Die Postbank gilt als traditionelles Bankhaus, das neben dem Privatkundengeschäft zusätzlich die Geschäftskunden mit einer Vielzahl von Produkten betreut. In Bezug auf die Kontomodelle für Geschäftskunden stellt die Postbank vier unterschiedliche Modelle zur Verfügung, wobei sich das „Das Ander-/Treuhandkonto“ deutlich von den klassischen Kontomodellen abhebt.

Postbank Business Giro
202,80 €
Postbank - Business Giro
  • 0,22 € beleglos
  • 2,50 € beleghaft
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 05.08.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Postbank Business Giro aktiv
238,80 €
Postbank - Business Giro aktiv
  • 0,14 € beleglos
  • 2,00 € beleghaft
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 05.08.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Postbank Business Giro aktiv plus
262,80 €
Postbank - Business Giro aktiv plus
  • 0,10 € beleglos
  • 1,50 € beleghaft
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 05.08.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Besonderheiten bei den Postbank Geschäftskonten im Überblick

  • vier unterschiedliche Kontomodelle
  • Aktion: sechs Monate keine Kontoführungsgebühr
  • Postbank Business Assistent
  • Kontokorrentkredit
  • Bis zu 200 € Telekomgutscheine

Kontomodelle der Postbank für Geschäftskunden / Postbank Geschäftskonten im Überblick

Die Postbank hält für ihre Geschäftskonten insgesamt vier verschiedene Optionen bereit.

Diese sind:

  • Postbank Business Giro
  • Postbank Business Giro aktiv
  • Postbank Business Giro aktiv plus
  • Postbank Business Giro Ander-/ Treuhandkonto

Das Business Giro wird als „smartes Geschäftskonto“ bezeichnet, welches für Gründer mit nur wenigen Kontobewegungen durchaus empfehlenswert ist. Es gibt einige Leistungen, die inklusive sind. Andere Leistungen sind mit einer zusätzlichen Gebühr belegt. Dafür ist die Grundgebühr beim Business Giro niedrig. Das Kontoführungsentgelt beginnt bei 5,90 € pro Monat.

Das Business Giro aktiv ist das „flexible Geschäftskonto“ der Postbank. Buchungsposten sind hier günstiger als beim Business Giro und es wird zusätzlich die Business Visa Card classic im ersten Jahr entgeltfrei angeboten. Auch hier gilt: Inklusivleistungen sind jederzeit möglich und mit zusätzlichen Gebühren verbunden.

Das Business Giro aktiv plus baut auf das Business Giro aktiv auf, bringt aber zusätzliche Leistungen mit sich, wie beispielsweise ein Wertpapierdepot, das inklusive ist. Das Business Giro Ander-/ Treuhandkonto ist ein Konto, bei dem der Inhaber das Konto als Treuhänder führt. Es gibt attraktive Vorteile wie beim Postbank Business Giro, gleichzeitig aber Funktionen, die bei einem Treuhandkonto wichtig sind.

Hinweis

Alle vier Kontomodelle haben Basisleistungen in der Grundgebühr inkludiert, die kostenfrei sind. Allerdings unterschieden sich diese Leistungen je nach Kontomodell im Umfang. Zusatzleistungen wie beispielsweise beleghafte oder beleglose Buchungen sind mit unterschiedlich hohen zusätzlichen Gebühren verbunden.

Leistungen der Geschäftskonten im Vergleich

Die Leistungen der vier Geschäftskonten der Postbank sind sehr unterschiedlich gestaltet. Wir möchten deshalb auf jedes einzelne Konto separat eingeben die Leistungen kurz vorstellen.

Das Business Giro

Das Postbank Business Giro ist mit einem monatlichen Pauschalpreis ab 5,90 € nutzbar. Bei diesem Kontomodell orientiert sich die Kontoführungsgebühr am durchschnittlichen Habensaldo. Liegt der Habensaldo über 5.000 €, beträgt die Grundgebühr 5,90 €, liegt der durchschnittliche Habensaldo unter 5.000 €, beträgt die Grundgebühr 9,90 € pro Monat.

