VIVID Money ist ein Angebot, das von keiner traditionellen Bank stammt. VIVID ist ein Unternehmen, das sich auf Finanzdienstleistungen spezialisiert hat und für alle Belange rund um die Konten mit der Solarisbank AG zusammenarbeitet. Die Solarisbank stellt die Banklizenz und betreut die Kundenkontos. Außerdem gibt es eine Kooperation mit VISA. Das Kreditkarteninstitut stellt die VISA Debitkarte zur Verfügung.

Besonderheiten von VIVID Money

VIVID ist kein klassisches Bankhaus. Es handelt sich um ein Fintech-Unternehmen, das Finanzdienstleistungen in unterschiedlichster Ausprägung anbietet. Dazu gehören neben verschiedenen Kontooptionen auch das Investieren in Wertpapiere sowie der Geldtransfer, CashBack und Kryptowährungen. Ein buntes Portfolio an Möglichkeiten, welches seit dem Jahr 2019 von Artem Yamanov und Alexander Emeshev angeboten werden. Ein Angebot, welches nur funktioniert, weil beispielsweise für die Kontoführung die Solarisbank ins Boot geholt wurde.

Trotz allem handelt es sich um ein Angebot, das sehr vielschichtig ist und das besonders jungen Menschen eine neue Form der Finanzdienstleistungen anbieten soll. Denn VIVID arbeitet mit moderner Technologie, setzt auf eine App für die Abwicklung der Finanzdienstleistungen und erlaubt es, die unterschiedlichen Angebote miteinander zu kombinieren. In unserem Test haben wir uns ausschließlich auf die Konten von VIVID konzentriert. Sie nennen sich VIVID Money und stehen in verschiedenen Variationen zur Verfügung.

Besonders interessant in diesem Zusammenhang ist die physische Karte, die eine Metallkarte ist und schon allein damit für viel Aufmerksamkeit und Interesse sorgt.

VIVID Metallkarte
Beim Geldausgeben verdienen – mit der VIVID Metallkarte

Kontomodelle bei VIVID Money

VIVID Money hält ein Kontomodell für interessierte Kunden bereit, welches sich jedoch individuell anpassen lässt. Das VIVID Standard Konto ist das Basismodell vom Girokonto bei VIVID Money. Es bietet eine kostenlose Kontoführung inklusive Visa Debitkarte und weitere Leistungen, die damit verknüpft werden können. Das Standard Konto lässt sich auf Wunsch erweitern zum VIVID Prime Konto. Eine Prime Mitgliedschaft kostet pro Monat 9,90 € und bietet zusätzliche Leistungen, die über die Leistungen des Standard Kontos hinausgehen. Ob diese Leistungen benötigt werden und somit die 9,90 € rechtfertigen, muss jeder Kunde für sich entscheiden. Wir haben die Leistungen der einzelnen Kontooptionen etwas detaillierter betrachtet und aufgelistet.

Hinweis

VIVID Prime ist für die ersten drei Monate kostenlos. Danach kann jeder Kunde frei entscheiden, ob er bei Prime bleibt oder sich für das Standard Konto entscheidet. Die VIVID Metallkarte, die es zum Konto gibt, bleibt immer bestehen. Egal ob das VIVID Standard oder das VIVID Prime Konto benutzt wird.

VIVID Standard Konto Leistungen

Das VIVID Standard Konto ist ohne monatliche Grundgebühr. Da VIVID Money mit der Solarisbank zusammenarbeitet, wird das Konto von der Solarisbank betreut, sodass es mit einer deutschen Kontonummer versehen ist.

Bis zu 15 kostenlose Pocket-Konten (Unterkonten) mit separater SEPA-fähiger IBAN können zum VIVID Standard hinzugefügt werden. Unterschiedliche Geschäftsbereiche oder private finanzielle Belange können dadurch mit unterschiedlichen Unterkonten verbunden werden, ohne dass die Übersicht verloren geht. Jedes dieser Unterkonten wird in der App detailliert aufgeführt, sodass zu jeder Zeit ein vollständiger Überblick vorhanden ist.

