Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

Die Bank of Scotland hat sich in Deutschland als eine der ersten Adressen für Ratenkredite etabliert. Das Unternehmen bietet nicht nur einen klassischen Ratenkredit zur freien Verwendung, sondern auch spezielle Autokredite mit günstigeren Konditionen. Wir haben für euch das Kreditangebot der Bank of Scotland (Direktbank) getestet.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Bank of Scotland bietet Ratenkredite ohne Zweckbindung sowie Autokredite an.
  • Die Darlehen stehen nur Arbeitnehmer:innen und Rentner:innen, keinen Selbstständigen zur Verfügung.
  • Die Bank of Scotland arbeitet mit bonitätsabhängigen Zinsen bei einem sehr moderaten Zweidrittelzins.
  • Kostenlose Sondertilgungen bis zur vollständigen Höhe der Restschuld sind jederzeit möglich.
  • Die Bank of Scotland bietet einen vollständig digitalen Kreditprozess, der eine Darlehensauszahlung in kürzester Zeit ermöglicht.
Bank of Scotland Ratenkredit
Effektiver Jahreszins
3,59 %
bis 5,35 %
Monatliche Rate
ab 181,87 €
Testsiegel Bank of Scotland Ratenkredit
bewertet von Uwe Rabolt
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 25.09.2022. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2022 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Der günstige Ratenkredit für deine Pläne
Der günstige Ratenkredit für deine Pläne (Quelle: Screenshot Bank of Scotland Webseite)

Die Konditionen

Der erste Blick bei der Kreditauswahl gilt üblicherweise den Zinsen. Hier gibt es allerdings etwas zu beachten. Die Rede ist vom Zweidrittelzins. Der Werbezins, der niedrigste Zinssatz bei bonitätsabhängigen Zinsen, kann leicht über 0 tendieren. Das sagt allerdings wenig aus, wenn der Zweidrittelzins bei acht Prozent liegt. Der Zweidrittelzins besagt, welchen maximalen Zinssatz mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer:innen entrichten müssen. Wie schaut das bei der Bank of Scotland aus?

Stand September 2022 bewegen sich die bonitätsabhängigen Zinsen beim gebundenen Sollzins in einer Bandbreite zwischen 3,53 und 5,22 Prozent im Jahr. Für den effektiven Jahreszins bedeutet dies eine Bandbreite zwischen 3,59 und 5,35 Prozent jährlich. Der Zweidrittelzins läuft gemäß dem repräsentativen Berechnungsbeispiel bei 4,15 Prozent effektiv aus:

  • Nettodarlehensbetrag: 16.000 Euro
  • Raten: 72 à 250,83 Euro pro Monat
  • Gesamtbetrag: 18.060,02 Euro
  • Effektiver Jahreszins: 4,15 %
  • Gebundener Sollzins: 4,07 %

Wir stellen fest, dass der Zweidrittelzins deutlich näher zur Zinsuntergrenze als zur Zinsobergrenze tendiert – ein absoluter Pluspunkt für die Bank of Scotland.

Ein weiteres Entscheidungskriterium stellt die Kreditsumme dar. Mit Größenordnungen zwischen 3.000 und 50.000 Euro deckt die Bank of Scotland das Gros der Kreditanfragen ab. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern lässt sich bei der Bank of Scotland der Kreditbedarf eurogenau abdecken. Die Laufzeiten zwischen 24 und 84 Monaten sind ebenfalls stufenlos wählbar. Dass die Mindestlaufzeit 24 Monate beträgt, finden wir schade. Manche Darlehensnehmer:innen wären sicherlich bei einem Kreditbetrag von 3.000 Euro auch mit 12 Monaten zufrieden.

Die Konditionen in der Übersicht:

Kreditkonditionen
Nettodarlehensbetrag:3.000 bis 50.000 Euro
Laufzeit:24 bis 84 Monate
Zinssatz nominal:3,53 % bis 5,22 %
Zinssatz effektiv:3,59 % bis 5,35 %

Wofür darf ich den Bank of Scotland Kredit verwenden?

Der klassische Ratenkredit steht für alle Zwecke zur Verfügung. Du kannst damit bestehende Kredite umschulden, deinen Urlaub finanzieren oder die Wohnung renovieren. Zweckgebunden ist lediglich der Autokredit. Dieser kann ausschließlich für den Kauf eines Autos, Motorrades oder Wohnmobils verwendet werden. Es spielt allerdings keine Rolle, ob es sich dabei um ein neues oder um ein gebrauchtes Fahrzeug handelt.

