Warum uns vertrauen?
Als Onlinebanken.com möchten wir dir dabei helfen, die für dich beste finanzielle Entscheidung zu treffen und gleichzeitig auch zu wissen, warum du sie getroffen hast. Deswegen findest du bei uns Ratgeberartikel und Testberichte. Unsere Testberichte schreiben wir und schauen dann im Anschluss erst, ob wir eine Provision erhalten können. Deswegen bewerten wir auch Anbieter mit guten Noten, die uns keine Provision auszahlen.

Die ING (bis 2018 mit Namenszusatz „Diba“) ist Deutschlands führende Direktbank. Mit ihren über 9,5 Millionen Kund:innen ist sie in Deutschland die Nummer 3 unter den Banken. Ein Grund für die Beliebtheit ist ein Girokonto, welches als Gehaltskonto kostenlos geführt werden kann. Was das ING Girokonto an Leistungen bietet und wofür Gebühren anfallen, liest du in unserem Erfahrungsbericht.

Fazit

Die ING bietet mit ihrem Girokonto ein solides Kontomodell ohne Schnörkel oder Fallstricke. Auch wenn es sich dabei nicht um ein bedingungslos kostenloses Girokonto handelt, ein Gehaltseingang von 700 Euro im Monat stellt keine hohe Hürde dar. Ein Blick auf die Konkurrenzangebote zeigt, dass ein Mindestgeldeingang für eine kostenlose Kontoführung allgemein gebräuchlich ist. 

Die Direktbank verzichtet auf mehrere Kontomodelle, um möglichst alle Kund:innen anzusprechen; zu Recht, wie die Millionen von Kund:innen zeigen. Sollten die 4,90 Euro Kontoführungsgebühr greifen, liegen diese immer noch unter den Kosten, die andere Institute berechnen. Die im Preis für das Konto enthaltene Visa Debitkarte ermöglicht kostenlose Geldabhebungen im Inland und in Europa. Beim Geld abheben im Nicht-Euro-Ausland und beim Bezahlen in Fremdwährungen fällt ein Fremdwährungsentgelt an. Wer auf die Vorteile einer girocard beim Bezahlen in deutschen Supermärkten und Geld einzahlen nicht verzichten möchte, kann sich die Karte optional für 0,99 Euro pro Monat sichern.

Die Zinsen für den Dispokredit bewegen sich im marktüblichen Rahmen. Ein Nachteil ist das Fehlen einer echten Visa Kreditkarte bei der ING, die im optimalen Fall auch kostenlose Geldabhebungen weltweit ermöglicht. Am Markt sind verschiedene kostenlose Kreditkarten erhältlich, sodass du dein ING Girokonto bei Bedarf entsprechend ergänzen kannst.

ING Girokonto ohne Girocard
Habenszins / Dispozins
0,00 % a.
10,99 % a.
bewertet von Uwe Rabolt
Konditionen
Kontoführungsgebühr 0,00€
Kosten für Girocard 0,00€
Kosten für Kreditkarte 0,00€
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland
innerhalb Euro Währungsraum
außerhalb Euro Währungsraum
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00%
innerhalb Euro Währungsraum 0,00%
außerhalb Euro Währungsraum 1,99%
Zinsinformation
Habenzins 0,00% a.
Dispozins 10,99% a.
Überziehungszins 10,99% a.
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten -
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten -
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist dein Geld?
  • Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz
Wechselservice
  • Wechselservice
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 19.05.2024. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2024 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise
Aktion

Neukund:innen, die bis zum 30. Juni 2024 ein Girokonto bei der ING eröffnen, profitieren von 50 € Startguthaben. Die einzige Voraussetzung besteht in der aktiven Nutzung des Kontos: Zahle mindestens 5 Mal innerhalb der ersten 4 Monate mit der Visa Card im Handel, online oder mobil per Apple Pay oder Google Pay. Abhebungen am Geldautomaten sind ausgeschlossen. Die Aktion gilt auch, wenn ein Girokonto Future eröffnet wird.

Leistungen

Bei der ING erwarten Nutzer:innen einfaches Banking und zahlreiche Online Services. Das Angebot an Girokonten umfasst ein kostenloses Gehaltskonto, das Girokonto Future mit dem Plus an Nachhaltigkeit sowie ein Girokonto Student (für alle unter 28 Jahre).