Die Metallkarte (mit der auch kontaktlos bezahlt werden kann) gibt es gratis beim VIVID Standard Konto dazu. Bis zu 40 verschiedene Währungen können in den Unterkonten integriert werden. Mit diesen Unterkonten in unterschiedlichen Währungen ist es möglich, in der jeweiligen Landeswährung ohne zusätzliche Gebühren zu bezahlen. Unter anderem dann, wenn mit diesem Unterkonto auch eine Kreditkarte verknüpft ist. Aber auch bei Überweisungen in unterschiedlichen Landeswährungen können durch die Unterkonten und die verknüpfbaren Landeswährungen Gebühren gespart werden.

Pro Monat können beim VIVID Standard Konto 20,00 € CashBack bei der Bezahlung mit der Karte verdient werden. Zusätzlich gibt es 10 % CashBack beim sogenannten Champions-Programm.

Bei den Zahlungen und Überweisungen gelten folgende Regeln beim VIVID Standard Konto:

  • weltweit gebührenfreie Zahlungen
  • gebührenfreie Überweisungen
  • gebührenfreie Lastschriften
  • Ausgabenprognose und Budgetierung
  • bis zu 40 Währungen verfügbar
  • Währungsumtausch zum aktuellen Wechselkurs
  • keine Umtauschlimits
  • bis zu 200 € pro Monat kostenlose Bargeldabhebungen weltweit

VIVID Prime Konto Leistungen

Beim VIVID Prime Konto sind viele Leistungen mit dem VIVID Standard Konto deckungsgleich. Dazu gehört das kostenlose Konto über die Solarisbank, bis zu 15 kostenlose Pocket Konten mit separater SEPA-fähiger IBAN und eine kostenlose Metallkarte.

Außerdem gibt es 10 % CashBack mit dem Champions-Programm und 10 % Rabatt auf beliebte Marken, die mit der Karte bezahlt werden.

Kostenlose Girokonten mit separaten IBANs
Kostenlose Girokonten mit separaten IBANs

Hinzu kommen folgende Leistungen:

  • 3 % CashBack auf alle Einkäufe außerhalb von Europa in Restaurants und Cafés
  • 1 % CashBack auf alle Einkäufe außerhalb von Europa
  • 0,1% CashBack auf alle Einkäufe weltweit
  • gebührenfreie Zahlung weltweit
  • gebührenfreie Überweisungen
  • gebührenfreie Lastschriften
  • Ausgabenprognose und Budgetierung
  • über 100 Währungen verfügbar
  • Währungsumtausch zum aktuellen Wechselkurs
  • kein Umtauschlimit
  • kostenlose Bargeldabhebung bis 1.000 € pro Monat weltweit

Kontoeröffnung bei VIVID Money

VIVID Money konzentriert sich ausschließlich auf das Online-Banking und die virtuelle Abwicklung aller Finanzdienstleistungen. Das bedeutet, dass es keine Filiale gibt und dass das Konto online eröffnet werden muss. Auf der Webseite von VIVID Money befinden sich dafür mehrere Buttons, die mit „kostenloses Konto eröffnen“ beschriftet sind.

Wie bei modernen und zukunftsweisenden Angeboten üblich, muss man zuerst entweder eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse angeben, um vom VIVID Money eingeladen zu werden. Gibt man seine E-Mail-Adresse an, erhält man einen Link, der für das Herunterladen der VIVID App benötigt wird. Gleiches passiert dann, wenn die Telefonnummer angegeben wird. Auch dort wird ein Link zum Download gesendet, der für das Herunterladen der VIVID App notwendig wird.

Das Versenden des Links ist innerhalb weniger Sekunden erledigt. Auffällig ist, dass in der E-Mail die englische Sprache bevorzugt wird. Der Link führt direkt zu Google Pay oder in den App Store von Apple, wo lediglich noch auf „Installieren“ geklickt werden muss.