Urlaubsfinanzierung – mit einem Urlaubskredit finanzielle Engpässe vermeiden
Urlaubsfinanzierung – mit einem Urlaubskredit finanzielle Engpässe vermeiden (Quelle: Screenshot Bank of Scotland Webseite)

Bank of Scotland im Kurzportrait

Die Gründung der Bank of Scotland datiert auf das Jahr 1695. Seit 2019 ist sie Teil der Lloyds Banking Group. Unter dem Namen Bank of Scotland wird das Geschäft der ursprünglichen Bank aber weiter fortgeführt. Der Sitz der deutschen Niederlassung liegt in Berlin. Hierzulande fokussiert sich die Bank auf Kredite für private Haushalte und Tagesgelder. Die Lloyds Banking Group gilt als führender Finanzdienstleister in Großbritannien. Weltweit betreuen rund 75.000 Mitarbeiter mehr als 30 Millionen Kund:innen. Die Lloyds Banking Group und damit auch die Tochter Bank of Scotland unterstehen sowohl der britischen Finanzaufsicht als auch in Deutschland der Regulierung durch die BaFin.

Bank of Scotland Kredit: Wie funktioniert der Kreditantrag?

Die gute Nachricht vorweg: Die Bank of Scotland bietet einen vollständig digitalen Kreditantrag. Das bedeutet für die Kund:innen eine schnellstmögliche Bearbeitung, keine Wartezeiten bei der Post für das Postident-Verfahren und eine schnelle Auszahlung des Kreditbetrages.

Die Unterschrift ist beim Bank of Scotland Kredit im Rahmen der qualifizierten digitalen Signatur möglich. Obwohl die Fragen zum Kreditvertrag selbsterklärend sind, lässt es sich nie vermeiden, dass die eine oder andere Unklarheit bei den Antragsteller:innen auftaucht. Für diesen Fall ist die Rufnummer der Servicehotline permanent eingeblendet. Die Mitarbeiter:innen sind von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8:00 und 20:00 Uhr und samstags von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr erreichbar.

Der Antragsprozess ist klar strukturiert und einfach nachvollziehbar. Dies gilt auch für die Variante, die für mobile Endgeräte zum Einsatz kommt. Ist der Antragsprozess durchlaufen und die Kreditwürdigkeit auf den ersten Blick gegeben, erfahren Antragsteller:innen im nächsten Schritt, welche Unterlagen, in der Regel Gehaltsnachweise, sie nun einreichen müssen. Die Bank of Scotland teilt auch mit, welcher Zinssatz voraussichtlich greifen wird.

Die finale Entscheidung wird getroffen, wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen. Der digitalen Unterschrift folgt das VideoIdent-Verfahren. Ist der Antragsvorgang abgeschlossen, kommt der Kreditbetrag innerhalb der nächsten 24 Stunden zur Auszahlung.

Stellst Du innerhalb von 14 Tagen nach geleisteter Unterschrift fest, dass eine andere Bank bessere Konditionen bietet, kannst du den Vertrag ohne Weiteres widerrufen.

Hinweis

Ein verpasster Widerruf ist bei der Bank of Scotland kein Drama. Du kannst das Darlehen jederzeit ganz oder teilweise ohne jegliche Kosten vorzeitig ablösen, also auch nach der 14-tägigen Widerrufsfrist.

Die Voraussetzungen für den Bank of Scotland Kredit

Bei den Voraussetzungen für die Kreditvergabe müssen zwei Kriterien berücksichtigt werden. Zum einen sind dies die gesetzlichen Regelungen, zum anderen die bankspezifischen Voraussetzungen.

Der Gesetzgeber sieht vor, dass Kreditnehmer:innen grundsätzlich volljährig sein müssen. Die Bank of Scotland setzt folgende Vorgaben voraus:

  • Du bist seit mindestens 6 Monaten bei deinem derzeitigen Arbeitgeber angestellt, absolvierst eine Ausbildung oder bist im Ruhestand.
  • Du verfügst über ein Girokonto im SEPA-Raum, auf das dein Gehalt eingezahlt wird.
  • Dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt ist in Deutschland.
  • Sofern du einen Gemeinschaftsantrag stellen möchtest, benötigen beide Kreditinhaber:innen einen gemeinsamen Wohnsitz.

Der Service bei der Bank of Scotland

Wir hatten die Erreichbarkeit der Service-Telefonnummer (030) 280 4 280 bereits erwähnt. Die Bank of Scotland bietet im Rahmen ihres Internetauftritts aber auch eine umfangreiche FAQ-Sequenz und einen Blog, auf dem Erklärungen und Informationen bereitgestellt werden.

Die Mitarbeiter:innen der Bank sind am Telefon ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Bezüglich der Kompetenz blieben zumindest bei unseren Anrufen keine Wünsche offen. Wer seine Fragen lieber per E-Mail stellt, kann dies unter der Adresse kundenservice@bankofscotland.de oder mittels Kontaktformular tun.

Einige Banken bieten als zusätzlichen Service noch den Abschluss einer Restschuldversicherung an. Die Bank of Scotland verzichtet auf diese Option. Ob dies allerdings tatsächlich ein Defizit ist, bleibt dahingestellt.

Die Vor- und Nachteile beim Bank of Scotland Kredit

Kein Kredit ist von der Ausgestaltung wie der andere. Den Vorteilen für die einen stehen für andere Nachteile gegenüber. Unstrittig ist, dass unter objektiven Gesichtspunkten die Vorteile beim Bank of Scotland Kredit deutlich überwiegen.

