Pflichtangabe gemäß Paragraf 6a der Preisangabenverordnung (PAngV) ist. In diesem Beispiel muss der Zweidrittelzins benannt sein. Dieser Zinssatz besagt, welche maximalen Zinsen mindestens zwei Drittel der Kunden und Kundinnen entrichten müssen. 

Im ersten Schritt spricht Maxda davon, dass bei einem Darlehensbetrag von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 36  Monaten zwei Drittel der Kunden mit einem Zinssatz von maximal 8,9 Prozent effektiv rechnen müssen. Diesem liegt ein Nominalzinssatz von 5,26 Prozent zu Grunde. Diese Schere zwischen Nominal- und Effektivzins ist ein Indiz für eine Kreditvermittlungsprovision. Üblicherweise bewegt sich der Unterschied zwischen nominal und effektiv in der ersten Nachkommastelle.

Liest man bei Maxda den Abschnitt zu den Zweidrittelzinsen aber weiter, stehen mit einem Mal folgende Zahlen im Raum:

  • Nettodarlehensbetrag: 6.000 Euro
  • 48 Raten:  à 137,84 Euro p.M.
  • Gesamtbetrag: 6.616,32 Euro
  • Effektiver Jahreszins: 4,990 Prozent
  • Gebundener Sollzins: 3,883 Prozent

Unterstellen wir einmal, dass die Homepage das Entree eines Unternehmens ist, sollte hier der Eingangsbereich einmal gereinigt werden. Für unseren Geschmack ist das wenig transparent und verwirrend.

Maxda Sofortkredit
Effektiver Jahreszins
3,99 %
bis 15,95 %
Monatliche Rate
ab 183,57 €
1
Bewertungen
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Laufzeit und Kreditsumme

Bei der Prüfung, ob ein Anbieter infrage kommt, spielt natürlich auch die Frage eine Rolle, ob der gewünschte Auszahlungsbetrag überhaupt finanziert wird. Bei Maxda sind Kredite zwischen 1.500 Euro und 250.000 Euro möglich. Die letztere Größenordnung allerdings in Zusammenhang mit Baufinanzierungen. Der Kreditrechne macht jedoch zunächst keinen Unterschied. Die Staffelung erfolgt in Schritten von 500 Euro.

Die Laufzeiten  richten sich auch nach der Höhe der Kreditsumme. So ist die Laufzeit bei einem Kredit über 5.000 Euro auf 60 Monate maximiert, bei 10.000 Euro auf 72 Monate. In der Bandbreite bietet Maxda aber Laufzeiten zwischen zwölf Monaten und 120 Monaten an, gestaffelt in Schritten von einem Jahr.

Hier noch einmal die Eckdaten in der Übersicht:

Kreditkonditionen
Nettodarlehensbetrag:1.500 Euro bis 250.000 Euro
Laufzeit:12 Monate bis 120 Monate
Zinssatz nominal: 3,92 Prozent bis k.A. Prozent
Zinssatz effektiv: 3,99 Prozent bis 15,99 Prozent

Wofür darf ich den Maxda Sofortkredit verwenden?

Der Maxda Sofortkredit wird als Darlehen ohne Zweckbindung ausgegeben. Vor diesem Hintergrund kannst Du mit dem Geld machen, was Du möchtest. Du kannst deinen Dispo ausgleichen, dir den Traum vom eigenen Boot verwirklichen, umschulden oder in Urlaub fahren. Maxda hält allerdings auch spezielle  Kredite mit Zweckbindung, beispielsweise Autokredite bereit. 

Der Maxda Sofortkredit
Der Maxda Sofortkredit

Maxda im Kurzporträt

Bei Maxda handelt es sich um einen Kreditvermittler. Das Unternehmen mit Sitz in Speyer ist seit über 40 Jahren am Markt aktiv und bietet vor allem Verbraucherinnen und Verbrauchern mit etwas schwächerer Bonität Finanzierungslösungen. 

Im Gegensatz zu anderen Kreditvermittlern macht Maxda keine Angaben dazu, mit welchen Banken das Unternehmen kooperiert. Lediglich im Zusammenhang mit den „Krediten ohne Schufa“ ist bekannt, dass die Pfälzer mit der Sigma Bank in Liechtenstein zusammenarbeiten.

Der Maxda Sofortkredit –  wie funktioniert der Kreditantrag?