Es ist fast schon selbstverständlich, dass die ING auch Apple Pay und Google Pay ermöglicht. Zum Konto gehört eine Visa Debit, eine girocard kann optional gebucht werden; beides Debitkarten.

Eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen, vergleichbar mit der Mastercard oder American Express, oder eine Prepaid Kreditkarte bietet die ING nicht an. Die Leistungen sind bei allen Konten nahezu gleich. Einige Unterschiede weisen die Konditionen auf.

Leistungsmerkmale des ING Girokontos:

  • Kostenlose Kontoführung unter Voraussetzung eines Mindestgehaltseingangs
  • Gratis Visa Debitkarte inklusive
  • Optional girocard erhältlich 
  • Kostenlose Geldabhebungen mit VISA Card und ING Bargeld-Service an Geldautomaten und im Handel
  • Kontaktlos mit Karte bezahlen
  • Mobil Bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay
  • 24/7-Kundenservice
  • Mobile App Banking to go und Onlinebanking
  • Online-Services (Online-Steuererklärung, Konto personalisieren, Kleingeld Plus)
  • Auf Wunsch Kontowechselservice
  • Sicherheitsversprechen
  • Tagesgeldkonto

Girokonto Future

Die vorgenannten Leistungen des ING Girokontos gelten in gleicher Weise für das Girokonto Future, das eine Nachhaltigkeits-Erweiterung aufweist.

Gemeint ist hier eine nachhaltige Verwendung aller Einlagen sowie die Unterstützung sozialer und ökologischer Projekte. Die Nachhaltigkeits-Erweiterung kostet 1 Euro pro Monat.

Studentenkonto

Das Girokonto Student bei der ING ist ein Girokonto für alle unter 28 Jahre, bei dem die Kontoführung grundsätzlich, auch ohne Mindestgeldeingang, kostenlos ist.

Damit eignet es sich bestens für die Zielgruppe Studenten. Dabei ist ein Nachweis der Einschreibung als Studierende nicht gefordert.

Ein weiterer Unterschied zum klassischen ING Girokonto besteht darin, dass Kontoinhaber:innen einen Dispo in Höhe von 500 Euro erhalten. Der Dispo ist auch ohne regelmäßigen Geldeingang möglich.

ING App Banking to go

Laut ING Bank nutzen mehr als 4 Millionen Kund:innen die Banking App. Sie profitieren dabei von Vorteilen wie:

  • Überblick aller Konten 
  • Anzeige aller Girokonto-Umsätze 
  • Anmeldung mit Face ID
  • Geldautomatensuche
  • Chatbot Service
  • Handel von Wertpapieren
  • Infos über aktuelle Kursentwicklungen
  • Geld an Freunde senden
  • Bargeld ein- und auszahlen ohne Karte

ING Bargeld 

Mit dem Service ING Bargeld kannst du via Banking App ohne Karte Bargeld an der Ladenkasse ein- und auszahlen. Dazu wird zunächst ein Barcode in der App erstellt. An der Ladenkasse erfolgt später der Scan und die Ausführung der gewünschten Transaktion.

Die Nutzung ist nicht an einen Einkaufsumsatz gebunden. ING Bargeld erhältst du deutschlandweit in über 12.500 Filialen im Einzelhandel wie REWE, ROSSMANN, Penny, dm und viele mehr.

Hinweis

Beim Einkauf über DealWise erhalten ING-Kund:innen bis zu 15 Prozent Cashback bei Partnergeschäften; bis zu 10 Prozent Cashback bei Amazon.

Funktionen

  • Kontoführung per Onlinebanking, App Banking & Tele-Banking 
  • Bargeldabhebungen an Geldautomaten in Deutschland & weltweit
  • Bargeldeinzahlungen am Geldautomaten der ING
  • Bargeldein- und Bargeldauszahlungen bei ReiseBank
  • Dispokredit 
  • Überweisungen
  • Terminüberweisungen
  • Lastschriften
  • Scheckeinreichung
  • Bezahlen kontaktlos & mobil
  • PhotoTAN / iTAN
  • ING Bargeld

Gebühren

Unter der Prämisse, dass der monatliche Geldeingang mindestens 700 Euro beträgt oder der Kontoinhaber:in jünger als 28 Jahre ist, fallen für das ING Girokonto keine Gebühren an.

