Es ist schon seit geraumer Zeit bekannt, dass das österreichische Krypto-Fintech Unternehmen Bitpanda sein Angebot an handelbaren Werten ausbauen wird. Neben den bereits verfügbaren Krypto-Assets und den Edelmetallen werden unter der Bezeichnung „Bitpanda Stocks“ zusätzlich Aktien und ETFs zum Handel (Finanzinstrument) angeboten. Wie immer bei Bitpanda zu ganz besonderen Konditionen und in den unterschiedlichsten Optionen.

Allgemeines zu Bitpanda Stocks

Das Krypto-Fintech Unternehmen Bitpanda ist seit einiger Zeit am Markt vertreten und bietet neben klassischen Krypto-Assets und Edelmetallen unter anderem auch Kreditkarten an. Das Hauptgeschäft liegt aber im Bereich Krypto, Edelmetalle und Aktien sowie ETFs.

Wer in Bitcoin, in Gold oder andere digitale Assets vom Handy oder über den Desktop investieren will, kann dies bei Bitpanda rund um die Uhr machen. Und zwar schnell und sicher. Dafür wurde eine spezielle App entwickelt, die auch wie für die Kreditkarten mit besonderen Leistungen sehr gut funktioniert. Es lohnt daher, die nicht nur das Trading über Bitpanda im Allgemeinen zu absolvieren, sondern gleichzeitig auch die Kreditkarte mit dem Trading zu kombinieren. Denn es gibt interessante Vorteile, die sich im Bereich der Kryptowährungen zeigen und die sehr zu empfehlen sind.

Als Startdatum für den Bereich „Bitpanda Stocks“ hat Bitpanda den 13. April 2021 anvisiert. Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen soll den Einstieg in den neuen Bereich bei Bitpanda versüßen und möglichst viele neue Anleger anlocken.

Bitpands Stocks

Bitpands Stocks, bist du bereit?

Besonderheiten von Bitpanda Stocks

Bitpanda macht generell alles ein wenig anders als andere Broker, Banken und Dienstleister. Das ist auch wichtig, wenn man sich von der breiten Masse abheben und am Markt seinen Platz finden möchte. Die Österreicher bieten deshalb auch nicht den klassischen Aktienhandel und den klassischen Krypto-Währungshandel an. Bei Bitpanda Stocks ist es möglich, in Teilaktien und ETFs zu investieren, ohne dass viel Geld in die Hand genommen werden muss. Welche Finanzprodukte dass am Ende wirklich sind, ist noch nicht ganz bekannt. Fakt ist, dass kein traditioneller Handel mit Aktien stattfinden soll, der Kunde aber die Möglichkeit habt, ab dem April 2021 in Aktien und in ETFs zu investieren, ohne große Beträge zur Verfügung haben zu müssen. Das wird über ein spezielles Finanzinstrument ermöglicht, welches die jeweiligen ETFs und Aktien trackt.

Bitpanda und die Kryptowährungen

Auch wenn es bei Bitpanda Stocks um Aktien und ETFs geht, möchten wir einen kleinen Blick auf den Handel mit Kryptowährungen bei Bitpanda werfen. Denn der Umgang mit den Kryptowährungen ist bei Bitpanda speziell und erlaubt es unter anderem, damit zu bezahlen. Und zwar über die Kreditkarte, die Bitpanda zusätzlich im Portfolio hat.

Es gibt beispielsweise die Möglichkeit, einen sogenannten „Crypto Index“ zu handeln. Es handelt sich dabei um ein reguliertes Produkt, das volle Transparenz und alle relevanten Aspekte für ein seriöses Produkt anbietet. Zu den Bitpanda Crypto Indizes gibt es detaillierte Beschreibungen, die auf die Emittenten eingehen und gleichzeitig die Risiken benennen. So hat der Anleger immer die Möglichkeit, sich im Vorfeld über den Bitpanda Crypto Index zu investieren und seine Investition entsprechend zu steuern.

