Gehaltskontovergleich 2021

uwerabolt Uwe Rabolt Veröffentlicht am: 1. September 2021 Letztes Update: 3. Dezember 2021 Lesezeit: 7 Minuten

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Gehaltskonto handelt es sich um ein ganz normales Girokonto.
  • Einige Banken unterscheiden zwischen einem Girokonto für Selbstständige und einem Gehaltskonto für Arbeitnehmer.
  • Die Eröffnung eines Gehaltskontos ist auch bei schlechter Schufa oder einer Pfändung mit speziellen Kontomodellen möglich.
  • Nach wie vor bieten einige Institute ein Gehaltskonto ohne Kontoführungsgebühr an.

Gelange hier zu unseren Empfehlungen

Es spielt keine Rolle, ob Du als Schüler jobbst, als Azubi tätig bist oder im Berufsleben stehst – kein Chef zahlt das Gehalt mehr in bar aus. Zu Beginn der 60er-Jahre löste das Gehaltskonto langsam die Lohntüte ab, heute ist es Standard. Bei dem Gehaltskonto handelt es sich im Grunde um ein ganz normales Girokonto. Einige Institute verknüpfen allerdings eine möglicherweise kostenlose Kontoführung mit der Vorgabe, dass ein regelmäßiger Geldeingang, teilweise verpflichtend ein Gehaltseingang, erfolgt.

Unsere Top 3 Empfehlungen bei Gehaltskonten

Tipp 1: comdirect

Die ehemalige fast selbstständige Tochter der Commerzbank ist inzwischen wieder vollständig in den Konzern integriert und wird nur noch als Marke angeboten.

Vorteile
  • Kostenlose VISA Kreditkarte und Debitcard
  • Kostenlose Barverfügungen an über 9.000 Geldautomaten der CashGroup und mit der VISA Kreditkarte in der Eurozone.
  • Ab einem Geldeingang von 700 Euro im Monat kostenlose Kontoführung.
Nachteile
  • Ohne regelmäßigen Geldeingang 1,90 Euro Kontoführungsgebühr monatlich.
  • Bargeld Abhebungen außerhalb der Eurozone 9,90 Euro.
  • Telefonischer Überweisungsauftrag kostet 4,90 Euro.
Jetzt comdirekt Gehaltskonto eröffnen

Tipp 2: Norisbank

Das Gehaltskonto der Norisbank ist ein echtes Gehaltskonto, da es nur für Arbeitnehmer ausgegeben wird. Allerdings gilt auch für das Norisbank Gehaltskonto, dass ein Mindestumsatz erforderlich ist, um von der Gebührenfreiheit zu profitieren.

Vorteile
  • Ab 500 Euro Gehaltseingang entfällt die Kontoführungsgebühr.
  • Kostenlose MasterCard zum weltweiten Bezahlen.
  • Kostenlose Barabhebungen an über 9.000 Geldautomaten der CashGroup und insgesamt 31.000 Stellen bundesweit.
  • Auch bei negativer Schufa als Guthabenkonto möglich.
Nachteile
  • Unter Umständen 3,90 Euro Kontoführungsgebühr.
  • Nur bei Wohnsitz in Deutschland.
  • Barauszahlungen bei Banken außerhalb der CashGroup kosten ein Prozent der Summe, mindestens sechs Euro.
Jetzt Norisbank Gehaltskonto eröffnen

Tipp 3: DKB

Das DKB Girokonto zählt zu den beliebtesten Direktbank Gehaltskonten in Deutschland. Die in Berlin ansässige und in Ostdeutschland auch mit Filialen vertretene Bank (Filialbank) ist Teil der Bayerischen Landesbank Gruppe.