Ist die ING Kund:in 28 Jahre oder älter und der monatliche Geldeingang beträgt weniger als 700 Euro, berechnet die ING monatlich 4,90 Euro Kontoführungsgebühr.

Für die klassischen ING Dienstleistungen, die mit der Kontoführung einhergehen, entstehen dem ING Kund:in keine weiteren Kosten. Die Zahl der Buchungen beim ING Girokonto ist unbegrenzt.

Bargeld gibt es kostenlos an Visa-Geldautomaten europaweit und an den Kassen im deutschen Einzelhandel.

Bareinzahlungen sind an den 1.000 ING Geldautomaten kostenlos möglich. Die Durchführung von Bareinzahlungen auf ein ING Girokonto und die Kosten dafür über andere Banken hängen von deren Geschäftspolitik ab. Einzahlungen im Laden kosten eine Gebühr von 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrags.

Die Visa Debit hat die girocard ersetzt. Diese Vorgehensweise ist bei vielen Onlinebanken, darunter comdirect oder DKB, anzutreffen. Die girocard ist allerdings auf Wunsch als zweite Karte erhältlich.

Sie kostet 0,99 Euro pro Monat. Du kannst sie direkt im Zuge der Girokonto-Eröffnung oder nachträglich im Onlinebanking oder in der Banking-App dazubuchen.

LeistungenGebühren 
Kontoführungsentgelt pro Monat0,00 Euro bei 700 Euro monatlicher Mindestgeldeingang oder Kontoinhaber unter 28 Jahren;
ansonsten 4,90 Euro im Folgemonat;
zuzüglich 1,00 Euro pro Monat bei Girokonto-Erweiterung (Girokonto Future)
Visa Debitkarte 0,00 Euro
girocard (optional)0,99 Euro pro Monat
Bargeldauszahlungen am Visa-Geldautomaten mit Visa DebitkarteInland: 0,00 Euro; Euro-Länder: 0,00 Euro;
Nicht-Euro-Ausland: 1,99 % Auslandseinsatzentgelt
Bargeldauszahlungen am Geldautomaten mit girocard 0,00 Euro an ING Geldautomaten (Mindestabhebebetrag 50 Euro);
0,00 Euro zzgl. Automatengebühr, alle anderen Geldautomaten im Inland;
5,00 Euro Gebühr im Ausland 
Bargeldaus- & -einzahlungen im Einzelhandel0,00 Euro Bargeldauszahlungen;
1,5 % des Einzahlungsbetrags bei Einzahlungen
Bargeldauszahlungen am Bankschalter der ReiseBank mit girocard0,25 % des Auszahlungsbetrages, mindestens 19 Euro (5.000 Euro Mindestauszahlungsbetrag)
Zahlungen im Ausland mit Visa Debitkarte0,00 Euro bei Zahlungen in Euro;
1,99 % des Umsatzes bei fremder Währung;
VISA Card und girocard Verfügungsrahmen (je Karte)4.000 Euro pro Woche; 1.000 Euro täglich
SEPA-Überweisungen, Lastschriften, Terminüberweisungen0,00 Euro
Bargeldeinzahlungen0,00 Euro an ING Geldautomaten;
7,50 Euro je 5.000 Euro in ReiseBank-Filiale
Dispokredit Sollzinsen11,99 % p. a.
Kartenzahlung in Fremdwährung bei Casinobetrieben, Lotteriegesellschaften & Wettbüros 3,00 % vom Umsatz, mind. 3,90 Euro
ING Bargeld Service – 0,00 Euro für Bargeldauszahlungen;
1,5 % des Einzahlungsbetrags bei Einzahlungen
Kleinbetrags-Option10,00 Euro pro Monat 
Leistungs- und Gebührenübersicht der ING

Basiskonto & Pfändungsschutzkonto

Soll das ING Girokonto als ING Basiskonto (Girokonto ohne SCHUFA) auf Guthabenbasis geführt werden, erhält der Kontobesitzer:in nur eine girocard von der ING Direktbank. Barverfügungen sind damit nur an Geldautomaten der ING oder im Einzelhandel an der Kasse möglich.

Bezüglich der ING Kontoführungsgebühren gelten die gleichen Voraussetzungen wie für ein normales ING Girokonto mit Überziehungsmöglichkeit.

Auf Wunsch führt die ING das Girokonto auch als Pfändungsschutzkonto. Im Rahmen des ING Pfändungsschutzkontos erhält der Kontoinhaber:in ebenfalls nur eine girocard.