Inklusiv-Leistungen beim Business Giro

  • 6 Monate kein Kontoführungsentgelt
  • kostenfreier Buchhaltungsassistent
  • flächendeckende Bargeldversorgung
  • Postbank Card (1. Karte) kostenfrei
  • Einrichtung von einem Kontokorrentkredit bei guter Bonität und Volljährigkeit
  • Online-Banking, Telefonbanking und mobiles Banking
  • Service des Postbank Business Centers
  • Einrichten, Löschen und Ändern von Daueraufträgen
  • online Kontoauszug in der Nachrichtenbox
  • Postbank Business Assistent
  • Auszahlungen mit der Postbank-Karte am Schalter oder an einem Cash-Group
  • Geldautomaten
  • Kontoauszug online

Kostenpflichtige Leistungen beim Business Giro

  • beleglose Buchungskosten 22 Cent pro Überweisung
  • Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 45 Cent
  • Echtzeitüberweisung Gutschrift 35 Cent
  • beleghafter Buchungsposten 2,50 €
  • Bargeldeinzahlung 3,00 €
  • Kontoauszug am Postbank Service Terminal 50 Cent
  • Kontoauszug per Post 1,50 €
  • Kontokorrentkredit (Bonität vorausgesetzt) ab 7,99 % p.a.
  • jede weitere Postbank Card pro Monat 50 Cent
  • Visa Business Card classic 30,00 € pro Jahr
  • Visa Business Card Gold 80,00 € pro Jahr
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Business Card Gold in Höhe von 50 % ab 7.500 € Jahresumsatz
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Business Card Gold in Höhe von 100 % ab 12.500 € Jahresumsatz
 

Das Business Giro aktiv

Beim Business Giro aktiv beträgt das Kontoführungsentgelt 12,90 € pro Monat. Wie bei allen anderen Businesskunden der Postbank sind jedoch die ersten 6 Monate ohne Grundgebühr. Die Inklusivleistungen weichen beim Postbank Business Giro aktiv nicht vom Business Giro ab. Dafür sind die kostenpflichtigen Leistungen günstiger.

Inklusiv-Leistungen beim Business Giro aktiv

  • Postbank Card (1. Karte kostenfrei)
  • Bargeldservice bundesweit an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group
  • Einrichtung Kontokorrentkredit bei Volljährigkeit und Bonität
  • Online-Banking, Telefonbanking und mobiles Banking
  • Service des Postbank Businesscenters
  • Löschen, Ändern und Einrichten von Daueraufträgen
  • online Kontoauszug in der Nachrichtenbox
  • Postbank Business Assistent

Kostenpflichtige Leistungen beim Business Giro aktiv

  • beleglose Buchungsposten 14 Cent pro Buchung
  • Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 38 Cent
  • Echtzeitüberweisung Gutschrift 30 Cent
  • beleghafte Buchungsposten 2,00 €
  • Bargeldeinzahlung 3,00 €
  • Kontoauszug am Postbank Service Terminal 50 Cent
  • Kontoauszug per Post je Versand 1,50 €
  • Kontokorrentkredit bei guter Bonität ab 7,99 % p.a.
  • jede weitere Postbank Card pro Monat 50 Cent
  • Visa Business Card classic im ersten Jahr kostenlos danach 30,00 € pro Jahr
  • Visa Business Card Gold im ersten Jahr 40,00 € alle weiteren Jahre 80,00 € pro Jahr
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Business Card Gold in Höhe von 50 % ab 7.500 € Jahresumsatz
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Business Card Gold in Höhe von 100 % ab 12.500 € Jahresumsatz
Das Postbank Business Giro aktiv
Das flexible Konto – Postbank Business Giro aktiv

Das Business Giro aktiv plus

Das Business Giro aktiv plus baut auf dem Business Giro aktiv auf. Es verfügt ebenfalls über Inklusivleistungen, die deckungsgleich mit dem Business Giro und dem Business Giro aktiv sind. Bei den kostenpflichtigen Leistungen zeigen sich jedoch Unterschiede. Das Kontoführungsentgelt beträgt ab dem 7. Monat 16,90 € pro Monat. Im Vorfeld müssen die ersten 6 Monate keinen Grundgebühren bezahlt werden.