Vorteile
  • Ohne Einschränkung gebührenfrei.
  • Preiswerter Dispozins.
  • Kreditkartenumsätze ohne Gebühren bei Fremdwährung.
  • Kostenlose Barabhebungen mit der VISA Debitkarte an Geldautomaten weltweit.
Nachteile
  • Um als Aktivkunde zu gelten, müssen bestimmte Mindestgeldeingänge erfolgen.
  • Nicht-Aktivkunden zahlen einen  höheren Zinssatz für den Dispo.
  • Girocard kostenpflichtig
Jetzt DKB Gehaltskonto eröffnen

Vergleichsrechner

Zahlungseingang / monatlich:
Euro
Durchschnittlicher Kontostand:
Euro
Girokonto mit Kreditkarte:
     
PSD Bank Nürnberg PSD GiroDirekt
Habenszins / Dispozins
0,05 % p.a.
4,99 % p.a.
Testsiegel PSD Bank Nürnberg PSD GiroDirekt
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,00%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,00%
Zinsinformation
Habenzins 0,05% p.a.
Dispozins 4,99% p.a.
Überziehungszins 4,99% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 18.700 Automaten - An allen Geldautomaten einer Volks- oder Raiffeisenbank (13 Mal pro Quartal)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • BVR Institutssicherung GmbH und Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.
Wechselservice
  • Wechselservice
norisbank Top-Girokonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
10,85 % p.a.
Testsiegel norisbank Top-Girokonto
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,50%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 10,85% p.a.
Überziehungszins 13,25% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group sowie 1300 teilnehmenden Shell-Tankstellen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Openbank Girokonto Open
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
-- % p.a.
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte --€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,50%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins --% p.a.
Überziehungszins 0,00% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 3.320 Automaten - 5 kostenlose Abhebungen pro Monat ueberall in der Eurozone an jedem Geldautomaten und unbegrenzte kostenlose Abhebungen an einem der 40.000 Santander-Geldautomaten weltweit.
  • Abheben im Ausland: 40.000 Automaten - 5 kostenlose Abhebungen pro Monat weltweit und unbegrenzte kostenlose Abhebungen an einem der 40.000 Santander-Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Spanische Einlagensicherung
Wechselservice
  • Wechselservice
comdirect comdirect Girokonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
6,50 % p.a.
Testsiegel comdirect comdirect Girokonto
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 6,50% p.a.
Überziehungszins 11,00% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten in Deutschland, 3 Transaktionen pro Monat kostenlos, jede weitere 4,90 EUR
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit, 3 Transaktionen pro Monat kostenlos, jede weitere 4,90 EUR
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
ING Girokonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
6,99 % p.a.
Testsiegel ING Girokonto
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,99%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,99%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 6,99% p.a.
Überziehungszins 6,99% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 1.000 Automaten - An allen Geldautomaten der ING
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
o2 Banking o2 Banking
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
6,50 % p.a.
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 6,50% p.a.
Überziehungszins 11,00% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten, 3 kostenlose Abhebungen pro Monat
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit, 3 kostenlose Abhebungen pro Monat
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank HVB PlusKonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
2,66 % p.a.
Testsiegel HypoVereinsbank HVB PlusKonto
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,00%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 2,66% p.a.
Überziehungszins 2,66% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 420 Automaten - An allen Geldautomaten der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Commerzbank Girokonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
9,75 % p.a.
Testsiegel Commerzbank Girokonto
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 39,90€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,00%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 9,75% p.a.
Überziehungszins 12,25% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - 9.000 Automaten - an 9.000 Automaten der Cash Group und zusaetzlich an rund 22.000 Kassen im Einzelhandel. Weitere Details auf Anbieterseite unter: 3. Wo kann ich kostenlos Bargeld abheben?
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
1822direkt Girokonto Klassik
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
7,17 % p.a.
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 29,90€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,75%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 7,17% p.a.
Überziehungszins 7,17% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 25.000 Automaten - 6 kostenlose Abhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - 6 kostenlose Abhebungen
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Wechselservice
  • Wechselservice
Consorsbank Girokonto
Habenszins / Dispozins
0,00 % p.a.
7,75 % p.a.
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland
innerhalb Euro Währungsraum
außerhalb Euro Währungsraum
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 2,10%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% p.a.
Dispozins 7,75% p.a.
Überziehungszins 7,75% p.a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten -
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten -
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten (ab 50 Euro, sonst 1,95 Euro)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 06.12.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Sollte dir die Auswahl nicht reichen, empfehlen wir dir, unsere Seite Girokonto-Vergleich mit dem vollumfänglichen Vergleichsrechner aufzusuchen.