Hinweis  

Bei der ING im Allgemeinen und beim Girokonto im Besonderen gibt es keine versteckten Kosten. Das ING Preis-Leistungs-Verzeichnis ist über den Menüpunkt „FAQ“ abrufbar, eine weniger juristisch aufbereitete Kostenübersicht findet sich unter dem Menüpunkt „Konditionen“.

Besonderheiten

Die ING agiert als Universalbank mit dem Fokus auf Privatkund:innen und Selbstständige. Im Firmenkundensegment bietet das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main nur einen Firmenkredit an.

Die Angebotspalette bei der ING für private Kund:innen reicht von verschiedenen Konten bis zum Depot. Im Einzelnen sind das ING Girokonto, ING Sparanlagen (Tagesgeldkonto, Festgeldkonto, VL-Sparen), ING Wertpapierdepot, verschiedene ING Kredite und ING Baufinanzierungen.

Ein spezieller Bankservice der ING ist das Kleingeldsparen. Bezahlen ING-Kund:innen in einem Geschäft mit der Karte, können sie den Betrag auf den nächsten Euro oder auf 5 Euro aufrunden lassen.

Die ING bucht dann die Differenz zwischen Zahlbetrag und Abbuchungsbetrag auf das ING Extra-Konto (Tagesgeld) der Nutzer:innen um.

ING Extra-Konto - Tagesgeld  

Bei der ING erhalten Girokonto-Neukund:innen auf ihr Tagesgeld 3,3 Prozent Zinsen pro Jahr für 6 Monate. Der reguläre Zinssatz beim Tagesgeldkonto bzw. ING Extra-Konto für Bestandskund:innen liegt bei 1,25 Prozent. (Stand 02/2024)

Sicherheit & Seriosität

Die größte deutsche Direktbank ist eine Tochter der niederländischen ING Groep. Kund:innen der ING können davon ausgehen, dass beim Onlinebanking die aktuellen und besten Sicherheitsvorkehrungen greifen.

Die ING Direktbank garantiert, dass sie bei einem Datenmissbrauch für den entstandenen Schaden vollumfänglich aufkommt. Der Log-in in die App erfolgt auf Wunsch mit dem Fingerabdruck per Touch-ID.

Einlagen auf Girokonto, Extra-Konto oder Festgeld sind bei der ING zweifach gesichert. Zum einen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kontoinhaber:in abgedeckt.

Zum anderen ist die ING Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Da die Einlagensicherung in diesem Fonds von der Eigenkapitalausstattung der jeweiligen Bank abhängt, gilt aktuell für jeden Kund:in der ING eine Deckung von 5 Millionen Euro.

Kund:innen profitieren zusätzlich vom Sicherheitsversprechen der ING. Das besagt, dass der finanzielle Schaden durch Missbrauch von Zugangsdaten zum Onlinebanking oder App Banking to go vollständig ersetzt wird.

Für die Seriosität der ING sprechen zum einen die Millionen von Kund:innen und zum anderen häufige Auszeichnungen als beliebteste Bank in Deutschland. So ist sie die „Beliebteste Bank 2023“ (Wirtschaftsmagazin €uro, Ausgabe 05/2023).

Der ehemalige Basketballprofi Dirk Nowitzki ist der wohl bekannteste Werbepartner der ING. Werbeslogans wie „Diba Diba Du“ oder „Die Bank und Du“ sind deutschlandweit bekannt.

Hinweis

Die Einlagensicherung gilt pro Person. Bei einem Gemeinschaftskonto besitzt jeder Kontoinhaber:in einen eigenen Anspruch auf Entschädigung.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung bei ING lässt sich via Antragsformular online auf der Webseite oder in der App Banking to go vornehmen.

Der Antrag für das Eröffnen des ING Girokontos ist selbsterklärend. Zur Herstellung der vollen Girokontofunktionalität sind wenige Schritte notwendig.

Kontoantrag online ausfüllen und absenden

Ist dieses Formular ausgefüllt und klickst du auf der nächsten Seite auf „Konto jetzt eröffnen“ wirst du zur Legitimationsprüfung weitergeführt.  