Der Kreditantrag ist kein Buch mit sieben Siegeln, sondern eher schlicht gestrickt. Über „Wunschkredit beantragen“ startet die Routine. Es beginnt mit den Fragen zur Person und geht weiter mit Fragen zur Vermögenssituation und der Berufstätigkeit. Erfreulich ist, dass permanent eine Rufnummer für mögliche Rückfragen eingeblendet ist. Der Einkommensnachweis kann per Upload, Fax, WhatsApp oder per Post an Maxda gesendet werden. Für die Legitimationsprüfung stehen sowohl das PostIdent-Verfahren als auch VideoIdent zur Verfügung. 

Der Antragsprozess wirkt im Jahr 2021, dem Zeitpunkt unseres Tests, vorsichtig formuliert altbacken. Möglicherweise geht Maxda aber auch davon aus, dass die Zielgruppe weniger an den Potenzialen des technischen Fortschritts Interesse hat, als vielmehr am Erhalt eines Darlehens.

Wer seine Kreditanträge gerne von unterwegs ausfüllt, trifft bei Maxda auf eine Antragsstrecke, die auch auf mobilen Endgeräten sehr gut lesbar ist. Zumindest hier nutzt das Unternehmen das technologisch Machbare.

Die Voraussetzungen für den Maxda Sofortkredit

Maxda richtet sich nach eigener Aussage an Privatpersonen, nicht an Selbstständige oder Unternehmen. Die Voraussetzungen für einen Kredit setzt Maxda extrem niedrig an. Das Gesetz verlangt, dass Kreditnehmer und Kreditnehmerinnen volljährig sind. Die weitere Voraussetzung ist für einen klassischen Ratenkredit ein monatliches Mindesteinkommen in Höhe von 850 Euro. Bei einem Kredit ohne Schufa der Sigma Bank gelten allerdings abweichende Einkommensgrößen.

Der Service beim Maxda Sofortkredit

Maxda ist noch ein Kreditvermittler der alten Schule, heißt, das persönliche Gespräch, nicht die Automatisierung steht im Vordergrund. Dass dieses Vorgehen zu Effizienzeinbußen in Bezug auf die Schnelligkeit der Auszahlung steht, ist Geschmackssache.

Kontakt

Maxda legt großen Wert auf die Tatsache, dass sich das Unternehmen persönlich um seine Kundinnen und Kunden kümmert und als Ansprechpartner immer zur Verfügung steht. Leider finden sich keine Angaben, zu welchen Zeiten die Servicehotline 06232 – 686363 erreichbar ist. Zu den üblichen Bürozeiten stehen auf jeden Fall Ansprechpartner:innen zur Verfügung. Wer den schriftlichen Kontakt bevorzugt, greift auf die E-Mail info@maxda.de zurück.

Wer möchte, kann während des Kreditantrages auch noch eine Maxda Kreditkarte beantragen. Diese ist gebührenfrei, allerdings sind die Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens mit Vorsicht zu genießen. Eine Restschuldversicherung wird seitens Maxda nicht angeboten.

Für erste Fragen steht auf der Homepage von Maxda eine  umfangreiche FAQ-Sektion zur Verfügung.

Die Vorteile und Nachteile beim Maxda Sofortkredit

Was die einen Kreditnehmer:innen als Nachteil sehen mögen, die fehlende Automatisierung, mag für die Gruppe derer, die nur über eine zweitklassige Bonität verfügen ein Vorteil sein. Häufig ist es in solchen Fällen das persönliche Gespräch, auch zwischen Vermittler und Bank, dass Lösungen zu Tage fördert, die bei digitalen Prozessen außen vorbleiben. Vor diesem Hintergrund darf oder sollte man Kreditvermittler wie Maxda nicht mit den gleichen Maßstäben messen wie ein FinTech oder eine vollständig digitalisierte Bank. Zielgruppe und Geschäftsprozesse sind völlig unterschiedlich.