Drei verschiedene Pakete wurden hier geschnürt, die mit unterschiedlichen Kryptowährungen bestückt sind. BCI5, BCI10 und BCI25 nennen sich diese Pakete, die auf der Webseite des Anbieters detailliert beschrieben werden. Alle enthaltenen Kryptowährungen werden benannt. Ferner ist es möglich, alle Kurswerte genau zu betrachten und eine Entwicklung der Pakete, aber auch der einzelnen Währungen zu erkennen.

Bitpanda Stocks Produkte und Leistungen

Bitpanda Stocks gratis

Deine erste Teilaktie geht auf’s Haus

Bitpanda Stocks startet mit einem Geschenk an alle Anleger, die in Aktien investieren wollen. Jeder Anleger erhält eine Gratisaktie im Wert zwischen 5 € und 200 €. Außerdem hat er eine Gewinnchance auf einen Tesla Modell 3 Performance. Ein Angebot, das sicherlich den einen oder anderen Interessenten lockt und dazu animiert, bei Bitpanda Stocks zu investieren.

Aktien sowie ETFs stehen für den Handel zur Verfügung. Allerdings bietet Bitpanda Stocks nicht nur den klassischen Handel an, sondern auch die Möglichkeit, in Teilaktien zu investieren. Es ist also nicht zwingend notwendig, eine komplette Aktie zu kaufen sondern es können auch Anteile von Aktien erworben werden. Wie das genau funktioniert, lässt sich leider noch nicht im Detail erkennen. Aber Bitpanda Stocks ist diesbezüglich gut aufgestellt und wird passende Wege und Möglichkeiten bereithalten.

Dadurch ist es möglich, schon ab 1 € (Mindesteinzahlung) in Aktien oder eben in Teile von Aktien zu investieren. Und das rund um die Uhr. Auch dann, wenn die Handelszeiten eigentlich ausgesetzt sind.

Enge Spreads und ein provisionsfreier Handel werden zusätzlich ermöglicht. Dividenden auf Aktien und ETFs werden automatisch ausgeschüttet. Auch das sicherlich ein Anreiz, sich das Angebot von Bitpanda Stocks etwas genauer anzuschauen.

Bei den angebotenen Assets wird zunächst mit einer Beta-Auswahl gestartet. Dazu gehören einige der beliebtesten Unternehmen weltweit. Auch bei den ETFs setzt der Anbieter zuerst auf eine Auswahl, die durchaus bekannte Namen mit sich bringt. Welche Titel verfügbar sind und welche Aktien sowie ETFs gehandelt werden können, ist im Detail nicht bekannt. Bitpanda behält sich vor, bei Bitpanda Stocks nach und nach das Angebot auszubauen. Das bietet die Möglichkeit, dass sich der Handel entwickelt und dass Anleger auch die Möglichkeit haben, ihr Portfolio nach und nach zu erweitern.

Kosten und Gebühren bei Bitpanda Stocks

Der Handel ist über Bitpanda Stocks provisionsfrei möglich. Welche zusätzlichen Kosten und Gebühren für den Handel anfallen, ist individuell zu klären. Bitpanda bietet im Rahmen seiner vielen verschiedenen Produkte gute Serviceleistungen, die eventuell hier und da auch ein wenig Geld verlangen, aber so aufgestellt und aufbereitet sind, dass sie wirklich lohnen und eine Investition wert sind.

Gehandelt werden kann provisionsfrei. Das ist mit Sicherheit die wichtigste Info, die es in diesem Bereich gibt.

Wie leicht ist die Depoteröffnung bei Bitpanda Stocks?

Wer bei Bitpanda bereits ein Konto beziehungsweise ein Depot eröffnet hat, muss für Bitpanda Stocks nur kleine Anpassungen vornehmen. Für die Neuanmeldung bei Bitpanda befindet sich auf der Webseite ein entsprechender Button, der „Jetzt loslegen“ heißt. Mit diesem Button erstellt der Interessent sein erstes Bitpanda Konto, mit dem dann alles Weitere für Bitpanda auf den Weg gebracht werden kann. Auch für Bitpanda Stocks.