In einer verschlüsselten E-Mail wird dir deine IBAN sowie weitere Unterlagen mit Tipps zum Einrichten der Internetbanking-PIN zugesandt

Legitimieren

Das Bestätigen der Identität von Neukund:innen ist gesetzlich vorgeschrieben. Legitimieren kannst du dich per VideoIdent-Chat, im Rahmen des PostIdent-Verfahrens oder via Online-Ausweisfunktion (eID).

Log-in mit IBAN und PIN

Mit deiner IBAN und einer durch dich vergebenen Internetbanking PIN kannst du dich für das Internetbanking anmelden.

VISA Card erhalten

Das Girokonto ist praktisch einsetzbereit. Die VISA Card erhältst du nach wenigen Tagen per Post; falls gewünscht, zusammen mit der girocard.

Für Karten Wunsch-PINs bestimmen

Im Onlinebanking oder in der ING Banking App kannst du die Wunsch-PIN für die VISA Card sowie die girocard festlegen.

Kontoeröffnung auf dem Smartphone

Für die Eröffnung eines Einzelkontos auf dem Smartphone musst du zunächst ING App Banking to go installieren. Nach dem Öffnen der App klickst du „Auf Girokonto eröffnen”.

Trage die geforderten Daten ein, führe die Legitimation per Video-Chat durch und bestimme deine persönlichen Banking-Zugangsdaten. 

Voraussetzungen für Kontoeröffnung

Für die Kontoeröffnung bei der ING mit dem Dispo sind die üblichen Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Volljährigkeit des Antragstellers
  • Keine negative SCHUFA
  • Private Nutzung des Girokontos
  • Regelmäßiges monatliches Einkommen.
  • Wohnsitz und Arbeitsplatz in Deutschland.
  • Für Selbstständige: Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit und nicht aus Gewerbebetrieb.
  • Bei einem Gemeinschaftskonto müssen die beiden Kontobesitzer:innen den identischen ersten Wohnsitz haben.
Info

Neukund:innen erhalten im Rahmen einer Aktion bei aktiver Kontonutzung eine Prämie von 50 Euro. Ständig belohnt die ING Kund:innen, die Neukund:innen werben, derzeit mit einer Prämie in Höhe von 50 Euro.

Kundenservice

Die ING ist eine reine Onlinebank, daher gibt es keine Filialen, die bei Problemen aufgesucht werden könnten. Kundenservice ist rund um die Uhr digital, telefonisch und per Post möglich.

Wer direkt per E-Mail Kontakt aufnehmen möchte, findet die E-Mail-Adresse im Impressum auf der ING Webseite. Sie lautet info@ing.de.

Im Hilfe-Bereich kannst du den virtuellen ING Assistenten für Anfragen rund um ING Produkte nutzen. Ausgeschlossen sind Informationen und Aufträge zu deinem Konto oder persönlichen Daten.

In der ING Banking App to go erreichst du den Kundenservice einfach und schnell per App-Anruf. Du musst zur Klärung persönlicher, kontobezogener Sachverhalte keine Zugangsdaten angeben.

ING ServiceAngaben
Kontoführungsgebühren0,00 Euro bei Mindestgeldeingang 700,00 Euro im Monat;
4,90 Euro bei Geldeingang unter 700,00 Euro im Monat
BargeldbezugDE: 0,00 Euro; EU: 0,00 Euro; WELT: 1,99 % Auslandseinsatzentgelt
OnlinebankingJa
Mobile BankingJa
Guthabenzinsen
Dispozinsen10,99 % p. a.
KartenVisa Debitkarte, girocard 
KontosicherheitphotoTAN, Fingerprint, Face ID für Log-in und Auftrags-Freigabe, doppelte Verschlüsselung, Banking App gerätegebunden, Schutz vor Manipulation, Sicherheitsversprechen
Kundenservice24/7 Kundenbetreuung per Kontaktformular, Telefon-Hotline, E-Mail, virtueller ING Assistant, App-Anruf mit Banking to go, per Post
Bonus im 1. Jahr3 Monate lang kostenlose Kontoführung + 50 Euro Prämie + Tagesgeld Bonuszins für 6 Monate
ING Überblick

Alternativen

Die ING ist mit einem starken und günstigen Girokonto am Markt präsent. Für die Konkurrenz wird es schwer, dem eine wirkliche Alternative entgegenzusetzen. Wir stellen 3 interessante Girokonto-Anbieter – C24, DKB und comdirect – kurz vor:

C24

C24 ist eine Marke des Vergleichsportals Check24, das im Besitz einer BaFin-Lizenz ist und C24 als Online-Bank betreibt. Kund:innen profitieren von der Verknüpfung von reinen Bankingservices mit Sparen und Finanzoptimierung.