Die Vorteile beim Maxda Sofortkredit
  • Niedrige Einstiegsgröße von 1.500 Euro.
  • Greift als Kreditvermittler auf verschiedene Banken zurück.
  • Lösungen auch für Antragsteller:innen mit schwächerer Bonität.
  • Persönliche Betreuung möglich.
  • Kredite schon mit 850 Euro Nettoeinkommen möglich.
Die Nachteile beim Maxda Sofortkredit
  • Keine Kredite an Selbstständige.
  • Bei schwacher Bonität sehr hohe Zinsen.
  • Verwirrende Angaben beim Zweidrittelzins.
  • Kreditlaufzeiten abhängig von der Darlehenshöhe, eventuell zu kurz ausgelegt.

Alternativen zum Maxda Sofortkredit

Alternativen zu einem Kreditvermittler sind im Grunde nur andere Kreditvermittler. Wer nach einer Bank sucht, sollte bei schwacher Bonität als Auswahlkriterium nach einem vergleichsweise hohen Zweidrittelzins Ausschau halten. Diese kann ein Indiz für eine relativ hohe Toleranzgrenze des Unternehmens sein. Eventuell wären die Norisbank oder die Targobank als Ansprechpartner interessant. (siehe auch Kredit-Vergleich)

Der Maxda Sofortkredit im Test – unsere Erfahrungen

Unsere Erfahrungen und unsere Einschätzungen zu Maxda sind zwiespältig. Die Formalien, technologischer Standard, verwirrende Informationen zum Zweidrittelzins, empfinden wir als negativ. Die lösungsorientierte Vorgehensweise bei schwierigeren Fällen ist auf der anderen Seite nach wie vor nur bei Vermittlern der alten Schule möglich. Um ehrlich zu sein, wir können und wollen nicht sagen „gut“ oder „schlecht“. Die Kernzielgruppe, Personen mit dünnerer Kreditwürdigkeit, ist einfach eine andere, als die der klassischen Banken wie 1822direkt oder Targobank. Wäre Maxda eine Bank, würde unser abschließendes Urteil anders ausfallen.

Häufige Fragen und Antworten zum Maxda Sofortkredit

💰 Kann ich bei dem Maxda Sofortkredit Sondertilgungen leisten?

Sondertilgungen sind immer möglich. Es kommt darauf an, ob diese kostenpflichtig sind oder nicht. Da Maxda ein Kreditvermittler ist, hängt dieser Sachverhalt von der letztendlich finanzierenden Bank ab.

❓ Ist Maxda seriös?

Maxda arbeitet seit über 40 Jahren am deutschen Markt und hat sich einen Namen gerade bei der Vermittlung von Krediten für schwierigere Fälle gemacht. Auch wenn die Arbeitsweise ein wenig überaltert wirkt, hat dies keinen Einfluss auf die Seriosität des Anbieters. 

📉 Kann ich das Maxda Sofortkredit Darlehen trotz negativer Schufa beantragen?

Für besonders schwierige Fälle bietet Maxda auch Kredite ohne Schufa (Schufafrei) an. Der Vermittler aus Speyer findet auch bei negativer Schufa eine Lösung.

💵 Ist es möglich, den gesamten Kreditbetrag bei Maxda komplett zurückzuzahlen?

Eine vorzeitige Rückzahlung ist grundsätzlich  möglich. Eventuelle Kosten hängen dabei jedoch von der Bank ab, welche das Darlehen vergeben hat. Maxda ist nur der Vermittler.

⁉️ Kann ich den Kredit bei Maxda auch als Rentner:in abschließen?

Bei Rentnern ist es am Ende die Frage, welcher Partner von Maxda für den Kredit in die engere Wahl kommt. Maxda verfügt aber auch über Kontakte, um Kredite an Rentner zu ermöglichen.

🚫 Was kann ich tun, wenn mein Kreditanfrage bei Maxda abgelehnt wird?

Dieser Sachverhalt ist eher unwahrscheinlich, sofern keine Kriterien vorliegen, dass sogar die Sigma Bank in Liechtenstein von einer Kreditvergabe absieht.  Maxda wird im Rahmen eines persönlichen Gesprächs immer eine Lösung suchen.

💸 Wie schnell kann ich bei Maxda einen Kredit erhalten?

Vor dem Hintergrund, dass Maxda keinen vollständig digitalen Kreditvertrag ermöglicht, dauert es einige Tage, bis das Geld auf dem Konto steht. Allerdings kannst Du den Prozess dahingehend beschleunigen, dass Du immer, wenn sich die Möglichkeit bietet, den Postweg außen vor lässt und eine digitale Übermittlung von Unterlagen nutzt.

Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.