Für die Eröffnung des Kontos werden der Vorname, der Nachname, die E-Mail-Adresse und ein Passwort benötigt. Zudem muss angegeben werden, wo der Wohnsitz ist. Ist das erledigt, erhält der Interessent eine Bestätigungs-Mail mit einem Link, der dann alle weiteren Vorgänge und Anmeldungen ermöglicht. Bei Bitpanda wie auch bei anderen Brokern ist es wichtig, dass ein Verifizieren durchgeführt wird. Das Verifizieren ist per VideoIdent beziehungsweise Web-ID problemlos möglich.

Mit dieser Anmeldung können alle Produkte von Bitpanda genutzt werden. Nicht nur Bitpanda Stocks. Ein Vorteil bei diesem Anbieter, da so mehrere Anlageobjekte aber auch Finanzprodukte anderer Art miteinander kombiniert werden können, ohne dass immer ein anderer Anbieter genutzt werden muss oder mehrere Konten angelegt werden müssen.

Wie ist die App von Bitpanda?

Bitpanda Stocks nutzt die App von Bitpanda. Für den Unterbereich Bitpanda Stocks ist ein eigener Button angelegt wurden, der es ermöglicht, mit einer App alle Funktion von Bitpanda zu nutzen. Die App ist sehr gut gegliedert, sehr modern und sehr funktionsfreudig dich. Auf den ersten Blick wirkt sie ein wenig kompliziert, wenn man sich mit dem Trading noch nicht so auskennt.

Es lohnt, ein wenig Zeit zu investieren, um die vielen verschiedenen Möglichkeiten der App nutzen zu können. Sie ist sehr gut aufgebaut, sehr informativ und erspart im Prinzip die Nutzung des Computers. Denn all das, was über den Browser aufgerufen werden kann, lässt sich bequem über die App machen. So ist der Wertpapierhandel oder der Handel mit Krypto-Währungen sowie Edelmetallen immer zu jederzeit von jedem Ort der Welt aus möglich. Es werden lediglich ein Smartphone und Internet benötigt.

Wie sicher ist Bitpanda?

Da Bitpanda Stocks ein Unterbereich von Bitpanda ist, möchten wir in Bezug auf die Sicherheit Bitpanda und nicht nur Bitpanda Stocks betrachten. Bitpanda ist ein österreichisches Unternehmen, das 2014 gegründet wurde und inzwischen mehr als zwei Millionen Nutzer hat. Es hat eine PSD2 Zahlungsdienstleister Lizenz und basiert auf modernster Sicherheit und optimierter Benutzerfreundlichkeit.

Die Handelsplattform an sich ist für Anfänger aber auch für Experten gut geeignet. Als Aufsichtsbehörde ist die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) eingetragen. Auch eine Schlichtungsstelle ist hinterlegt, so dass bei Fragen oder auch Problemen rund um den Anbieter immer ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Unser Tipp: Auf der Webseite von Bitpanda lassen sich sehr viele Fragen klären. Die Seite ist auch für einen Laien sehr gut aufbereitet und sehr verständlich. Es lohnt wirklich, dort vorbeizuschauen und sich zu informieren. Der Anbieter hat sehr gute Eigenschaften, die wirklich zu empfehlen sind.

Für wen ist ein Depot bei Bitpanda Stocks geeignet?

Der Handel mit Wertpapieren wie Aktien oder ETFs wird auch für Kleinanleger immer interessanter. Sparbuch, Festgeld oder Tagesgeld bringen schon lange nicht mehr die gewünschten Renditen. Ganz im Gegenteil. Gleiches gilt für kapitalbildende Versicherungen wie Lebensversicherungen, die schon lange nicht mehr das liefern, was man ihnen früher gerne zugesprochen hat. Deshalb ist es wichtig, in alternative Geldanlagen zu investieren, wie es beispielsweise Aktien und ETFs sind.