Inklusiv-Leistungen beim Business Giro aktiv plus

  • Postbank Card (1. Karte)
  • Bargeldservice bundesweit an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group
  • Einrichtung Kontokorrentkredit bei Volljährigkeit und Bonität
  • Online-Banking, Telefonbanking und mobiles Banking
  • Service des Postbank Business Centers
  • Einrichten, Ändern und Löschen von Daueraufträgen
  • online Kontoauszug im Nachrichteneingang
  • Postbank Business Assistent

Kostenpflichtige Leistungen beim Business Giro aktiv plus

  • beleglose Buchungsposten 10 Cent pro Buchung
  • Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 30 Cent
  • Echtzeitüberweisung Gutschrift 25 Cent
  • beleghafte Buchungsposten 1,50 € Bargeld
  • Einzahlung 3,00 €
  • Kontoauszug am Postbank Service Terminal 50 Cent
  • Kontoauszug per Post übermittelt 1,50 €
  • Kontokorrentkredit bei guter Bonität ab 7,99 % p.a.
  • für jede weitere Postbank Giro Karte 50 Cent pro Monat
  • Visa Business Card Classic im ersten Jahr kostenfrei danach 30,00 € pro Jahr
  • Visa Business Card Gold im ersten Jahr 40,00 € danach 80 € pro Jahr
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Business Card Gold in Höhe von 50 % ab Jahresumsatz von 7.500 €
  • Rückvergütung Jahresentgelt für Visa Card Gold in Höhe von 100 % ab Jahresumsatz von 12.500 €

Das Ander-/ Treuhandkonto

Das Ander-/ Treuhandkonto orientiert sich am Business Giro bezüglich der Kosten und Gebühren. Auch hier gibt es die ersten 6 Monate keine Grundgebühr. Ab dem 7. Monat beträgt das Kontoführungsentgelt mindestens 5,90 € pro Monat.

Inklusiv-Leistungen beim Ander-/ Treuhandkonto

  • Postbank Card (1. Karte)
  • Bargeldservice bundesweit an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group
  • Einrichtung Kontokorrentkredit bei Bonität und Volljährigkeit
  • Online-Banking, mobiles Banking und Telefonbanking
  • Services Postbank Businesscenter
  • Einrichten, Löschen und Ändern von Daueraufträgen
  • online Kontoauszug in der Nachrichtenbox
  • Postbank Business Assistent

Kostenpflichtige Leistungen beim Ander-/ Treuhandkonto

  • beleglose Buchungsposten 22 Cent pro Buchung
  • Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 45 Cent
  • Echtzeitüberweisung Gutschrift 35 Cent
  • beleghafte Buchungsposten 2,50 €
  • Bargeldeinzahlung 3,00 €
  • Kontoauszug am Postbank Service Terminal 50 Cent
  • Kontoauszug per Post je Versand 1,50 €
  • für jede weitere Postbank Card pro Monat 50 Cent

Die Kosten für die Geschäftskonten der Postbank

Die Kosten für die jeweiligen Geschäftskonten variieren je nach Kontomodell. Alle vier Konten sind deshalb individuell zu betrachten.

Kontoführungsgebühren

Business Giro: die ersten 6 Monate ohne Kontoführungsgebühren, dann ab 5,90 € monatlich

Business Giro aktiv: die ersten 6 Monate ohne Kontoführungsgebühren, dann 12,90 € monatlich

Business Giro aktiv plus: die ersten 6 Monate keine Kontoführungsgebühr, dann 16,90 € pro Monat

Das Ander-/ Treuhandkonto: die ersten 6 Monate keine Kontoführungsgebühren, dann ab 5,90 € pro Monat

Geld abheben

Die Postbank informiert darüber, dass bei allen vier Kontomodellen mit der Girokarte an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group kostenlos Geld abgehoben werden kann. Werden Geldautomaten genutzt, die nicht zur Cash Group gehören, können Gebühren anfallen, die der Anbieter des Geldautomaten festlegt. Die Gebühren werden vor dem Abheben des Geldes am Geldautomaten angezeigt.

Wird mit der Postbank Visa Card oder der Postbank Visa Card Gold am Geldautomaten abgehoben, entstehen Gebühren in Höhe von 2,00 % des verfügten Betrages. Mindestens jedoch 5,00 €. Gleiches gilt für die Postbank Visa Card Prepaid Kreditkarte. Auch hier fallen Gebühren an. Allerdings in Höhe von 2,50 % des abgehobenen Betrages mindestens ebenfalls 5,00 €.

Bezahlvorgänge

Postbank Business Giro:

  • beleglose Buchungsposten 22 Cent
  • belegloser Buchungsposten mit Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 45 Cent und Gutschrift 35 Cent
  • beleghafter Buchungsposten 2,50 €

Postbank Business Giro aktiv:

  • belegloser Buchungsposten 14 Cent
  • belegloser Buchungsposten Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 38 Cent und Gutschrift 30 Cent
  • beleghafter Buchungsposten 2,00 €

Postbank Business Giro aktiv plus:

  • belegloser Buchungsposten 10 Cent
  • belegloser Buchungsposten Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 30 Cent und Gutschrift 25 Cent
  • beleghafter Buchungsposten 1,50 €

Postbank Business Giro Ander-/ Treuhandkonto

  • belegloser Buchungsposten 22 Cent
  • belegloser Buchungsposten Echtzeitüberweisung Auftragserteilung 45 Cent und Gutschrift 35 Cent
  • beleghafter Buchungsposten 2,50 €
Das Geschäftskonto bei der Postbank eröffnen
So schnell kann man bei der Postbank ein Konto eröffnen.