Das Herunterladen der App auf das Smartphone oder auf ein anderes mobiles Endgerät startet sofort. Knapp 50 MB Speicherplatz werden dafür benötigt.

Ist die App installiert, wird auf „Öffnen“ geklickt und der Button „Jetzt loslegen“ wird bedient. Es öffnet sich eine Seite, in der zuerst der Name abgefragt wird. Hier arbeitet man dann wieder mit der deutschen Sprache. Als weiteres werden das Land und die Staatsangehörigkeit abgefragt sowie der Geburtsort und das Geburtsdatum. Danach geht es weiter mit der Berufstätigkeit und die Frage, ob man in den USA Steuern zahlen muss.

Im Anschluss muss die Adresse eingegeben werden, an die die Karte verschickt werden soll. Außerdem wird noch mal die E-Mail-Adresse abgefragt. Gleiches gilt für die Telefonnummer, die für die Transaktionen mit einem Verifizierungscode benötigt wird. Zu guter Letzt werden die AGBs bestätigt und der Videoanruf getätigt, damit die Legitimierung stattfinden kann.

Zusätzliche Schritte zur Kontoeröffnung sind nicht notwendig. Der Kunde hat automatisch direkten Zugriff auf die App und sein eingerichtetes Konto. Die Karte wird per Post innerhalb weniger Tage zugestellt. Die PIN-Nummer im Anschluss etwas zeitversetzt.

Kontowechsel zu VIVID Money

Wer mit dem Girokonto zu VIVID Money wechseln möchte, kann das problemlos machen. Viel Unterstützung von Seiten der Firma gibt es allerdings nicht. Da es sich um ein reines online Angebot handelt und alles über die App abgewickelt wird, lassen sich auch auf der App Hinweise dazu finden, wie ein Kontowechsel am besten funktioniert.

Dafür muss zuerst die App von VIVID Money heruntergeladen werden, damit ein Konto eröffnet werden kann. VIVID Money richtet dem neuen Kunden automatisch zuerst ein Prime Konto ein, da dieses in den ersten drei Monaten kostenlos genutzt werden kann. Nach Ablauf der Frist wird nachgefragt, ob Prime weiter genutzt werden soll oder ein Welches auf das Standard Konto stattfindet. Das Prime Konto verlängert sich somit nicht automatisch, sondern der Kunde muss der Verlängerung zustimmen.

Im nächsten Schritt muss das alte Kreditinstitut über den Wechsel informiert werden. Alle Kontaktpersonen und Unternehmen, die Zugriff auf das alte Konto durch Lastschriften und Überweisungen haben, müssen über den Wechsel informiert werden. Sind alle Verbindungen zu VIVID umgezogen, sollte das alte Bankkonto noch für mindestens zwei Monate Bestand haben, um zu überprüfen, ob auch wirklich jeder Kontakt über das neue Konto informiert wurde.

Hinweis

VIVID Money bietet mit dem Standard Konto ein gebührenfreies Kontomodell an, dass nach keiner festen monatlichen Einzahlung verlangt. Es ist also möglich, das Konto auch als Zweitkonto zu nutzen, ohne große zusätzliche Kosten zu verursachen.

Welches Konto von VIVID Money lohnt sich für mich?

VIVID Money bietet ein Kontomodell an, dass in VIVID Standard und in VIVID Prime unterschieden wird. Wer mit dem Konto nicht allzu viel machen möchte und wer keine großen Abhebungen plant, ist mit dem VVID Standard Konto bestens beraten. Wird mit dem Konto intensiv gearbeitet und sind die Unterkonten sowie die unterschiedlichen Währungen sehr wichtig, empfiehlt sich die Prime Variante, die pro Monat eine Grundgebühr von 9,90 € mit sich bringt.