Vorteile
  • Jederzeit kostenlose Sondertilgung möglich
  • Ratenpausen auf Anfrage machbar
  • Zweidrittelzins im unteren Bereich der bonitätsabhängigen Zinsen
  • Stufenlos wählbare Kreditsumme
  • Stufenlos wählbare Laufzeit
  • Vollständig digitaler Kreditprozess
  • Gute Erreichbarkeit der Mitarbeiter:innen
  • Günstigere zweckgebundene Autokredite
Nachteile
  • Zugegeben, so richtig fallen uns aus dem Stand keine Nachteile ein. Vielleicht wäre die Einstiegsgröße von 3.000 Euro für Interessent:innen mit geringerem Kreditbedarf als nachteilig zu werten. Gleiches könnte für die Mindestlaufzeit von 24 Monaten gelten.
  • Ein echter Nachteil ist allerdings, dass Selbstständige von einer Kreditaufnahme ausgeschlossen sind.

Alternativen zum Bank of Scotland Kredit

Theoretisch käme jede Bank als Alternative in Betracht. Das DKB Privatdarlehen bietet ebenfalls ein attraktives Komplettangebot, genauso wie der ING Privatkredit, der auf bonitätsabhängige Zinsen verzichtet.

Bank of Scotland Kredit im Test – unsere Erfahrungen

Wir haben für euch die Rahmenbedingungen angeschaut und den Antragsprozess durchlaufen. Alles in allem können wir nur ein positives Fazit ziehen. Die Konditionen sind gut, das technische Handling der Antragsstrecke ist absolut in Ordnung, Rückfragen werden sofort aus der Welt geschafft. Wir finden – bis auf die fehlende Kreditmöglichkeit für Selbstständige – kein Haar in der Suppe. Die Bank of Scotland ist bei vorhandenem Kreditbedarf auf jeden Fall eine Anfrage wert.

Häufige Fragen zum Bank of Scotland Ratenkredit

Kann ich bei dem Bank of Scotland Kredit Sondertilgungen leisten?

Die Bank of Scotland erlaubt ihrer Klientel, jederzeit kostenlose Sondertilgungen, auch in voller Höhe der Restschuld, vorzunehmen.

Ist die Bank of Scotland seriös?

Die Bank of Scotland steht als eine der weltweit ältesten Banken außerhalb jeder Diskussion, was Seriosität angeht. Juristisch wird dies durch die Regulierung sowohl der britischen Finanzmarktaufsicht als auch der BaFin untermauert.

Kann ich das Bank of Scotland Darlehen trotz negativer SCHUFA beantragen?

Die Bank of Scotland arbeitet mit bonitätsabhängigen Zinsen. Das bedeutet, dass auch Antragsteller:innen zum Zuge kommen, deren Bonität nicht ganz so blütenrein ist. Ein Darlehen bei „richtig negativer“ SCHUFA, also Haftbefehl, Verweigerung der Vermögensauskunft und ähnlicher harter Merkmale, ist allerdings nicht möglich.

Ist es möglich, den gesamten Kreditbetrag bei der Bank of Scotland komplett zurückzuzahlen?

Die Bank of Scotland ermöglicht die vollständige vorzeitige Darlehenstilgung ohne zusätzliche Kosten.

Kann ich den Kredit bei der Bank of Scotland auch als Rentner:in abschließen?

Die Bank of Scotland erwähnt den „Beschäftigungsstand“ Rentner:in explizit als eine der Voraussetzungen für die Kreditvergabe.

Was kann ich tun, wenn mein Kreditantrag bei der Bank of Scotland abgelehnt wird?

Als erster Schritt empfiehlt sich eine SCHUFA-Selbstauskunft zur Überprüfung der Angaben zur eigenen Bonität. Sollte hier alles korrekt sein, wäre die Auswahl einer Bank mit wenigster strikten Bonitätskriterien eine Option.

Hat der Brexit mögliche Auswirkungen auf Kredite bei der Bank of Scotland?

Nein, der Brexit hat keinerlei Auswirkungen auf die schottische Geschäfts- und Privatkundenbank mit Hauptsitz in Edinburgh, da die Lloyds Bank rechtzeitig bei der BaFin eine Lizenz für die Ausübung von Bankgeschäften in Deutschland beantragt hatte.

Wie schnell kann ich bei der Bank of Scotland einen Kredit erhalten?

Der vollständig digitale Kreditprozess ermöglicht eine zeitnahe Bonitätsprüfung seitens der Bank. Sind alle Unterlagen vollständig, liegt das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto bereit.

Kann ich den Kredit bei der Bank of Scotland für eine Umschuldung nutzen?

Ja, du kannst den Kredit der Bank of Scotland u.a. für das Umschulden bestehender Kredite verwenden.

Allgemeine Informationen

Name:Bank of Scotland
Adresse:Karl-Liebknecht-Straße 5
PLZ:10178
Ort:Berlin
Kontakt-Mail:kundenservice@bankofscotland.de
Telefon:030 280 4280
Service-Zeiten:Montag-Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr
Website:www.bankofscotland.de
BIC:BOFSDEB1XXX
Aufsichtsbehörde:BaFin, EZB
Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.