Geschäftskonto eröffnen bei der Postbank

Die Postbank bietet ihren Kunden und allen Interessenten die Möglichkeit, die Kontoeröffnung online durchzuführen. Dafür geht der Interessent auf der Webseite der Postbank in den Bereich Geschäftskunden und dort zu den Produkten. Unter „Karten & Konten“ lassen sich die unterschiedlichen Girokonten im Überblick finden. Beispielhaft haben wir uns für das Business Giro aktiv Geschäftskonto entschieden.

Im ersten Schritt muss der Button „Zum Business Giro aktiv“ geklickt werden. Dort lassen sich zusammenfassend alle Angaben zum Konto nachlesen. Welche Inklusivleistungen vorhanden sind, welche Zusatzleistungen bezahlt werden müssen und welche sonstigen Vorteile dieses Konto hat. Die Beantragung des Kontos kann vollkommen digital erfolgen. Es ist nicht notwendig, zu einer Filiale zu gehen, um dort das Konto zu eröffnen. Alles lässt sich online abwickeln. Ein großer Vorteil der Postbank, der bei anderen Anbietern wie beispielsweise der Commerzbank nicht vorhanden ist.

Der Interessent entscheidet sich zuerst, ob er als Gewerbetreibender oder Freiberufler ein Einzelkonto eröffnet oder ob er ein Einzel- beziehungsweise Gemeinschaftskonto eröffnen will, dass alle Rechtsformen bedient. Wir haben uns für ein Einzelkonto entschieden, dass für Gewerbetreibende und Freiberufler geeignet ist.

Auch hier ist wieder ein Klick auf den entsprechenden Button notwendig, um zum Beantragungsformular zu gelangen. Insgesamt sind fünf Schritte vorgesehen, um das Formular auszufüllen und abzuschicken. Neben den persönlichen Daten wie Name, Geburtsname, Geburtsdatum und Geburtsort sowie Staatsangehörigkeit, müssen Angaben zur privaten Meldeadresse und zur Steuerpflicht gemacht werden. Außerdem müssen im weiteren Verlauf Angaben zum Unternehmen getätigt werden, die für das Erstellen des Kontos wichtig sind.

Wenn das Formular vollständig ausgefüllt wurde, wird es an die Postbank zurückgesendet. Die Bank meldet sich per E-Mail zeitnah beim Interessenten. Für die Legitimation werden das PostIdent und das VideoIdent Verfahren angeboten. Unterzeichnet wird der Vertrag auf Wunsch mithilfe der elektronischen Unterschrift.
Sollten Fragen zum Konto, zur Beantragung oder zum allgemeinen Ablauf bestehen, hat die Postbank eine Kundenhotline geschaltet, die unter der Telefonnummer 0288 5500 4455 erreichbar ist. Außerdem bietet die Postbank als zusätzlichen Service einen Rückrufservice an.

Kontowechsel zur Postbank

Die Postbank bietet einen sogenannten Kontowechsel-Service an. Wer beispielsweise Lastschriften, Daueraufträge und Gutschriften vom alten Konto auf das neue Konto bei der Postbank übernehmen möchte, kann den digitalen Kontowechsel-Service der Postbank nutzen. Die Postbank arbeitet hier mit dem Kooperationspartner FinReach zusammen. Es dauert nur wenige Minuten, um den Kontowechsel vorzunehmen. Alles bequem vom Computer, Smartphone oder Tablet aus.

Hinweis

Wer diesen digitalen Wechsel nicht wünscht, kann den Kontowechsel auch mithilfe von einem Serviceformular vornehmen lassen. Die benötigten Formulare und Dokumente sind auf der Webseite der Postbank hinterlegt.

Welches Postbank Geschäftskonto lohnt sich für mich?