Alternativen zum Konto von VIVID Money

Auf den ersten Blick liest sich das Angebot von VIVID Money sehr gut. Keine Grundgebühr, eine kostenlose Debit-Kreditkarte, keine Einschränkungen bezüglich der Mindesteinzahlung. Allerdings darf nicht aus den Augen verloren werden, dass das Angebot ausschließlich über die App funktioniert, dass keine persönliche Beratung vor Ort stattfindet und dass es auch keinen wirklichen direkten Ansprechpartner online gibt. Es können E-Mails geschrieben werden und es gibt zusätzlich eine Telefonnummer. Aber eine explizite intensive Beratung zu unterschiedlichen Bankgeschäften wird es so nicht geben.

Wer darauf verzichten kann, weil er seine Bankgeschäfte eigenständig vornimmt, wird bei VIVID Money gut aufgehoben sein. Wer Beratung sucht und auch immer einen persönlichen Ansprechpartner wünscht, sollte sich eine Bank vor Ort suchen. Die Sparkassen sowie die Volksbanken & Raiffeisenbanken sind flächendeckend aufgestellt und deshalb auch gut erreichbar.

Girokonto Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche, Forderungen und Ansprüche an ein Konto hast, nutze unseren praktischen Girokonto Vergleich und finde das richtige Konto für dich und deine Zwecke.

Pro und Contra

Vorteile
  • kostenlose Kontoführung beim VIVID Standard
  • kostenlose Visa-Debitkarte
  • physische Karte als Metallkarte
  • kostenlose Unterkonten
  • unterschiedliche Währungen für die Unterkonten
  • CashBack
  • Zugriff auf die Unterkonten für Freunde und Verwandte
  • einfache Anmeldung über das VideoIdent Verfahren
  • mobiles Bezahlen mit Google Pay und Apple Pay
Nachteile
  • Nutzung ausschließlich über die App
  • kein Disporahmen
  • kein Kredit
  • ab 200 € Geldabhebung entstehen Gebühren
  • physische Karte ist ohne Kartennummer, Ablaufdatum sowie Prüfnummer

Fazit zu unseren Erfahrungen mit den Konten von VIVID Money

Bis zu 15 Unterkonten können zum VIVID Standard Konto oder zum VIVID Prime Konto hinzugefügt werden. Zudem viele verschiedene Währungen, die zum Führen der Unterkonten genutzt werden können. Durch die gebührenfreie Nutzung des Standard Kontos ist es möglich, eine günstige Kontovariante zu nutzen, die jedoch ausschließlich online bedient werden kann.

Häufige Fragen und unsere Antworten zum VIVID Money

🤔 Ich habe eine GmbH und möchte zur VIVID Money wechseln. Ist das bei der Bank möglich?

Spezifische Geschäftskonten werden vom VIVID Money nicht angeboten. Es ist aber möglich, die beiden Kontooptionen sehr flexibel zum Einsatz zu bringen. Und das auch für unternehmerische Zwecke.

🤝🏼 Was muss ich tun, um mein Konto bei VIVID Money mit Partnern zu nutzen?

Es ist möglich, die Unterkonten auch für Familienangehörige oder Freunde sowie Partner freizugeben. Das geschieht über die App, die als Plattform für alle finanziellen Belange bei VIVID Money dient.

🚨 Wie kann ich mein Konto bei VIVID Money kündigen?

Eine Kündigung erfolgt immer in schriftlicher Form. Sie wird an folgende Adresse geschickt:
VIVID Money GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin

🤑 Gibt es kostenlose Konten bei VIVID Money?

Das Standardkonto von VIVID Money ist ohne monatliche Grundgebühr. Auch die Visa Debitkarte ist ohne Grundgebühr nutzbar.

❓ Kann ich bei VIVID Money auch mehrere Konten eröffnen?

Es ist möglich, mehrere Konten zu eröffnen. Durch die Option, bis zu 15 Unterkonten zu nutzen, ist das aber nicht notwendig. Denn jedes Unterkonto wird mit einer einzelnen IBAN versehen, die auch SEPA-fähig ist.

Feda Mecan

Veröffentlicht von

Ursprünglich komme ich aus dem reinen Marketing, aber mein Interesse an Finanzthemen führte mich zu diesem Hobby, der OnlineBanken.com