Dem Boom der kostenlosen Gehaltskonten folgte im Zusammenhang mit der Niedrigzinsphase wieder der Trend zur Kontoführungsgebühr. Die Mehrzahl der Kreditinstitute berechnet bedauerlicherweise eine monatliche Grundgebühr. Wie hoch diese ausfällt, gerade wenn dir die Girocard und die Kreditkarte nicht automatisch als kostenlose Bestandteile zur Verfügung stehen, kannst du hier mit unserem Vergleichsrechner ermitteln.

Was ist ein Gehaltskonto?

Ein Gehaltskonto ist nichts anderes als ein Girokonto für Arbeitnehmer. Ein spezielles Gehaltskonto gibt es in dem Sinn nicht. Es bleibt die optionale Gebührenfreiheit bei regelmäßigen Gehaltseingängen. Dies gilt im Übrigen auch für Selbstständige mit regelmäßigen Geldeingängen. Nur sehr wenige Banken eröffnen keine Girokonten für Selbstständige.

Das Gehaltskonto grenzt sich gegenüber dem Sparbuch oder dem Tagesgeldkonto dadurch ab, dass nicht nur Geldeingänge verbucht werden, sondern Du damit auch Daueraufträge, Überweisungen oder Lastschriften ausführen lassen kannst, sprich, Du nimmst am bargeldlosen Zahlungsverkehr teil. Der Gesetzgeber untersagt dies beispielsweise im Fall des Sparbuchs. Gehaltskonten können die Möglichkeit zur Kontoüberziehung zulassen.

Die Bank räumt dem Kontoinhaber einen Dispokredit ein. Sie können auch als Konto rein auf Guthabenbasis oder als Pfändungsschutzkonto geführt werden.

Gibt es auch kostenlose Gehaltskonten?

Gerade die Direktbanken haben Neukunden damit eingeworben, dass sie kostenlose Gehaltskonten zur Verfügung stellten. Dabei unterschieden sich die Institute damit, dass die einen generell keine Kontoführungsgebühr erhoben, andere einen Mindestgeldeingang voraussetzten. Unter den Filialbanken war diese Praxis weniger verbreitet. Das erste kostenlose Girokonto bot übrigens die Post an, als es noch das Postscheckkonto gab. Dies ist allerdings einige Jahrzehnte her. Die Postbank in der heutigen Form existierte damals noch nicht.

Die Mindestgeldeingänge variieren von Bank zu Bank, und bewegen sich in einer Bandbreite zwischen 500 Euro und 1.200 Euro. Einige Institute, die kostenlose Girokonten in der Vergangenheit anboten, haben diese inzwischen zumindest für Neukunden wieder abgeschafft.

Die Voraussetzungen für ein Gehaltskonto

Die Voraussetzungen für ein Gehaltskonto sind eher übersichtlich gestaltet. Du musst noch nicht einmal volljährig sein, um ein Gehaltskonto eröffnen zu können. In diesem Fall greift das Girokonto für Schüler oder Azubis, welches grundsätzlich gebührenfrei geführt wird. Deine Schufa ist durch einen Fehltritt extrem angeschlagen? Macht nichts, mit dem Guthaben- oder Basiskonto eröffnest du ein Gehaltskonto, das bis auf den Dispo und eine Kreditkarte mit Kreditrahmen alle Funktionalitäten eines Girokontos aufweist. Dir droht die Gehaltspfändung, weil du mit dem Unterhalt im Rückstand bist? Mit dem Pfändungsschutzkonto steht dir ein Gehaltskonto zur Verfügung, welches Fremdverfügungen nur oberhalb der Pfändungsfreigrenze erlaubt.

Setzen Banken einen Wohnsitz in Deutschland voraus, ist dies individuelle Geschäftspolitik. Du kannst inzwischen auch in Deutschland ein Girokonto mit spanischer oder maltesischer IBAN eröffnen. Unter dem Menüpunkt „Girokonto“ findest Du die unterschiedlichen Varianten von Girokonten zur Auswahl.

Gehaltskonto eröffnen

Ein Gehaltskonto zu eröffnen nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Kontoeröffnung erfolgt vollständig digital. Du benötigst dafür

  • ein Endgerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Wohnsitzbestätigung

Der Kontoeröffnungsantrag setzt lediglich die Eingabe weniger persönlicher Daten voraus. Die Unterschrift unter dem Kontoeröffnungsantrag erfolgt als digitale Signatur.
Auf der Grundlage des Geldwäschegesetzes (GWG) ist die Bank zur Legitimationsprüfung verpflichtet. Diese erfolgt inzwischen fast überall im Rahmen des VideoIdent-Verfahrens. Ein Mitarbeiter führt dich im Rahmen eines Videochats Schritt für Schritt durch den Prozess.
Nach wenigen Tagen erhältst du deine Zugangsdaten zum Onlinebanking mit der Post. Gleiches gilt auch für mögliche Karten, Kreditkarte und BankCard, die dir mit dem Konto zur Verfügung stehen.