Die Postbank hat ihre Geschäftskonten mit identischen Inklusiv-Leistungen ausgestattet. Unterscheiden tun sich die Konten lediglich in Bezug auf die monatliche Grundgebühr und die zahlungspflichtigen Leistungen. Die Entscheidung, welches Geschäftskonto von der Postbank am besten geeignet ist, kann nur dann getroffen werden, wenn geprüft wird, wie intensiv das Konto genutzt wird. Folgende Frage muss dabei im Vordergrund stehen:

Wie viele Buchungen sind pro Monat notwendig?

Je mehr Buchungen pro Monat anfallen, desto höher die Kosten für die Buchungen. Umso wichtiger ist es, dass ein Kontomodell genutzt wird, bei dem die Kosten pro Buchung gering sind. Das ist beispielsweise beim Business Giro aktiv plus der Fall. Hier sind die monatlichen Grundgebühren zwar erhöht. Der aber viele Buchungen pro Monat hat, gleicht das relativ schnell aus.

Geld abheben am Automaten ist bei allen Automaten der Cash Group mit der Girocard immer kostenlos bei der Postbank. Hier gibt es keine Unterschiede zwischen den Kontenarten, sodass es auch nicht relevant ist, welches Konto genutzt wird.

Alternativen zum Geschäftskonto der Postbank

Auf Basis unseres Geschäftskonto-Vergleichs und unseren Erfahrungen mit den unterschiedlichen Anbietern, ist zu erwähnen, dass die Postbank ein einwandfreies Angebot in Bezug auf ihre Geschäftskonten besitzt. Auch, wenn die Kreditkarten in der Jahresgebühr relativ teuer sind. Alternativ zur Postbank empfiehlt sich in Teilen auch die Commerzbank. Allerdings bietet die Commerzbank nicht die Möglichkeit an, das Geschäftskonto online zu beantragen. Es muss immer eine Terminvereinbarung stattfinden, um die Beantragung in einer Filiale abzuschließen.

Fazit zu unseren Erfahrungen mit den Geschäftskonten der Postbank

Die Geschäftskonten der Postbank sind ein sehr solides Produkt, das sich weiterempfehlen lässt. Die Angaben zu den Leistungen und zu den Preisen sind deutlich ersichtlich auf der Webseite hinterlegt, sodass es keine Überraschungen für den Nutzer gibt. Wenngleich einige Gebühren und Kosten sicherlich etwas günstiger sein dürften.

Häufige Fragen zu den Geschäftskonten der Postbank

🤔 Ich habe eine GmbH und möchte zur Postbank wechseln. Ist das bei der Postbank möglich?

Ein Wechsel zur Postbank mit einer GmbH ist immer möglich. Die Postbank bietet ihre Geschäftskonten für alle Rechtsformen an. Unterschieden wird zwischen Einzelkonten und zwischen Einzel- und Gemeinschaftskonten, die unter anderem für eine GmbH geeignet sind. 

🤝🏼 Was muss ich tun, um ein Geschäftskonto bei der Postbank mit meinen Geschäftspartnern zu nutzen?

Ein Gemeinschaftskonto für alle Rechtsformen ist hier die ideale Lösung. Wird das Konto als Treuhandkonto geführt, dann bietet die Postbank ebenfalls ein entsprechendes Produkt an. 

🚨 Wie kann ich mein Geschäftskonto bei der Postbank kündigen?

Eine Kündigung des Geschäftskontos verlangt immer nach einer schriftlichen Form. Die Postbank hat keine vorgefertigten Formulare, so dass eigenhändig ein Schriftstück aufgesetzt werden muss. Der Kündigungstermin sowie ein mögliches neues Konto sollten angegeben werden, damit der Kontowechsel reibungslos funktioniert. 

🤑 Gibt es ein kostenloses Geschäftskonto bei der Postbank?

Nein, die Postbank hat keine kostenlosen Geschäftskonten. Lediglich die ersten sechs Monate sind bei allen vier Geschäftskonten ohne monatliche Gebühren. 

💳 Erhalte ich eine Kreditkarte für mein Geschäftskonto bei der Postbank?

Zu jeder Kontoführung bei der Postbank kann eine Kreditkarte hinzugefügt werden. Die Postbank arbeitet mit Visa zusammen und bietet verschiedene Kartenmodelle an. Allerdings sind die Kreditkarten immer mit einer Jahresgebühr versehen. 

❓ Kann ich bei der Postbank auch mehrere Geschäftskonten eröffnen?

Selbstverständlich ist das möglich. Die Postbank bietet jedem Kunden die Anzahl an Konten an, die benötigt werden.

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.