Wer unsicher ist und wer sich mit dem Markt nicht auskennt, sucht gerne Möglichkeiten, die einen kleinen und einfachen Einstieg ermöglichen. Und das ist bei Bitpanda Stocks der Fall. Da hier in Teil-Aktien investiert werden kann und schon mit ganz kleinem Geld ein Start in den Handel gelingt, ist das die ideale Plattform für all jene, die sich ausprobieren wollen. Es ist aber gleichzeitig auch eine gute Plattform für all jene, die bereits den Handel kennen, die wissen, wie er funktioniert und die einen zuverlässigen Partner an der Seite suchen.

Wie funktioniert der Depotübertrag zu Bitpanda Stocks?

Besteht bereits ein Depot, dass zu Bitpanda Stocks wechseln soll, muss zuerst geprüft werden, ob Bitpanda die gleichen Assets für den Handel anbietet wie das aktuell genutzte Depot. Sollte es diesbezüglich Unsicherheiten geben, lohnt es, den Anbieter zu kontaktieren und gegebenenfalls entsprechende Nachfragen zu stellen. Auf der Webseite lässt sich ein Kontaktformular finden, dass für einen schnellen und unkomplizierten Kontakt zu Bitpanda genutzt werden kann.

Alternativen zu Bitpanda Stocks

Wem das Angebot an Aktien und ETF bei Bitpanda Stocks nicht ausreicht, kann zuerst einmal bei Bitpanda schauen, welche Kryptowährungen und welche Edelmetalle gehandelt werden können. Bei den Edelmetallen sind aktuell Gold und Silber im Angebot. Bei den Kryptowährungen sind insgesamt 25 verschiedene Optionen möglich.

Abseits von Bitpanda sind eToro aber auch flatex sowie das Consorsbank Trader-Konto mit Sicherheit eine Option, der gefolgt werden kann. Allerdings funktioniert der Handel dort etwas anders, als es bei Bitpanda Stocks der Fall ist.

Fazit zu unseren Erfahrungen mit Bitpanda Stock

Es gibt noch keine wirklich umfassenden Erfahrungen mit Bitpanda Stocks, da dieser Bereich von Bitpanda komplett neu ist und sich erst entwickeln muss. Wer aber Bitpanda kennt, weiß, dass dort ordentlich gearbeitet und dass dort etwas Besonderes angeboten wird. Und dieses Besondere wird sich mit Sicherheit auch bei Bitpanda Stocks vorzufinden sein.

Häufige Fragen zu Bitpanda Stocks

🤔 Bietet Bitpanda Stocks auch ein Kinderdepot an?

Ein Kinderdepot bei Bitpanda Stocks ist momentan nicht zu erkennen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

❓ Kann ich bei Bitpanda Stocks auch ETF-Sparpläne anlegen?

ETFs werden ebenso wie Aktien und Teil-Aktien bei Bitpanda Stocks angeboten. ETF-Sparpläne im klassischen Sinne sind jedoch bis jetzt noch nicht vorgesehen. 

🔍 Ist es möglich, bei Bitpanda Stocks auch mit Kryptowährungen zu handeln?

Bitpanda Stocks ist ausschließlich für Aktien und ETFs gedacht. Bitpanda als Unternehmen bietet aber den sogenannten „Bitpanda Crypto Index“ an. Hier ist es möglich, mit Kryptowährungen zu handeln.

🌐 Kann ich auf mein Depot bei Bitpanda Stocks vom PC aus zugreifen oder nur per App?

Es gibt einen Zugang App aber auch einen Zugang per PC. Dafür loggt sich der Anleger mit seinen Daten einfach über den PC ein und kann dann genauso wie über die App alle Funktionen des Anbieters nutzen.

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com