Ist ein Gehaltskonto trotz Schufa möglich?

Wir haben es bereits angedeutet, dass eine negative Schufa kein Grund ist, kein Gehaltskonto zu besitzen. Im Grunde kannst du dieses Konto bei jeder Bank eröffnen. Die Bank wird nach der Schufa-Anfrage von sich aus ein Guthabenkonto anbieten. Alternativ verweigerst du die Zustimmung zur Schufa-Anfrage. Dann erhältst du automatisch ein Guthabenkonto. Ein Gehaltskonto trotz Schufa ermöglicht Barabhebungen und das Bezahlen im Einzelhandel nur, wenn auf dem Konto ein ausreichendes Guthaben vorhanden ist. Eine klassische Kreditkarte steht dir nicht zur Verfügung. Allerdings bietet sich in diesem Fall die Nutzung einer Prepaid-Kreditkarte an.

Das Gehaltskonto trotz Schufa hat allerdings einen Nachteil. In fast allen Fällen berechnen die Banken eine Kontoführungsgebühr. Dies kann, wie bei der comdirect, mit 1,90 Euro im Monat sehr niedrig ausfallen, sie kann aber auch fast zehn Euro betragen.

Unser Tipp

Bei einem Gehaltskonto trotz Schufa sehr gründlich die monatliche Grundgebühr vergleichen! Es sind große Abweichungen möglich.

Auf unserer Seite „Girokonto ohne Schufa“ findest Du alle wichtigen Details zu diesem Thema.

Fazit

Nach wie vor finden sich Gehaltskonten ohne monatliche Grundgebühr. Vorzugsweise ist diese Option nicht mit einem regelmäßigen Geldeingang verbunden. Mit unserem Gehaltskontovergleich findest du mit wenigen Klicks das Konto, welches dir den meisten Nutzen bietet. Die Commerzbank und die comdirect zahlen dir bei der Kontoeröffnung sogar noch ein Startguthaben. Negative Begleiterscheinungen wie schwache Schufa oder drohende Pfändung sind kein Hinderungsgrund, ein Gehaltskonto zu eröffnen, welches diese Kriterien berücksichtigt.

Häufige Fragen und Antworten zu unseren Gehaltskonten

Sollte ich arbeitlos werden, verliere ich dann automatisch mein Gehaltskonto?

Nein, das Gehaltskonto wird unabhängig von einer Tätigkeit geführt. Es kann allerdings passieren, dass im Fall einer prinzipiellen Gebührenfreiheit diese bei Ausbleiben des Gehaltseingangs entfällt.

Gibt es zu jedem Gehaltskonto auch eine Kreditkarte?

Nein, die automatische Ausgabe einer Kreditkarte hängt von der Geschäftspolitik der jeweiligen Bank ab.

Sollte ich mein Geld auf dem Gehaltskonto sparen?

Nein, das ist völlig sinnlos, da es kaum eine Bank gibt, die auf dem Gehaltskonto Zinsen bezahlt. Auch wenn sich die Zinsen auf einem historischen Tiefststand bewegen, solltest Du auch deine eiserne Reserve beispielsweise auf einem Tagesgeldkonto parken.

Bekomme ich automatisch einen Dispokredit, wenn ich ein Gehaltskonto eröffne?

Nein, die Einrichtung eines Dispokredits hängt von deiner Bonität ab. In der Regel beobachtet die Bank deine Kontoführung und die Gehaltseingänge für einige Monate, bevor sie entscheidet.

Muss ich den Wechsel des Arbeitgebers meiner Bank melden?

Nein, da es die Bank überhaupt nichts angeht, wo Du arbeitest. Nur wenn die Bank ein Gehaltskonto ausschließlich für Arbeitnehmer eröffnet und Du dich selbstständig machst, kannst Du darüber nachdenken, dies zu melden.