Letztere Angebote werden von Check24 geliefert. Bei C24 Bank ist ein kostenloses Girokonto mit Dispooption erhältlich. Das Kartenportfolio umfasst Debit Mastercard, girocard und virtuelle Kreditkarte.

DKB

Die DKB (Deutsche Kreditbank) bietet wie ING ein kostenloses Girokonto unter der Bedingung eines Mindestgeldeingangs an. Bei einem regelmäßigen Geldeingang von mindestens 700 Euro kann das Konto ohne Kontoführungsgebühren geführt werden.

Andernfalls berechnet die DKB 4,50 Euro im Monat. Wie beim ING Girokonto ist eine Visa Debit standardmäßig inklusive und die girocard als optionale Leistung erhältlich. Zum DKB-Portfolio gehört eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen.

Comdirect

Comdirect ist ein Online-Angebot der Commerzbank. Kund:innen haben die Wahl zwischen verschiedenen Kontomodellen wie Girokonto Aktiv, Girokonto Extra mit Kreditkarte und Girokonto Plus; alle mit Visa Debitkarte inklusive.

Gratis ist das Girokonto Aktiv bei aktiver monatlicher Nutzung. Das ist der Fall bei einem Mindestgeldeingang von 700 Euro oder 3 Kartenzahlungen via Smartphone mit Apple Pay oder Google Pay oder 1 Wertpapierorder (Aktien, ETF) / Wertpapiersparplanausführung.

Andernfalls berechnet die comdirect monatlich 4,90 Euro. Girokonto-Neukund:innen können sich 50 Euro Prämie sichern.

Girokonto Vergleich nutzen

Wenn du besondere Wünsche, Forderungen und Ansprüche an ein Konto hast, nutze unseren praktischen Girokonto Vergleich und finde das richtige Konto für dich und deine Zwecke.

FAQ

Gibt es eine Kreditkarte beim Girokonto der ING?

Nein, aktuell bietet die ING keine Kreditkarte an. Bestandteil des ING Kontos ist eine Visa Debitkarte, mit der du fast überall in der Welt an Visa-Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben kannst.

Kann ich das Onlinebanking per App durchführen?

Selbstverständlich ist dies möglich. Bei der ING gibt es die Banking to go App, die aber nicht nur Onlinebanking ermöglicht. Praktischerweise kann der Zugang zur ING App durch Face ID oder Fingerprint erfolgen. Auch Kontoauszüge kann man hierbei überprüfen oder Wertpapiere handeln.

Was kostet das ING Girokonto?

Das ING Girokonto kostet 0 Euro. Dabei gelten Bedingungen: Für alle unter 28 Jahre oder bei einem monatlichen Geldeingang von mehr als 700 Euro entfällt beim ING Girokonto die Kontoführungsgebühr. Nur wer 28 Jahre oder älter ist und keinen Geldeingang von maximal 700 Euro sicherstellt, entrichtet eine monatliche Grundgebühr von 4,90 Euro.

Kann man das ING Konto als Gehaltskonto nutzen?

Damit das ING Girokonto auch von Personen ab Alter 28 Jahre kostenlos ist, muss es als Gehaltskonto geführt werden. Der monatliche Geldeingang von mindestens 700 Euro muss durch Gehalt oder Rente erfolgen.

Allgemeine Informationen

Name:ING
Adresse:Theodor-Heuss-Allee 2
PLZ:60486
Ort:Frankfurt am Main
Kontakt-Mail:info@ing.de
Telefon:069 5050 9069
Website:www.ing.de
BIC:INGDDEFFXXX
Aufsichtsbehörde:BaFin, EZB
Entschädigungs­einrichtung:EdB, BdB
gesetzliche Einlagen­sicherung:100.000 Euro
zusätzliche Sicherung:5,00 Mio. Euro

Die Produktpalette von ING

Uwe Rabolt

Veröffentlicht von

Ich bin gelernter Bankkaufmann, Versicherungsfachmann (BWV) und habe 25 Jahre selbständig im Finanzvertrieb gearbeitet, bevor ich 2011 begann, als freiberuflicher Finanz- und Wirtschaftsredakteur mein Wissen mit anderen Menschen in diversen Portalen zu teilen.